> Das Portal Lebe Bewusst wird sich in Kürze im neuen Design präsentieren mit vielen neuen Features und Vorteile für Suchende und Anbieter. <
 
Craniosakral, Therapie, Dr. Sutherland, Gesundheit, alternative Heilmethode, Heilung Craniosakralen Therapie

 

Entwicklung und Erklärung der Craniosakralen Therapie


Vor ungefähr 100 Jahren entwickelte sich in Amerika die Craniosakrale Therapie (oder Osteopathie oder Impulsregulation) aus der Osteopathie (= Lehre über die Krankheiten der Knochen). Der Name leitet sich aus Cranium (=Schädel) und Sakrum (=Kreuzbein) ab. Dr. Sutherland (1873 - 1954) - ein Schüler vom Begründer der Osteopathie Dr. Still, stellte in dem Craniosakral-System (zwischen Kopf, Wirbelsäule und Becken) den Craniosakralen Rhythmus fest, der neben Atmung und Herzschlag einen dritten eigenständigen Körperrhythmus bildet, mit einer Frequenz von 8 - 12 Mal in der Minute. Dieser Impuls steht im Zusammenhang mit der Liquorproduktion in Gehirn und Rückenmark und lässt die Schädelknochen sanft und sehr langsam nach außen und innen pulsieren. Die Wirbelsäule und das Becken bewegen sich ebenso in diesem Rhythmus wie Gehirn- und Rückenmarkshäute. Über das Bindegewebe leitet sich der Impuls im ganzen Körper weiter und wirkt damit auch auf die Gliedmaßen und alle inneren Organe. Man kann durch diese Wechselwirkungen auf verschiedenen Ebenen des Körpers arbeiten: auf der Knochenebene: dabei werden Blockaden gelöst, die durch Stürze, Geburtskomplikationen, Unfälle oder andere plötzliche Einwirkungen hervorgerufen wurden. auf der Faszienebene: hier werden Verspannungen und falsche Zugrichtungen im Bindegewebe aufgelöst, die aus obigen Gründen, aber auch aus einem seelischen Trauma entstanden sind. auf der Flüssigkeitsebene: hier wird mit speziellen Techniken die Liquorproduktion und die vermehrte Ausscheidung angeregt. Damit kann der Körper die Gifte aus Narkosen, Kreuzstich oder Fastenkuren schneller aus Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit entfernen. Die craniosakrale Osteopathie ist eine Erfahrenwissenschaft, die über sensible manuelle Techniken auf das Gesamtsystem eines Menschen einwirkt. Sie ist damit sowohl für akute als auch chronische Beschwerden geeignet und kann auch hervorragend in der Vorsorge (zB. Geburtsvorbereitung) und Gesunderhaltung angewandt werden kann.

Buchempfehlungen:

Craniosacrale Osteopathie in der Kinder- und Erwachsenenpraxis

Osteopathie - Sanftes Heilen mit den Händen

Kraniosakrale Osteopathie - ein praktisches Lehrbuch

Juan A. Lomba
ISBN 379050825X
Christoph Newiger
ISBN 3-89373-663-8
Thorsten Liem
ISBN 3-7773-1234-7
Auf den inneren Arzt hören
Einführung in die Craniosacral-Arbeit
Craniosacral Rhythmus
Praxisbuch zu einer sanften Körpertherapie
Rhythmus und Berührung
Grundlagen und Praxis der Cranio-Sacral-Therapie
John Upledger
ISBN 3453173538
Daniel Agustoni
ISBN 3896312782
Anthony Arnold
ISBN 3-442-14203-2

Text zur Verfügung gestellt von Frau Gabriele König Craniosakral - Praktikerin
Kontakt: www.craniosakral.com

Klicken Sie bitte hier um zu Anbietern dieser Methode zu gelangen

Neue Partner
Partner werden
Gutscheine für alle
Newsletterbezieher
Veranstaltungen
«
Jänner 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31    
Methoden
2 Punkt Methode
Alternativtherapie
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Bachblütenberatung
bet. Gesundheitsvorsorge
Bewusstseinsarbeit
Beziehung/Partnerschaft
Bioenergetik
Burn Out
Chakrenarbeit
Channeling
Coaching
Cranio Sacral
EFT
Energiearbeit
Entgiften/Entschlacken
Entspannung
Ernährung
Familie/Partnerschaft
Familienaufstellung
Geistheilung
Gesundheitsberatung
Intuitionstraining
Kinesiologie
Klangmassage
Klangschalen
Körper- und Energiearbeit
Kunst und Kreativität
Lebens- u Sozialberatung
Licht-Energiearbeit
Massage
Meditation
Mentaltraining
Persönlichkeitsentwicklung
Qi Gong
Quantenbewusstsein
Reiki
Rückführung
Schamanismus
Seminarraum
Shiatsu
spirituelle Beratung
StressPrävention
Supervision
Systemische Aufstellung
TCM (Traditionelle Chin. Medizin)
Workshops
Yoga
Zukunftsgestaltung

 

 

Lebe bewusst 2002-2015©
office@lebe-bewusst.at