> Das Portal Lebe Bewusst wird sich in Kürze im neuen Design präsentieren mit vielen neuen Features und Vorteile für Suchende und Anbieter. <
 
Astrologie, Sternzeichen, Horoskop, Aszendent, Elemente, Planeten, Zukunft, Beratung

Numerologie

 




„Was haben denn bitte Nummern oder Zahlen mit Esoterik zu tun?“, mag sich so man-cher fragen, der zum ersten Mal den Namen dieser Fachrichtung der Geisteswissen-schaften hört.
Zunächst sei etwas sehr Wichtiges gesagt: Vergessen Sie alles, was Sie bis jetzt mit dem Begriff „Zahl“ verbunden haben. Die Numerologie arbeitet zwar mit den uns bekannten Zahlenbegriffen, aber meint damit etwas ganz anderes als eine Menge von Einheiten derselben Art. Hier werden unsere Zahlen nämlich zu Symbolen für Energien.

Aber was ist denn eigentlich mit Energie gemeint? Schon im Physikunterricht haben wir doch gelernt, dass Energie die Arbeits- und Wirkungsfähigkeiten von Körpern be- zeichnen.
Und genau so ist es auch in der Numerologie, wo sich die Arbeits- und Wirkungs- fähig-keit der Kräfte über die uns bekannten Ziffern 0 bis 9 ausdrücken.
Aber wessen Arbeits- und Wirkungsfähigkeit versucht sich hier symbolisch darzu- stel-len? Die Antwort ist klar und einfach: die universelle Schöpfungskraft.

Verwendung der Numerologie

Wie Sie sehen, geht es hier um viel mehr, als um das Zusammenzählen von Äpfeln und Birnen, um daraus einen netten Obstkorb zu arrangieren. Das Ziel der Numerologie ist, das komplexe Wirken von verschiedenen Kräften und Ideen in unserem menschlichen Dasein mit Hilfe des Mediums Zahlensymbolik zu erforschen.
Natürlich können die unermesslichen Schöpfungskräfte nicht restlos in Symbolen ein- gefangen und geklärt werden und außerdem unterlag dieses Wissen viele Jahrhunderte der strengen Geheimhaltung hermetischer Kreise.

Ursprung der Numerologie

Aber es hat immer wieder Menschen gegeben, die sich für dieses uralte Wissen zu inte-ressieren begannen und die versuchten, die Geheimnisse, die sich hinter den Zahlen verbergen, zu ergründen.
Einer der berühmtesten war der im 19. Jhdt. geborene Graf Hamon, der unter dem Pseudonym Cheiro auftrat. Er bekam Zugang zu Lehrern, die noch im Besitz des altper-sischen Wissens waren und verwendete dieses so genial, dass ihn zahlreiche Menschen konsultierten, er auch in höchsten Adelskreisen als Berater tätig war und sich auf die-sem Weg einen hervorragenden Ruf als Zahlenmystiker erarbeitete.

Möglichkeiten der Numerologie

Graf Hamon war daran interessiert, sein Wissen in angemessener Form weiter zu geben. Seitdem wurde das sogenannte Cheiro-System weiter entwickelt und ist nun von jedermann in einer Weise so erlernbar, dass die wichtigsten Lebensfragen geklärt werden können.
Im Laufe der Zeit ergaben sich allerdings mehrere Richtungen und Unterrichtsmethoden sowie auch verschiedene Berechnungsarten, die zu vielen Unstimmigkeiten führten.

Nach 14 Jahren der Numerologiepraxis wage ich zu behaupten, dass sich die Methode des Grafen Hamon wie ein „Übersetzungsprogramm“ des menschlichen Schicksals ein-setzen lässt und durch seine exakten Forschungen ist die Entwicklung von Systemen möglich geworden, welche die numerologischen Berechnungen aus dem Bereich der Beliebigkeit herauslösen.
Eines der herausragensten Systeme ist jenes von Penny McLean, die sich nun schon seit mehr als 45 Jahren mit dieser Materie beschäftigt und deren Schülerin ich sein durfte und darf. Ihre beiden Sachbücher im Bezug auf Numerologie gehören zu den Standard- werken dieser Fachrichtung.

Persönlicher Nutzen

Wenn Sie sich mit dem Sinn und dem Ziel Ihres Lebens auseinandersetzen wollen, kön-nen Ihnen die Zahlen des Geburtsdatums und des Namens darüber Aufschluss geben, was vorher undurchschaubar und nicht verständlich war und Ihr ganz persönliches Schicksal wird sich Ihnen als völlig logische Entwicklung zeigen, und nicht nur das: Es werden Ihnen vor allem diejenigen Irrtümer der Vergangenheit vor Augen geführt, die möglicherweise bis jetzt die Verwirklichung des Menschen verhindert haben, der Sie eigentlich schon immer sein wollten und auch sein sollen.

Literaturempfehlung
Penny McLean, „Numerologie und Schicksal“, ISBN 3-89631380-0
Penny McLean, „Numerologie und Namen“, ISBN 3-7205-2250-4
Cheiro, „Das Buch der Zahlen“, ISBN 3-7626-0379-0
Jules Silver, „Numerologie, eine Kabbala des 20. Jahrhunderts“, ISBN 3-7205-1146-4

 

 


Text zur Verfügung gestellt von
Sonja Humer, Dipl. Beraterin für Blütenessenzen (Bachblüten, Australische Buschblüten, Kalifornische Essenzen), Numerologin, Expertin für Zusammenhänge der 7-Jahres Rhythmen des Schicksals.
Kontakt: http://bamboo.spirit/sonja.humer

Klicken Sie bitte hier um zu Anbietern dieser Methode zu gelangen

Neue Partner
Partner werden
Gutscheine für alle
Newsletterbezieher
Veranstaltungen
«
Jänner 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31    
Methoden
2 Punkt Methode
Alternativtherapie
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Bachblütenberatung
bet. Gesundheitsvorsorge
Bewusstseinsarbeit
Beziehung/Partnerschaft
Bioenergetik
Burn Out
Chakrenarbeit
Channeling
Coaching
Cranio Sacral
EFT
Energiearbeit
Entgiften/Entschlacken
Entspannung
Ernährung
Familie/Partnerschaft
Familienaufstellung
Geistheilung
Gesundheitsberatung
Intuitionstraining
Kinesiologie
Klangmassage
Klangschalen
Körper- und Energiearbeit
Kunst und Kreativität
Lebens- u Sozialberatung
Licht-Energiearbeit
Massage
Meditation
Mentaltraining
Persönlichkeitsentwicklung
Qi Gong
Quantenbewusstsein
Reiki
Rückführung
Schamanismus
Seminarraum
Shiatsu
spirituelle Beratung
StressPrävention
Supervision
Systemische Aufstellung
TCM (Traditionelle Chin. Medizin)
Workshops
Yoga
Zukunftsgestaltung

 

 

Lebe bewusst 2002-2015©
office@lebe-bewusst.at