> Das Portal Lebe Bewusst wird sich in Kürze im neuen Design präsentieren mit vielen neuen Features und Vorteile für Suchende und Anbieter. <
 
Shiatsu, Fingerdruck, Körperarbeit, Massage, Entspannung, Behandlugen, TCM, Selbstheilungskräfte Shiatsu


Shiatsu - wörtlich übersetzt "Fingerdruck" - ist eine Form der Körperarbeit, die ihren Ursprung in der japanischen Anma-Massage und der chinesischen Tuina-Massage hat und eng mit den Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) verbunden ist. Bei Shiatsu wird mit Handballen, Daumen, Ellbogen oder Füßen ein ruhiger, entspannter Druck auf verschiedene Punkte oder Körperbereiche ausgeübt; ein weiterer Schwerpunkt sind Dehnungen und Mobilisationen.

Durch die Harmonisierung des körpereigenen Energiesystems, das alle Körperfunktionen, unser Wachstum und unser Bewusstsein lenkt, wird Gesundheit wiederhergestellt und beibehalten. Die Selbstheilungskräfte unseres Organismus werden aktiviert. Basierend auf dem fernöstlichen Wissen über die einheitliche dynamische Ordnung als universelles Prinzip, orientiert sich Shiatsu an der Lehre der Fünf Elemente (Wandlungsphasen), an dem Prinzip von Yin und Yang, Kyo (Leere) und Jitsu (Fülle) und dem Prinzip von Mu (Wu Wei).

"Ki" (japan.) bzw. "Qi" (chines.) - die Lebensenergie und Antriebskraft des Menschen - fließt in Meridianen (Energieleitbahnen), die den gesamten Körper durchziehen und in einer direkten Verbindung zu den Organen stehen. Wenn die Lebensenergie frei fliessen kann, fühlen wir uns wohl und sind glücklich. Ist jedoch dieser Fluss gestört, spüren wir das körperlich und seelisch: Wir sind unausgeglichen, gereizt, verärgert, müde, kraftlos oder werden krank. Shiatsu löst die Meridian-Blockaden und stellt den freien Fluss der Energie im Körper wieder her, der die Grundlage für Wohlbefinden und Gesundheit bildet. Während einer Shiatsu-Behandlung werden Herzfrequenz und Atemrhythmus langsamer und tiefer. Die japanische Therapieform wirkt vorrangig auf das parasympathische Nervensystem, welches Körperfunktionen beruhigt und den Energiefluss ins Gleichgewicht bringt.

Shiatsu geht individuell auf körperliche Beschwerden und deren emotionale Aspekte ein und ist hilfreich bei

  • stressbedingten Erkrankungen
  • Nacken- und Rückenverspannungen, Kopfschmerzen
  • Nervosität, Reizbarkeit
  • Schlafstörungen, Energiemangel
  • Verdauungsproblemen
  • Störungen des vegetativen Nervensystems
  • Menstruationsbeschwerden
  • sowie als Schwangerschaftsbegleitung und nach der Geburt

 

Buchtipps:

Goodman, Saul: Shiatsu - Ein praktisches Handbuch, Hugendubel Verlag, München

Jarmey, Chris; Mojay, Gabriel: Das große Shiatsu Handbuch, Econ Taschenbuch Verlag

Ridolfi, Ray; Franzen, Susanne: Das große Shiatsu Handbuch für Frauen, Deutscher Taschenbuch Verlag, 1998



Text zur Verfügung gestellt von Mag. Sabine Schmaldienst
DAO - Zentrum für Körper, Geist und Lebenskunst
Kontakt: www.dao-zentrum.at

Klicken Sie bitte hier um zu Anbietern dieser Methode zu gelangen

Neue Partner
Partner werden
Gutscheine für alle
Newsletterbezieher
Veranstaltungen
«
Jänner 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31    
Methoden
2 Punkt Methode
Alternativtherapie
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Bachblütenberatung
bet. Gesundheitsvorsorge
Bewusstseinsarbeit
Beziehung/Partnerschaft
Bioenergetik
Burn Out
Chakrenarbeit
Channeling
Coaching
Cranio Sacral
EFT
Energiearbeit
Entgiften/Entschlacken
Entspannung
Ernährung
Familie/Partnerschaft
Familienaufstellung
Geistheilung
Gesundheitsberatung
Intuitionstraining
Kinesiologie
Klangmassage
Klangschalen
Körper- und Energiearbeit
Kunst und Kreativität
Lebens- u Sozialberatung
Licht-Energiearbeit
Massage
Meditation
Mentaltraining
Persönlichkeitsentwicklung
Qi Gong
Quantenbewusstsein
Reiki
Rückführung
Schamanismus
Seminarraum
Shiatsu
spirituelle Beratung
StressPrävention
Supervision
Systemische Aufstellung
TCM (Traditionelle Chin. Medizin)
Workshops
Yoga
Zukunftsgestaltung

 

 

Lebe bewusst 2002-2015©
office@lebe-bewusst.at