> Das Portal Lebe Bewusst wird sich in Kürze im neuen Design präsentieren mit vielen neuen Features und Vorteile für Suchende und Anbieter. <
 
Trommeln, Djembe, Rhythmus, Musik, Therapieform, Meditation, Heilung, Instrument

  Trommeln

 

TROMMELN

Zum Zusammenhang Rhythmus+Gesundheit hörte ich bei einem Vortrag von einem Arzt äußerst interessante Beispiele. Er erzählte von wissenschaftlichen Untersuchungen, die ergaben, dass Krankheit das Fehlen des natürlichen Rhythmus´ bedeutet und deshalb Gesundheit schneller wieder hergestellt werden kann, wenn dieser so gezielt als möglich aktiviert wird. Nun, das unangenehme Gefühl "aus dem Rhythmus zu sein" hat jeder von uns schon einmal kennen gelernt und verspürte bestimmt auch die wohltuende Wirkung, ihn wieder zu finden.

So ist die Verknüpfung Trommeln+Gesundheit fast schon eine logische Konsequenz für mich, um Rhythmus wieder finden und spüren zu lernen. Die Trommel ist ja eigentlich das Ur-Instrument, um Rhythmus und Klang zu erzeugen! Obwohl viele meiner Workshop-Teilnehmer am Anfang davon überzeugt sind, überhaupt nicht musikalisch bzw. rhythmusbegabt zu sein, dauert es nicht einmal eine Stunde, um sie absolut vom Gegenteil zu überzeugen. Mal´ ganz ehrlich, gibt es etwas rhythmischeres als Trommeln?!

Hier nun einige Teilnehmerberichte

•  ich fühle, wie während des Trommelns Kraft für den Alltag wieder zurückkommt

•  wenn ich besonders gestresst bin, trommle ich ein wenig, das ist wie eine entspannende Meditation für mich

•  ich wusste gar nicht, dass ich so ein gutes Rhythmusgefühl besitze

•  wenn ich den Boden unter den Füssen verloren habe, erdet mich das Trommeln sofort wieder

•  seit dem ich trommle, bin ich viel lockerer in mir geworden

•  ich bin überrascht, wie leicht Trommeln erlernbar ist

•  es fasziniert mich, dass das Trommeln sowohl stärkt als auch beruhigt

•  ich habe eine viel bessere Körperkoordination , seit dem ich trommle

•  Trommeln hilft mir, meine ständige mentale Hyperaktivität langsam abzulegen - einfach abschalten - gelingt mir immer besser und schneller

 

Als Rhythmuspädagoge kamen im Laufe der Zeit auch sehr spezielle therapeutische Aufgaben auf mich zu. In diesen Situationen durfte ich mein Verständnis über die Wirksamkeit des Trommelns noch einmal wesentlich vertiefen. Ich selbst war nicht nur einmal von den heil-samen Augenblicken überwältigt und gleichzeitig sehr gerührt.

•  Da gab es zum Beispiel einen querschnittgelähmten Mann , der, erstmals nach 25 Jahren, während eines Workshops wieder seine Beine verspürte!

•  oder ein spastisch beeinträchtigtes Volksschulkind , das seine Behinderung einfach vergaß und kontrollierte Bewegungen ausführte!

•  Jugendliche Drogenhäftlinge , die für sich bereits in der ersten Stunde erkannten, dass Trommeln nicht nur ein Ersatz für Drogen sein kann, sondern sogar besser ist!

•  Die strenge hierarchische Ordnung in einem TechnikUnternehmen schon nach kürzester Zeit einem fairen und harmonischen Gemeinschaftsdenken Platz machte!

•  Dieselbe Erfahrung auch für Schüler- Klassengemeinschaften aller Altersgruppen sehr hilfreich ist!

•  Eine auffällig schüchterne Frau in Einzeltherapie, eine Stärkung ihrer Selbstsicherheit durch das Trommeln trainierte!

 

Wenn man nun die unterschiedlichen Erfolge näher betrachtet, zeichnen sich sehr klar die speziellen Wirkungsbereiche des Trommelns ab

•  Durch die bass-betonten Vibrationen wird die Verbindung zur Erdkraft und gleichzeitig auch die Verbindung zu unserem menschlichen LebensEnergie-Zentrum sehr intensiv angeregt.

•  Die Schwingungsfrequenzen von Naturinstrumenten erzeugen in uns eine Resonanz zu archetypischen positiven Verhaltensmustern aus unserem Unterbewusstsein .

•  Durch die Hand-to-Hand - Spielweise werden die Gehirnhälften in ihrer Tätigkeit miteinander verbunden und ausgeglichen. Das führt in weiterer Folge zu einer besseren Körperkoordination und weiters zu besserer Konzentrationsfähigkeit, höherer Leistungsfähigkeit und starker Stressverminderung alltäglicher Arbeitsabläufe.

•  Auf Grund der Automatisierung der einzelnen Rhythmen setzt bei längerer Spieldauer ein mental tief entspannter bis trance-ähnlicher Zustand ein.

•  Wenn durch das Trommeln wieder mehr LebensEnergie freigesetzt wird, können auch depressive Zustände wie Hoffnungslosigkeit, Lethargie, etc. leichter überwunden werden.

•  Die Trommel, als eines der lautesten Instrumente, ermöglicht sehr gehemmten und in sich zurückgezogenen Persönlichkeiten eine langsame Öffnung und Befreiung. "Sich bemerkbar machen" - ist oft ein heil-sames Überwinden starker eigener Begrenzungen. Eine äußerst motivierende Möglichkeit, Trommeln als psychotherapeutische Unterstützung einzusetzen.

•  Der umgekehrte Effekt wird ebenfalls sofort klar. Zu dominante und "laute" Verhaltensmuster können nämlich durch das gemeinsame Trommeln von der Person selbst erkannt werden. So kann leicht die essentielle Wichtigkeit von Stärke in der Gemeinschaft trainiert werden. Dieser Weg sozialer Reifung bringt auch dem Klient selbst, höchste Zufriedenheit.

 

Viele dieser positiven Erfahrungen ergaben sich als bewusste Wahrnehmung der Musizierenden, ganz spontan während des Trommelns. Andere Trommel-Therapiestunden wurden aber auch ganz gezielt, zur Verbesserung einer bestimmten psychischen bzw. körperlichen Schwäche, eingesetzt.

Doch das wirklich faszinierende an diesen Erlebnissen ist für mich nicht der Heil-Effekt, sondern

DER SPIELERISCHE UND ÄUßERST LUST-VOLLE WEG, AUF DEM ENTWICKLUNG GESCHIEHT BZW. SCHWIERIGKEITEN ÜBERWUNDEN WERDEN KÖNNEN!

Dieser lust-volle Weg bedeutet doch letztendlich, egal wie schwerwiegend die Problematik auch immer ist, erst wirkliche Lebens- QUALITÄT . Und die sollten wir auch ausgiebig in Anspruch nehmen.

Rhythmus ist Leben - Leben ist Rhythmus!

Buchtipp:
"Die Welten der TROMMELN und Klanginstrumente" von Töm Klöwer, Verlag Bruno Martin, ISBN 3-921786-83-5


Text zur Verfügung gestellt von "Johnny M." Johann Mauser und KAMIRA Eveline
Kontakt: www.lichtkraft.com

Klicken Sie bitte hier um zu Anbietern dieser Methode zu gelangen

Neue Partner
Partner werden
Gutscheine für alle
Newsletterbezieher
Veranstaltungen
«
Jänner 2018»
MoDiMiDoFrSaSo
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31    
Methoden
2 Punkt Methode
Alternativtherapie
Astrologie
Aufstellungsarbeit
Bachblütenberatung
bet. Gesundheitsvorsorge
Bewusstseinsarbeit
Beziehung/Partnerschaft
Bioenergetik
Burn Out
Chakrenarbeit
Channeling
Coaching
Cranio Sacral
EFT
Energiearbeit
Entgiften/Entschlacken
Entspannung
Ernährung
Familie/Partnerschaft
Familienaufstellung
Geistheilung
Gesundheitsberatung
Intuitionstraining
Kinesiologie
Klangmassage
Klangschalen
Körper- und Energiearbeit
Kunst und Kreativität
Lebens- u Sozialberatung
Licht-Energiearbeit
Massage
Meditation
Mentaltraining
Persönlichkeitsentwicklung
Qi Gong
Quantenbewusstsein
Reiki
Rückführung
Schamanismus
Seminarraum
Shiatsu
spirituelle Beratung
StressPrävention
Supervision
Systemische Aufstellung
TCM (Traditionelle Chin. Medizin)
Workshops
Yoga
Zukunftsgestaltung

 

 

Lebe bewusst 2002-2015©
office@lebe-bewusst.at