Kurs - Bewusstseinsarbeit

Bewusstseinswerkstatt Lucia Czech

Achtsamkeitstraining (SBAT) Kurs zur Stärkung des Ichgrenzbewusstseins Kurs 20.09.2022

Grenzbasiertes Achtsamkeitstraining in der Gruppe
Self-Boundary Awareness Training (SBAT)
Ein 8-Wöchigen Kurs zur Stärkung der eigenen Grenzen.

Im alltäglichen Leben spielt die Unterscheidung zwischen dem Eigenem und dem Fremdem für uns alle eine entscheidende Rolle.

Beim hier vorgestellten Training wird davon ausgegangen, dass jeder Mensch über einen psychischen Innenraum verfügt. Existiert eine individuelle psychische Innenwelt, gibt es auch eine Aussenwelt und dazwischen eine Grenze, die die Innenwelt von der Aussenwelt trennt und sie gleichzeitig mit ihr verbindet. Diese Ich-Grenze hat viele wichtige Funktionen, da die Ich-Grenze nicht nur der Austauschort zwischen dem eigenen Innenraum und dem Außenraum darstellt, sondern sie bestimmt auch, was zu uns gehört und was nicht.

Wir verwenden in dem Training das Bild des Inneren Gartens und für unsere Innenwelt.

Vor allem, dass wir Menschen zwischen eigenen und fremden Gefühlen, Erfahrungen und Bildern unterscheiden können, verdanken wir dieser Ich-Grenze.

Die Ich-Grenze spielt eine wichtige Rolle bei der Dynamik von zwischenmenschlichen Begegnungen und Beziehungen (z.B. Distanzlosigkeit, jegliche Form von Missbrauch, symbiotische Beziehungs-muster), von psychiatrischen Krankheitsbildern (u.a. Persönlichkeitsstörungen, sozialen Phobien, depressiven Zustandsbilder), sowie auch beim Burnout-Syndrom.

Der Kurs ist geeignet für Personen die im zwischenmenschlichen Bereich ihre eigene Grenze zu wenig spüren und anderen gegenüber die eigene Grenze nicht ausreichend signalisieren können.
Auch für Therapeuten, Berater, Lehrer und Sozialpädagogen bietet der Kurs eine gute Gelegenheit, Grenzdynamiken besser zu ver-stehen und bewusst erleben und üben zu können.

Trainingserfahrungen mit kognitiven verhaltens-therapeutischen Ansätzen, wie z.B. MBSR haben gezeigt, dass bereits ein 8-wöchiges Training zu deutlichen Lerneffekten und positiven Ver-änderungen führen kann. Das hier angebotene Konzept stützt sich auf dieses Wissen und deren Erfahrungen.

Teilnehmer müssen bereit und motiviert sein, während 8 Wochen täglich zwischen 20 bis 40 Minuten zu üben. Dieses Commitment ist wichtig für den Lernerfolg.


Das Grenztraining zielt darauf ab, den Teilnehmern zu ermöglichen, dass:

- sie die Ich-Grenze wahrnehmen, würdigen und anderen gegenüber signalisieren können

- sie auf sie zukommende, stärkende oder hemmende Stimuli bewusst filtern können

- sie das Beisichsein und das nicht Beisichsein bewusst unterscheiden können

- sie von innen aus, mit dem eigenen Körper (Leib) in Verbindung treten können

- sie eigene Gefühle, Erfahrungen und Bilder wahrnehmen und wertschätzen können

- sie eigene Werte und Ansichten vertreten und gleichzeitig fremde Ansichten respektieren können

- sie diese soziale Fähigkeiten in der Familie, in der Paarbeziehung

Bei Interesse ist ein konstenpflichtiges, unverbindliches Vorgespräch notwendig in dem wir gemeinsam Ihr Anliegen klären und ob Sie für den Kurs geeignet sind.
Dieses findet nach individueller Terminvereinbarung statt.
Die Kosten dafür (€75) werden bei Teilnahme von der Kursgebühr abgezogen.

Termin: START vorraussichtlich am 20.September 17-19Uhr

Ich freue mich über Ihre Anmeldung per Email: Lucia.Czech@gmx.at
und gerne auch Telefon.

Bei Fragen freue ich mich ebenfalls über Ihre Kontaktaufnahme:
0677 634 96 457


...

Eckdaten
Veranstaltung:
Achtsamkeitstraining (SBAT) Kurs zur Stärkung des Ichgrenzbewusstseins
Art:
Kurs
Datum:
20.09.2022 bis 22.11.2022
(9 Dienstagstermine)
Zeit:
17:00 bis 19:00
Ort:

Online verfügbar!

Preis:
EUR 425,-
Anbieter:

Bewusstseinswerkstatt

Kursleiter:

Lucia Czech

Telefonnummer:
+43 3362 30889
Teilen:
Bewusstseinswerkstatt Lucia Czech 1Bewusstseinswerkstatt Lucia Czech 2Bewusstseinswerkstatt Lucia Czech 3
Themenschwerpunkt/e

Weitere Veranstaltungenvon Bewusstseinswerkstatt

Lebe Bewusst Veranstaltungen