Online-Kurs-Webinar - Schamanismus

Integrales Seidr Institut Jhakri Arwen

Jhakri Arwen Nepalesische Schamanin Ältestenrätin der Indigenen Völker - Erfahre authentisches Altes Wissen in der Neuen Zeit - ONLINE-LIVE-ZOOM 2024 Online-Kurs-Webinar 26.02.2024

ARWENS WEBINAR-REIHE 2024 Altes Wissen in der Neuen Zeit -
MANTRA YANTRA TANTRA MUDRA

Jahresbeitrag 120,00 Euro (12 Webinare)
Jhakri Arwen Nepalesische Schamanin Ältestenrätin der Indigenen Völker - Erfahre authentisches Altes Wissen in der Neuen Zeit - ONLINE-LIVE-ZOOM 2024

Ab 26. Februar 2024 um 19.30 Uhr jeden letzten Montag im Monat
2024 wird uns Jhakri Arwen, Nepalesische Schamanin und Ältestenrätin bei den Indigenen Völkern, an 12 Abenden (jeweils letzter Montag des Monats) an ihrem unglaublichen Wissen teilhaben lassen.
Sei dabei und melde dich gleich an:
email an uthar@keltenleben.jetzt

https://www.keltenleben.jetzt/arwens-webinar-reihe-2024/

Jahresbeitrag: 120 Euro (12 Weinare)

Was gehört dazu?
Zugang zum Mitgliederbereich
Zugan zu den Live Zoom Vorträgen
Zugang zu den Webinaraufzeichnungen
Link für Zoom wird nach Eingang Überweisung bekanntgegeben.

Jhakir Arwen – Nepalesische Schamanin und
Ältestenrätin der Indigenen Völker

Arwen wurde 1969 in Vorarlberg als Tochter von Erdenhüterin Valruna Loacker geboren. Es zeichnete sich bereits in der Kindheit ab, dass Arwen in ihrem Leben einen spirituellen und heilerischen Weg einschlagen wird.
1989 begann Arwen ein intensives Studium des Schamanismus. Zur damaligen Zeit waren viele nordamerikanische Medizinmänner in Europa. Arwen hat bei Hugo Berg Eichmüller, einem Psychotherapeuten aus Nürnberg und spirituellen Sohn von dem Lakota-Schamanen Wallace Blak Elk, die ersten Techniken der Andersweltkommunikation erlernt.
Von 1997 bis 2005 wurde Arwen durch die koreanische Schamanin Hi-ah Park unterrichtet. Anschließend hat Arwen in Nadja Stepanova eine großartige Lehrerin gefunden. Für diese Lehren hat Arwen sogar russisch gelernt. 2008 wurde Arwen erstmals zur Schmananin initiiert.
Ab 2010 wurde Arwen von Mohan Rai, dem Gründer und Leiter des Shamanistic Studies and Research Centre in Kathamandu und seinen Schamanen in Nepal unterrichtet. Mohan Rai (1928-2016) war eine zentrale Persönlichkeit der schamanischen Kultur des Himalayas. Mohan arbeitete mit Schamanen und Heilern aus ganz Nepal zusammen, die ihre Heiltradition bis heute unberührt leben und praktizieren. Mohan Rai hat über 10 Sprachen gesprochen und mehrere Bücher geschrieben. Mohan Rai gehörte dem mongolischen Volk der Rai an, sein Vater war ein berühmter Kirati-Schamane, der Hofschamane des Königs von Buthan. Sein Sohn Subin Rai führt heute sein Institut in Kathmandu. Arwen durchlief eine tiefgreifende, seriöse und langjährige Lehrzeit. Arwen hat sich in Höhlen, heiligen Stätten und im Dschungel aufgehalten, um den Kontakt zu der Geisterwelt herzustellen und den mehr als 75000 Jahre alten nepalesichen Schamanismus zu erlernen. Nach Jahren der Ausbildung wurde Arwen in Nepal zur Jhakri (Nepalesische Schamanin) initiert.

Infos zum Nepalesischen Schamanismus
www.himalayanshamans.com ...

Eckdaten
Veranstaltung:
Jhakri Arwen Nepalesische Schamanin Ältestenrätin der Indigenen Völker - Erfahre authentisches Altes Wissen in der Neuen Zeit - ONLINE-LIVE-ZOOM 2024
Art:
Online-Kurs-Webinar
Datum:
26.02.2024 bis 30.12.2024
((jeden letzten Montag im Monat) )
Zeit:
19:30 bis 20:30
Ort:

Online verfügbar!

Preis:
EUR 120,-
Anbieter:

Integrales Seidr Institut

Kursleiter:

Jhakri Arwen

Telefonnummer:
+43 650 3808867
Teilen:
Hinweis: Die Kartendarstellung ist nur verfügbar, wenn die funktionalen Cookies erlaubt werden!

Datenschutzeinstellungen aktualisieren