Online-Kurs-Webinar

neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz

Klangpädagogik Ausbildung Modul 1, 2, 3 + Diplom – Start 1. März 2021

Du spürst, es ist an der Zeit, den Kindern mit denen du arbeitest oder lebst, bewusst Oasen der Ruhe und Entspannungsangebote anzubieten? Wir leben in unruhigen Zeit. Jetzt ist es wichtiger denn je, den Kindern Möglichkeiten anzubieten, um ihr Vertrauen zu stärken, ihre Selbstheilungskräfte anzuregen und tiefe Entspannung zu erleben.

Nachrichten, Medien, Unsicherheiten und Ängste – all das berührt auch unsere Kinder. Die Klang- und Entspannungspädagogik stellt eine unglaublich wertvolle und wunderschöne Möglichkeit dar, um Kinder vertrauensvoll ins Leben zu begleiten, Achtsamkeit zu erleben und ihre Persönlichkeit zu stärken.

Die Kinder holen sich im Klangraum Erfahrungen, die sie für ihre körperliche, seelische und geistige Entwicklung brauchen. Außerdem erleben sie Oasen der Stille und vielfältige Entspannungsmöglichkeiten, die gerade Kinder in dieser Zeit besonders dringend benötigen.

Auf die Klangschale, die Klangkugel oder das Koshi-Klangspiel sprechen Kinder spontan an. Der Klang dieser einfach zu spielenden Klanginstrumente verhilft zur Entspannung, Kreativität, Vertrauen und Gelassenheit.

In der Klangpädagogik werden aber auch unabhängig vom Einsatz der Klanginstrumente
Spiele zur Körperwahrnehmung
Atemübungen
Entspannungstechniken
Achtsamkeitsübungen
Fantasiereisen
auf kreative, spielerische Weise angeboten. Mit sich selbst in Kontakt zu sein führt zu mehr Lebensfreude und zur Fähigkeit seine eigenen Bedürfnisse und die der Mitmenschen besser wahrzunehmen. Damit ein friedliches Miteinander gelingen kann.

In der Integrativen Klangpädagogik gehen wir von einem ganzheitlichen Menschenbild aus. Wir sehen den Menschen als eine Einheit von Körper, Geist und Seele. Im pädagogischen Kontext bedeutet dies, dass alle Bereiche im Menschen gleichermaßen angesprochen und vielfältige Verbindungen zwischen körperlichen, seelischen und geistigen Prozessen hergestellt werden.

Der Fokus wird auf eine vernetzende Vielfalt gelegt und eine Verbindung zwischen den Menschen geschaffen. Es wird somit eine Gleichberechtigung sowie Gleichwürdigkeit untereinander geschaffen. Das ist die Basis für ein friedliches Miteinander.

Ziele
Oasen der Ruhe erfahren
Entspannung auf allen Ebenen erleben
Konzentration und Ausdauer fördern
Achtsamkeit erleben
Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl stärken
den eigenen Körper und seine Bedürfnisse besser kennenlernen
die eigenen Grenzen und die Grenzen anderer spüren und respektieren
Potentiale entdecken und stärken
Es werden Methoden aus dem Mentaltraining, der systemischen Beratung, der Atemtherapie und verschiedenen Entspannungstechniken unter Berücksichtigung der neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung und Anwendungen verschiedener Naturtoninstrumente kombiniert.

...

Eckdaten
Veranstaltung:
Klangpädagogik Ausbildung Modul 1, 2, 3 + Diplom – Start 1. März 2021
Art:
Online-Kurs-Webinar
Datum:
01.03.2021 bis 31.12.2021
Zeit:
00:00 bis 00:00
Ort:

Online verfügbar!

Preis:
EUR 890,-
Anbieter:

neuewege - Klangzentrum Österreich

Kursleiter:

Ulrich und Tanja Draxler -Zenz

Telefonnummer:
069911 45 1099
Teilen:
neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz 1neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz 2neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz 3neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz 4neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz 5neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz 6neuewege - Klangzentrum Österreich Ulrich und Tanja Draxler -Zenz 7
Themenschwerpunkt/e

Weitere Veranstaltungenvon neuewege - Klangzentrum Österreich

Lebe Bewusst Veranstaltungen