Seminar in 3814 Aigen

Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten

Basiskurs für wesensgemäße Bienenhaltung

Immer mehr Menschen fühlen sich berufen, Honigbienen naturnah und wesensgemäß zu halten. Es geht ihnen dabei nicht um maximalen Honiggewinn, vielmehr möchten sie einen wirksamen Beitrag zum Bienenschutz und zum Erhalt der Nahrungsgrundlage und Artenvielfalt leisten.
Eine wesensgemäße Bienenhaltung betrachtet das Bienenvolk oder den BIEN als Gesamtorganismus und innige Einheit und respektiert seine Bedürfnisse und Lebensäußerungen. Dazu zählen Naturwabenbau, Schwärmen, Überwintern auf eigenem Honig, Verwandtschaft der Königin mit ihrem Volk, Bienenwohnungen aus natürlichen Materialien uvm. Bei der Betreuung und Begleitung steht immer die natürliche und harmonische Entwicklung des Bienenvolkes im Mittelpunkt.
Der Bienenschutzgarten bietet allen Interessierten Anfang Mai einen zweitägigen Basiskurs für wesensgemäße Bienenhaltung in der Waldviertler Gauguschmühle an.
Im Kurs erhalten Sie die fachlichen Grundkenntnisse für eine wesensgemäße Bienenhaltung. Wesensgemäß bedeutet, dass die Haltung und Pflege dem Wesen des Biens (das Bienenvolk als Organismus, als unteilbar Ganzes) so gut wie möglich gerecht wird.
...

Eckdaten
Veranstaltung:
Basiskurs für wesensgemäße Bienenhaltung
Art:
Seminar
Datum:
27.09.2019 bis 29.09.2019
Zeit:
19:00 bis 14:00
Ort:

3814 Aigen, Aigen 3, Niederösterreich

Preis:
EUR 160,-
Anbieter:

Seminarhaus Gauguschmühle

Kursleiter:

Bienenschutzgarten

Telefonnummer:
43 3462 34 686
Teilen:
Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten 1Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten 2Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten 3Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten 4Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten 5Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten 6Seminarhaus Gauguschmühle Bienenschutzgarten 7
Themenschwerpunkt/e

Weitere Veranstaltungenvon Seminarhaus Gauguschmühle

Lebe Bewusst Veranstaltungen