Seminar in 4040 Linz

Die Energiewerkstatt in Linz Ingrid Grüneis

Räucherworkshop in Enns

Energetische Reinigung: Was ist das eigentlich und kann ich das selbst auch?
Du hast bestimmt schon mal vom Räuchern gehört, also der energetischen Hausreinigung.
Vielleicht kommt dir folgende Situation bekannt vor: Du kommst kurz nach einem Streit in einen Raum, und kannst die Spannung noch förmlich spüren, obwohl der Streit schon vorbei ist.
Auch wenn man in eine neue Wohnung oder Haus zieht, kann es sein, dass man die negativen Energien des Vorgängers noch spüren kann. Einige Immobilienmakler bestätigen sogar, dass die Vermittlung von Wohnungen oder Häusern schwieriger ist, wenn die Vorbesitzer z.B. längere Krankheiten durchgemacht haben.
Aber warum ist das so? Und wie funktioniert energetisch Reinigen eigentlich genau?
Auch unsere Räume haben eine Aura, alles ist Energie und miteinander verbunden. Auch unsere Gedanken und Gefühle sind Energie.
So wie wir selbst eine Aura haben, in der Informationen abgespeichert werden, haben das auch unsere Räume.
So werden positive und negative Energien von unseren Räumen aufgenommen und an uns wieder weitergegeben.
Das erklärt auch, warum man sich in Wohnungen unwohl fühlen kann, in denen jemand nach langer Krankheit verstorben ist, oder in der besonders viel gestritten wurde und zwar ohne, dass einem die Vorgeschichte bekannt ist.
Und hier kommt nun das energetische Reinigen ins Spiel.
Ausräuchern reinigt dein Zuhause von negativen Energien, und sorgt so für eine angenehme Atmosphäre. Es wird auch Space Clearing genannt.
Beim Räuchern, wird die feinstoffliche, also energetischen Ebene gereinigt. Das Putzen und Ordnung halten betrifft die grobstoffliche Ebene.
Negative Energie schwingt niedriger als positive Energie. Durch das Räuchern werden diese festgefahrenen Schwingungsmuster gelöst, und die Schwingung wieder erhöht.
Geräuchert wurde schon immer.
Räuchern ist etwas, das uns Menschen seit jeher begleitet.
Es gibt keine Kultur die nicht geräuchert hat. Räucherrituale wurden zu medizinischen, religiösen und magischen Zwecken durchgeführt. Zum Beispiel von den Kelten, in der griechischen Antike, im alten Ägypten, aber auch noch heute bei den indigenen Naturvölkern.
Im christlichen Europa werden auch wichtige Lebensereignisse wie Hochzeiten, Taufen und Begräbnisse, beräuchert.
Kann jeder räuchern? - Absolut!
Und genau um das wird es in diesem Workshop gehen, du erfährst alles Wissenwerte über das energetische Räuchern, erhältst ein Handbuch mit einer genauen Zusammenfassung und alles erlernte wird vor Ort sofort in die Tat umgesetzt und dafür das Material zur Verfügung gestellt, sodass du gleich selbst Hand anlegen kannst. Solltest du Freude mit dem Räuchern haben, hast du die Möglichkeit im Anschluss das dafür notwendige Material vor Ort käuflich zu erwerben.
Dein Kostenbeitrag: 150,00 Euro inklusive Handbuch und Zertifikat
Wann: am Sa 27. November 2021 von 14.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldungen bitte an: ingrid.grueneis@outlook.com bzw. Tel. 0664 3806106
Ich freue mich auf unsere gemeinsame Zeit.

...

Eckdaten
Veranstaltung:
Räucherworkshop in Enns
Art:
Seminar
Datum:
27.11.2021
Zeit:
14:00 bis 17:00
Ort:

4040 Linz, Rosenauerstrasse 52, Oberösterreich

Preis:
EUR 150,-
Anbieter:

Die Energiewerkstatt in Linz

Kursleiter:

Ingrid Grüneis

Telefonnummer:
+436643806106
Teilen: