Seminar in 1170 Wien

Seelenflüstern Mag. Barbara Fegerl

Aktivierung der Hellsinne

Feinstoffliche Wahrnehmung ist eine wichtige Basis für die meisten Formen der Energiearbeit. Je mehr wahrgenommen wird und je differenzierter die Informationen sind, desto detaillierter kann auch energetisch gearbeitet (und damit geholfen) werden.
In diesem Seminar widmen wir uns ganz speziell dem Training dieser Fähigkeiten. Wir lösen energetische Blockaden, die uns daran hindern, unserer Intuition zu vertrauen und erweitern das Spektrum der Hellsinne, die uns zur Verfügung stehen.

Das Seminar ist sowohl für Personen geeignet, die bereits Erfahrung mit feinstofflicher Wahrnehmung haben und auch für Menschen, die einen besseren Zugang zu ihrer Intuition finden möchten.
Geführte Meditationen und zahlreiche Wahrnehmungsübungen bieten die Möglichkeit zur Selbsterfahrung. Daneben gibt es theoretische Informationen zu den Hellsinnen und zur feinstofflichen Wahrnehmung im Allgemeinen.
Ein wichtiger Bestandteil des Seminars sind energetische Schutz- und Abgrenzungstechniken.

Voraussetzungen:
Keine – sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene geeignet.

Inhalte:
- Meditationen
- Theorie
- Wahrnehmungsübungen
- Wahrnehmungs-Spiele
- Hinweise zum selbstständigen Weiterüben
- Hellhören
- Hellfühlen
- Hellwissen, Zugang zum eigenen Seelenwissen
- Hellsehen, Aurasehen

Veranstalterin:
Seelenflüstern, Fegerl KG
0664/73 82 47 31
www.seelenfluestern.net
info@seelenfluestern.net ...

Eckdaten
Veranstaltung:
Aktivierung der Hellsinne
Art:
Seminar
Datum:
27.07.2019 bis 28.07.2019
(Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr)
Zeit:
10:00 bis 17:00
Ort:

1170 Wien, Schultheßgasse 3, Wien

Preis:
EUR 240,-
Anbieter:

Seelenflüstern

Kursleiter:

Mag. Barbara Fegerl

Telefonnummer:
0664 73 82 47 31
Teilen: