Seminar in 1230 Wien

suvasun Mag. Claudia Schwab-Eckl

Live Aufstellungen in 1230 Seminar in Wien 15.04.2023

Eine Aufstellung versteht, wer sie erlebt.

Diese Methode macht innere Zustände im Außen sichtbar. Das Ausdrücken der eigenen Wahrheit ist dabei besonders wichtig und befreiend. Ich biete Aufstellungen sowohl in der Einzelberatung als auch in der Gruppe an.

Bspl. Gruppe: Eine Frau hat lange schon Streit mit ihrer Mutter. Im Vorgespräch stellt sich heraus, dass auch die Mutter mit ihrer eigenen Mutter seit ewig nicht mehr spricht. Wir stellen die Frau auf, ihre Mutter und ihre Großmutter. Der ursprüngliche Konflikt zwischen Mutter und Großmutter wird an- und ausgesprochen in der Aufstellung. Was jahrelang totgeschwiegen wurde, bekommt Worte und Gefühle. Dann erst geht es um die Frau und ihre Mutter. Es gibt mehr Verständnis. Die Liebe wird wieder sichtbar(er) und spürbar(er).
Beiträge aus meinem Blog: Phänomene der Aufstellungsarbeit

Aufstellungen machen unsere Beziehungen zu Menschen und zu uns selbst sichtbar. Blockaden dürfen sich zeigen, Ungesagtes darf formuliert und Gefühle gespürt werden. Ziel einer Aufstellung ist es, die Liebe (wieder) zum Fließen zu bringen.

Ausgleich: DarstellerInnen 25,- (exkl. Ust)
Ausstellerinnen: 170,- plus Vorgespräch (ca 30,-) exkl. Ust
...

Eckdaten
Veranstaltung:
Live Aufstellungen in 1230
Art:
Seminar
Datum:
15.04.2023
Zeit:
15:00 bis 21:00
Ort:

1230 Wien, Gesslg. 19/2.Stock/Tür10, Wien

Preis:
EUR 30,-
Anbieter:

suvasun

Kursleiter:

Mag. Claudia Schwab-Eckl

Telefonnummer:
0676 6903631
Teilen:
Hinweis: Die Kartendarstelung ist nur verfügbar, wenn die funktionalen Cookies erlaubt werden!

Datenschutzeinstellungen aktualisieren