Wissenswertes

ZURÜCK
Was ist Kindertuina? Methode

Was ist Kindertuina?

Sponsoren

Was ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? MethodeWas ist Kindertuina? Methode

Kindertuina 

Kinder Tuina, ist die chinesische Heil- und Präventivmassage der TCM für Babies bis zum Jugendlichen. Sie ist angenehm und regulierend und hilft bei vielen Disharmonien im Bewegungsapparat sowie bei Inneren Problem. Sie wird von den Privatkassen in Österreich bezahlt.

Die Kinder Tuina ist ein eigenes und spezielles Gebiet der chinesischen Kinderheilkunde in der TCM Traditionellen Chinesischen Medizin und der Tuina. Die Technik ist sehr sanft und sehr wirkungsvoll um Disharmonien auszugleichen. Kinder haben eine eigene Physiologie und Pathologie und eigene Punkte am Körper.

TUI bedeutet „schieben“ und NA bedeutet „greifen“. Dabei wird die Massage entweder mit der ganzen Hand, dem Daumen, Zeige- und Mittelfinger oder dem Handballen ausgeführt.
 
Wie wirkt Kinder Tuina?
Die Wirkung erfolgt sowohl direkt (lokal) als auch indirekt (reflektorisch). Es entstehen z. B. kühlende oder wärmende, anregende oder beruhigende, sammelnde oder auflösende Reize, die durch die Verbesserung der Anpassungsfähigkeit die Lebensqualität der Kinder erheblich steigert.
Die Behandlung ist frei von Nebenwirkungen, wirkt schnell und effektiv und ist sehr wirksam bei häufig auftretenden Beschwerden der Kinder. Sie ist eine sanfte Massage und wird von den Kindern als angenehm empfunden.
 
Wann wird Kinder Tuina angewandt?
Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Immunschwäche
Disharmonien der Lunge wie Erkältung, Husten, Schnupfen, Fieber, Atembeschwerden
Disharmonien des Verdauungstraktes wie Koliken, Blähungen, Erbrechen, Übelkeit, Appetitlosigkeit – zu viel Appetit, Durchfall, Verstopfung, Bettnässen
Disharmonien der Haut
Disharmonien der Sprache und des Tonus
Disharmonien am Bewegungsapparat wie Schiefhals, Sichelfüße, schwäche der Muskulatur
Koordinationsstörungen, Entwicklungsstörungen und Lernschwierigkeiten

Wie läuft eine Kinder Tuina ab?
Kinder Tuina ist für alle Kinder von 0 - ca.14 Jahren. Regelmäßige Behandlung fördert Entwicklung, Wachstum und Intelligenz, beugen Disharmonien vor und stärken das Immunsystem
Begonnen wird mit einer Ganzkörperbehandlung behandelt, dabei wird die erste Befundung erstellt, vorausgesetzt das Kind ist damit einverstanden.

Schulen zur Ausbildung:
Bacopa Bildungszentrum Oberösterreich
Taishan Lehrinstitut Wien

Bücher:
Chinesische Heilmassage für Kinder, Fan Ya-Li, Ansata Verlag
Kindertuina, Claudia Lorenz, Bacopa Verlag
Infantile Tuina Therapy, Luan Chang Ye, Foreign Languages Press Beijing

Ein Artikel von Claudia Lorenz

Claudia Lorenz

Anbieter und Angebote zum Thema


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Nordic Walking

Nordic Walking Methode

Es ist eine junge Sportart, die nicht nur der persönlichen Fitness dient, sondern durch die spezielle Form der Bewegung auch therapeutische Effekte besitzt.

> weiterlesen

Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie Methode

Die Magnettherapie ist eine ganzheitliche, ausgleichende Therapie und wird nicht im Sinne der symptomatischen Behandlung eingesetzt.

> weiterlesen

Bowtech

Bowtech Methode

Durch spezielle Griffe an ganz bestimmten Körperstellen wird der Organismus in Schwingung versetzt und die Selbstheilungskräfte werden dadurch aktiviert.

> weiterlesen