Wissenswertes

ZURÜCK
Lomi Lomi Methode

Lomi Lomi


"Lomi Lomi Nui (Traditionelle hawaiianische Massage), ist eine Massageform, die aus Hawaii stammt. Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit als einer Massage und hat den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln. Sie war Teil einer Heilbehandlung."



Sponsoren

Lomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi MethodeLomi Lomi Methode

Lomi Lomi Nui, auch hawaiianische Tempelmassage genannt, ist eine rituelle, ganzheitliche, von haiwaiianischer Musik  begleitete Körperarbeit.

Bei dieser tänzerischen Berührungsform wird der gesamte Körper (mit Ausnahme des Intimbereiches, der mit einem Tuch zugedeckt bleibt) mit reichlich Öl behandelt. Normaler Weise dauert eine Lomi Lomi Nui ca. 90 Minuten.

Der Ursprung von Lomi Lomi Nui liegt in der schamanischen Heilarbeit der Hawaiianer (Huna). Sie wurde im Tempel zu Heilzwecken und als Begleitung in einen neuen Lebensabschnitt angewandt. Bei solchen Anlässen wurde oft tagelang durchgehend massiert. "Lomi" heißt "reiben, kneten, drücken", die Verdoppelung verstärkt die Bedeutung, "nui" bedeutet "groß, wichtig, einzigartig".

Wie auch bei der Kahi Loa-Behandlung  finden Techniken aus der hawaiianischen Elemente-Lehre sowie Dehnungen und Gelenksarbeiten Anwendung. Sanfte, langsame und dynamische Berührungen, oft auch mit den Unterarmen ausgeführt, wechseln einander ab oder finden (bei 4-händigen Behandlungen) gleichzeitig statt. Zu Beginn stellt sich der/die Practitioner/in üblicher Weise mit ein paar Minuten "Flying" auf die Behandlung ein.

Lomi Lomi Nui ist eine Berührung aus dem Herzen, die jeden Augenblick neu entsteht. Die Behandlung kann alte Verspannungen lösen und liebevoll dabei helfen, Verletzungen aus der Vergangenheit zu heilen, um freier neue Wege wählen zu können. Der/die Behandelte fühlt sich genau so angenommen, wie er/sie ist und erlebt "Aloha".
Üblich sind auch vierhändige Lomi Lomi Nui-Behandlungen, bei denen zwei Practioner/innen gleichzeitig arbeiten. Eine "Lomi" ist ein ganz besonderes Erlebnis und für viele Klient/innen die "Königin der Massagen".

Ein Artikel von Sonja Gabriel / Flying Hands

Sonja Gabriel / Flying Hands

Anbieter und Angebote zum Thema


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Yoga

Yoga Methode

Yoga ist ein ganzheitlicher Weg der sich in Jahrtausenden in Indien entwickelt hat. In seiner Ganzheitlichkeit von Körperarbeit, Entspannung, Atemtechnik, gesunder Ernährung und Meditation, ist Yoga für viele Menschen zu einer energetisierenden Kraftquelle geworden.Yoga ist sowohl körperliches als auch geistiges Training.

> weiterlesen

Qi Gong

Qi Gong Methode

Qi-Gong ist eine Methode für ein gesundes und langes Leben. Mit dieser alternativen Heilmethode wird die Energie im Körper wieder zum Fliesen gebracht. Ein Zusammenspiel aus Atemtechnik führt dazu im Lebensfluss zu bleiben und die bewusste Körperwahrnehmung zu schulen.

> weiterlesen

Wirbelsäulenbehandlung nach Dornmethode

Wirbelsäulenbehandlung nach Dornmethode Methode

Auf eine sanfte, einfühlsame aber auch kraftvolle Art werden die verschobenen Wirbel und Gelenke wieder an ihren idealen Platz zurückgeschoben.

> weiterlesen