Wissenswertes

ZURÜCK
Moxibustion Methode

Moxibustion


"Die Moxa-Therapie (Moxibustion) ist eine Wärmetherapie und ein bewährtes Heilverfahren aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)"



Akupunkturpunkte oder bestimmte größere Körperbereiche werden mittels glimmenden Beifußkrauts (Artemisia vulgaris) erwärmt und damit reaktiv die Selbstheilungskräfte des Körpers mobilisiert.

Bei der "Moxazigarren"-Methode wird die Haut mit einer Zigarre aus zusammengerolltem Beifußkraut erwärmt, indem diese in einem Abstand von ca. 1 cm über die entsprechende Stelle gehalten wird.
Bei der "Moxakegel"-Methode wird auf den zu erwärmenden Akupressurpunkt eine frische Ingwerscheibe gelegt und darauf ein Kegel aus Beifußkraut abgebrannt.

Die Moxabehandlung wird z.B. angewendet bei Schmerzen, die durch Kälte oder Wind hervorgerufen wurden, bei chronischen Erkrankungen, Schwächezuständen oder zur Gesundheitsvorsorge durch Aktivierung der Abwehrkräfte.

Ein Artikel von Mag. Sabine Schmaldienst - DAO Zentrum

Mag. Sabine Schmaldienst - DAO Zentrum

Anbieter und Angebote zum Thema


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Biofeedback

Biofeedback Methode

Mit dem Begriff Biofeedback wird eine Methode bezeichnet, bei der Veränderungen von Zustandsgrößen biologischer Vorgänge, die der unmittelbaren Sinneswahrnehmung nicht zugänglich sind, mit technischen (oft elektronischen) Hilfsmitteln beobachtbar, d. h. dem eigenen Bewusstsein zugänglich gemacht werden. Es wird häufig zur Entspannung, aber auch zur Rehabilitation (zum Beispiel von erlahmten Muskeln) eingesetzt.

> weiterlesen

Elektroakupunktur nach Voll

Elektroakupunktur nach Voll Methode

Bei der Elektroakupunktur wird nicht wie bei der Akupunktur mit Nadeln gearbeitet sondern mittels eines elektronischen Meßgerätes der Hautwiderstand an den Akupunkturpunkten gemessen. Auf Grund der gefundenen Werte kann festgestellt werden, ob Meridiansysteme im Körper gestört sind und welches die auslösenden Faktoren für diese Störungen sind.

> weiterlesen

Was ist Orthomolekulare Medizin?

Was ist Orthomolekulare Medizin? Methode

Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung von guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im Körper.

> weiterlesen