Wissenswertes

ZURÜCK
Was ist eine Spirituelle Sitzung? Methode

Was ist eine Spirituelle Sitzung?

Sponsoren

Was ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? MethodeWas ist eine Spirituelle Sitzung? Methode

Spirtituelle Sitzung

Spirituelle Sitzung geht in die tiefen Schichten eines Menschen und holt die natürlich vorhandene Gesundheit wieder an die Oberfläche. Sie stellt hohe Anforderungen an an die beratende Person, da sie das Bild völligen Wohlbefindens von ihren Klient/innen im Inneren aufrecht erhalten sollte. In dieser mentalen Atmosphäre wird die Rückkehr zum Wohlbefinden leichter.

Die spirituelle Sitzung als Gesundheitsmethode

Von allen alternativen Methoden, wieder zur natürlichen Gesundheit zu gelangen, ist die spirituelle Beratung/Sitzung die "radikalste", wenn dieses Wort, das sich vom lateinischen "radix", die Wurzel, ableitet, in seiner ursprünglichen Bedeutung verwendet wird. Was ist die Wurzel, die Ursache von allen Phänomenen?

Spirituelle Beratung/Sitzung geht im Allgemeinen davon aus, dass der Spirit, der Geist oder das Gemüt, ursächlich ist und der Körper nur Wirkung dieser Ursache, dieser Wurzel.

Daher wird in spirituellen Beratungen/Sitzungen weniger nach dem Körper und dessen Symptomen gefragt, sondern eher nach dem, was im Gemüt eines Menschen vorgeht.

Ein Beispiel:
Eine Person hat sogenannte Hammerzehen, die ihr das Gehen erschweren. Sie kommt in die spirituelle Beratung und die/der Beratende führt sie im Gespräch geschickt auf emotionale Wahrnehmungen. An einer Stelle erkennt dieser Mensch: "Oh, es ist die Beziehung zu meiner Mutter, ich habe nie zeigen dürfen, wie verkrampft ich ihr gegenüber war."

Nun kann in der spirituellen Beratung eine emotionale Reise unternommen werden, die diesen Menschen zu einer entspannten und balancierten Haltung gegenüber der Mutter und damit auch gegenüber sich selbst verhelfen kann.

Sobald diese Person zur Wertschätzung ihrer Eltern und sich selbst gegenüber findet, und damit auch zu anderen Menschen bessere, lockerere Beziehungen aufbauen kann, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich auch ihre Zehen entspannen.

Wie diese emotionale Reise gemeinsam unternommen wird, liegt im Spielraum und den Überzeugungen der Beraterin oder des Beraters. Die emotionale Reise kann in schlichten (und machtvollen) Gesprächen stattfinden, es können jedoch auch Tiefen-Interviews oder Trance-Sequenzen dazu gehören, das kommt ganz auf die Ausbildung und Erfahrung der spirituellen Berater/innen an.

An der Oberfläche klingt der Vorgang vielleicht ähnlich wie eine Psychotherapie. Jedoch findet eine qualitativ hochwertige spirituelle Beratung auf der Basis statt, dass der Mensch von Natur aus nicht materiell, sondern geistig ist, weil das Universum nur ein einziges Prinzip hat, nämlich den Weltengeist oder die Urquelle oder Alles-Was-Ist oder Schöpferisches Wesen oder wie dieses Prinzip auch immer genannt wird.

Dadurch bekommt eine gute spirituelle Beratung mehr Tiefgang als eine Psychotherapie. Denn sie befreit die Menschen von der Zweiwertigkeit von Geist und Materie, Gut und Böse, Recht oder Unrecht, mit der sie sich nicht wohlfühlen können, da die Zweiwertigkeit aus der einwertigen Sicht des einen Prinzips nicht natürlich ist.

Eine gute spirituelle Beratung stellt hohe Anforderungen an die beratende Person: Sie sollte in der Lage sein, das Bild völligen Wohlbefindens von ihren Klient/innen im Inneren aufrecht zu erhalten. Wenn die Klient/innen in diese wohltuende mentale Atmosphäre bei ihrem Besuch eintauchen, haben sie die Möglichkeit, sich selbst auch so wahrzunehmen. Und da sich diese Wahrnehmung direkt an alle Körperzellen mitteilt, kann Genesung stattfinden.

Ein Artikel von Eveline Gisela Amort

Eveline Gisela Amort

Anbieter und Angebote zum Thema


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Klangschalen

Klangschalen Methode

Sie ähneln Glocken, die von außen angeschlagen werden. Bei der Klangmassage werden sie gezielt zur Heilung und Harmonisierung von Körper und Seele eingesetzt.

> weiterlesen

Clearing

Clearing Methode

Clearing ist eine Methode der Energiearbeit, deren Hauptziel die Befreiung eines Menschen von Besetzungen durch Fremdenergien ist.

> weiterlesen

Hypnose

Hypnose Methode

Es ist ein besonders aktiver Zustand des Unterbewusstsein, in dem man sehr entspannt ist

> weiterlesen