Wissenswertes

ZURÜCK
Was ist Watsu/Wassershiatsu? Methode

Was ist Watsu/Wassershiatsu?

Sponsoren

Was ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? MethodeWas ist Watsu/Wassershiatsu? Methode

Watsu/Wassershiatsu

Die Kombination aus Wärme, Wasser, Berührung und Bewegung entspannt über den Körper auch die Seele. Aquatische Körperarbeit harmonisiert den Körper und vertieft die Atmung. Ein natürliches Gleichgewicht wird wiederhergestellt. Die begleitenden Gespräche helfen, Ängste und Verletzungen bewusst wahrzunehmen. Aquatische Körperarbeit ist hervorragend zur Unterstützung von therapeutischen Prozessen geeignet.

Zu viel Streß läßt den natürlichen Spannungs-Entspannungsrhythmus des Autonomen Nervensystems nicht mehr zu.
Nervosität, Erschöpfung, Burnout, vegetative Dystonie und verschiedenste Angstformen, bis hin zu Persönlichkeitsstörungen sind die Folgen.

Je mehr bewusste oder unbewusste Angst ein Mensch in sich trägt, desto weniger Lebendigkeit kann er zulassen. Energieleere, Sinnlosigkeit und Depressionen verdrängen die ursprüngliche Vitalität. Ängste zeigen sich in einem zu hohen oder zu niedrigen Muskeltonus, einem starren Atemmuster und mentalen Blockierungen.

Die Kombination aus Wärme, Wasser, Berührung und Bewegung entspannt über den Körper auch die Seele. Aquatische Körperarbeit harmonisiert den Körper und vertieft die Atmung. Ein natürliches Gleichgewicht wird wiederhergestellt.

Die begleitenden Gespräche helfen, Ängste und Verletzungen bewusst wahrzunehmen.
Aquatische Körperarbeit ist hervorragend zur Unterstützung von therapeutischen Prozessen geeignet.

Buchempfehlung:

Aman Schröter und Arjana C. Brunschwiler: "Wasser Tanzen" ISBN 3-591-08404-2,
Harold Dull: "Feeling the Body in Water"

Ein Artikel von Herbert Haderer


Anbieter und Angebote zum Thema


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Nuad

Nuad Methode

NUAD ist eine seit Jahrhunderten von Generation zu Generation überlieferte Heilkunst aus Thailand. Es hat sich aus dem Buddhismus heraus entwickelt. Durch das Zusammenwirken von sanften, fließenden Bewegungen, tiefer Dehnung, rhythmischer An- und Entspannung entsteht ein Zustand tiefster Entspannung und Regeneration. NUAD beeinflusst die Energie in den Sen und Chakren die in unserem gesamten Körper durchlaufen

> weiterlesen

Rückenschule

Rückenschule Methode

Rückenschule ist als ganzheitliches, aktives Rückenprogramm zu verstehen, mit dem Ziel, die „Rückengesundheit“ zu fördern.

> weiterlesen

Cranio Sacral

Cranio Sacral Methode

Das Ziel dieser alternativen Heilmethode ist es, durch die Aktivierung des Craniosakralen Rhythmusus Heilungsprozesse im gesamten Organismus einzuleiten.

> weiterlesen