Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Maulwurf Artikel

Krafttier - Maulwurf

"Handeln"

Der Maulwurf verbringt praktisch sein ganzes Leben unterirdisch. Im Laufe der Evolution passten sich sein Körper und dessen Funktionen ganz diesem Leben an. Sein Sehvermögen ist praktisch vollkommen zurückgebildet, der Gehörsinn ist erhalten geblieben, dafür verbesserte sich der Tast- und Geruchssinn um ein Vielfaches. Seine Sinne sind dafür ausgerichtet, auf kurze Distanz wahrzunehmen.

 

 

Der Maulwurf ist ein Insektenfresser. Er spürt die sich in seiner Nähe befindenden Insekten und Würmer auf und gräbt sich zu ihnen durch. Die Maulwürfe legen mit Hilfe ihrer kräftigen, schaufelartigen Vorderfüße ein wahres unterirdisches Labyrinth aus Gängen an. Das Weibchen baut meist im Wurzelwerk eines Strauches, nahe der Oberfläche, eine Nestkammer für ihre Jungen. Ein, selten zwei Würfe im Jahr mit etwa vier Jungen werden aufgezogen. Diese Nestkammer ist getrennt von den übrigen Gängen. Die mit Pflanzenteilen ausgepolsterte Wohnkammer wird oft aus Erdmaterial gebaut, welches sie aus tieferen Erdschichten nach oben holen. Einige der Sackgassen im Bau dienen als Speisekammern. In ei den schon mal 18 Engerlinge und 1280 Regenwürmer entdeckt, welche mit gezielten Verletzungen am Kopf bewegungsunfähig gemacht wurden. Ein außergewöhnliches Ortsgedächtnis hilft dem Maulwurf, sich in seinem Labyrinth zurechtzufinden. Er kennt wie kein anderer die Struktur der Erde.

Krafttier Botschaft Maulwurf

Hat sich ein Maulwurf in Ihr Leben gegraben, mahnt er Sie, Ihre realen Handlungen zu überprüfen. Kann es sein, dass Sie die reale Ebene verlassen haben und Ihre Ideen in Wirklichkeit nicht mehr realisierbar sind? Vielleicht weichen Sie dem praktischen Handeln aus, indem Sie Luftschlösser bauen. Bedenken Sie, dass der Maulwurf über der Erde keine Überlebenschancen hätte. Genauso können Ihre Handlungen keinen Erfolg bringen, wenn Sie die Realität verlassen.

Für uns Menschen ist es wichtig, unser Handeln nach den Gesetzen der Natur auszurichten. Ein gewisser Weitblick kann dabei nützlich sein. Doch wenn wir uns in unseren Visionen verlieren, genügen unsere Lebenserfahrungen bei weitem nicht, um ohne leidvolle Prozesse wieder zur Erde zurückzufinden. Die Maulwurfmedizin lehrt uns ein erdnahes Leben. Es steht Ihnen frei, sich in der Realität unendlich viele Möglichkeiten zu eröffnen, mannigfaltige Ausdrucksformen zu finden und einen größtmöglichen Raum einzunehmen. Doch alles, was sich in Ihrem Leben abspielt, sollte begreifbar bleiben. Gehen Sie nie leichtfertig über Strukturen und Formen Ihres Lebens hinweg, indem Sie die Geschehnisse aus dem realen Rahmen heben. Niemand erwartet von Ihnen, dass Sie alles verstehen, und es braucht vielleicht etwas Mut, zum eigenen Unverständnis zu stehen. Begegnet Ihnen der Maulwurf, will er Sie also auch ermuntern, sich auf das ganz Naheliegende, ganz real Echte zu besinnen.

In der Realität des Lebens liegt auch sehr viel Geborgenheit. Vielleicht tut es Ihnen gerade jetzt gut, sich in die Arme der Mutter Erde zurückzubegeben. Lassen Sie sich von Strukturen und Gesetzmäßigkeiten der Erde beruhigend umschließen und haben Sie den Mut, den Abläufen in den anderen Welten ihren Lauf zu lassen. Da der Maulwurf sein Erdreich nur sehr selten verlässt, empfehlen wir Ihnen, diese Begegnung doch sehr ernst zu nehmen.

Prüfen Sie in Ihrem Leben, was fassbar, real und echt ist, und lassen Sie für einen Moment Ihren Glauben, Ihre Visionen und Ideen beiseite. Vielleicht ist ja wirklich in Ihrem realen Leben der Wurm drin, und vor lauter Träumen haben Sie es noch gar nicht bemerkt. Der Maulwurf mag zwar blind sein, doch sein Tastsinn ist sehr ausgeprägt. Tasten Sie sich also durch die Strukturen Ihrer Realität und Sie werden wahrscheinlich so manchen Wurm finden. Oft begegnet man nur den Spuren des Maulwurfs, zum Beispiel Erdhügeln. Lassen Sie den kleinen Kerl ruhig in seinem Erdreich leben. Sie können gewiss sein, wenn er sich mit seinen Gängen in Ihren Garten vorgewagt hat, ist in den Strukturen Ihres Lebens alles in Ordnung. Er fühlt sich von Ihnen angezogen, weil Sie sich das Reich der Erde ebenso zur vertrauten Heimat gemacht haben, wie er.

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Krafttier - Glühwürmchen

Krafttier - Glühwürmchen Artikel

Die Begegnung mit einem Leuchtkäfer oder Glühwürmchen fordert Sie auf, ihr Leitbild zu überdenken. Bei diesem Insekt ist es von großer Bedeutung, in welcher Begleitung Sie es antreffen.

> weiterlesen

Krafttier - Bienenfresser

Krafttier - Bienenfresser Artikel

Ist ein Bienenfresser in Ihr Bewusstsein gekommen, hat er sehr wahrscheinlich einen tiefen Eindruck hinterlassen.

> weiterlesen

Krafttier - Fasan

Krafttier - Fasan Artikel

Der Fasan erinnert uns an unsere Wurzeln. An die elementaren Wurzeln im Göttlichen.

> weiterlesen