Tier Energetikerin in 1120 Wien

Dr. phil. Stefanie  Haller Wien

Tierkommunikation

Tierkommunikation

Wie funktioniert eine Einzelsitzung?
Bei einer Einzelsitzung stimme ich mit meditativ auf das Tier ein und stelle die mir vorgegeben Fragen. Die Kommunikation geschieht meist in Bildern oder Gefühlen, die an den Menschen weitergeleitet und verständlich gemacht werden. Da die Tierkommunikation ein lebendiger Dialog ist, können sich weiterführende Themen, die auch den Menschen betreffen (Spiegelthematik, systemische Verstrickungen) ergeben.

Einzelsitzungen beinhalten das Potential:
das Zusammenleben von Mensch und Tier zu optimieren,
Hintergründe für Verhaltensauffälligkeiten sichtbar zu machen,
gegenseitiges Verständnis und Kompromissbereitschaft zu schaffen,
Übertragungsmechanismen sichtbar und nachvollziehbar zu machen,
die Welt aus der Perspektive der Tiere kennenzulernen,
Tiere auf Veränderungen vorzubereiten (Umzug, Geburt, Kastration, etc.),
bei Erkrankung (ggf. im Sterbeprozess) zu begleiten und unterstützen,
traumatische Erlebnisse zu verarbeiten.

Einzelsitzung per Foto: Da die telepathische Tierkommunikation unabhängig von räumlicher Präsenz ist (siehe Telepathie), kann diese auch anhand eines Fotos ausgeführt werden. Das Foto dient als „Kanal“ zu dem Informationsfeld, in dem das Tier lebt, und kann per Email oder auf dem Postweg zugesandt werden.

Eine Einzelsitzung umfasst eine Kontaktaufnahme im Ausmaß einer Stunde, dessen ausführliches Protokoll (4-5 A4 Seiten) Sie per Mail oder Postweg erhalten. Aus Erfahrung können in diesem Zeitraum circa acht Fragen gestellt werden.
Natürlich sind auf Anfrage auch Hausbesuche in Wien und Umgebung möglich.

TIERKOMMUNIKATION SELBST ERLERNEN!
Herz zu Herz-Kommunikation kann jeder erlernen und das schon an einem Wochenende beim Grundlagenseminar, wobei viele so begeistert sind, dass sie gleich eine Jahresausbildung anschließen - entweder um ihre Berufung mit Tieren und Menschen zu arbeiten zu erfüllen oder auch für den privaten Bereich und die eigene Weiterentwicklung. Denn Persönlichkeitsentwicklung stellt die Basis der Tierkommunikation dar - je besser man sich selbst kennt, desto eher kann man davon Abstand nehmen und sich dem Gegenüber voll und ganz widmen - in meditativer Aufmerksamkeit auf einer Ebene kommunizieren, die sehr wohltuend für Körper und Geist sein kann!

Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen!
herzlich,
Stefanie Haller

Kontakt
Dr. phil. Stefanie  Haller Wien Logo

Tierkommunikation

Dr. phil. Stefanie Haller

1120 Wien

Böckhgasse 6
Tel: 06509432190
Dr. phil. Stefanie  Haller 1
Themenschwerpunkte

Tierkommunikation, Tierenergetik, Tiere, Probleme mit dem Hund, Probleme mit der Katze, Pferdeflüstern, Hundeflüstern, Katzenflüstern, Tierflüstern, Tiergespräche, Non verbale Kommunikation,