Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Blaukelchen Artikel

Krafttier - Blaukelchen

"Klare Aussagen"

Das Blaukehlchen ist mit der Nachtigall verwandt, es erreicht aber als Sänger nicht die gleiche Virtuosität. Auffallend ist dieser spezielle Vogel vor allem durch das bunte Federkleid des Männchens. Im Brutkleid tragt das Männchen einen schwarz umrandeten leuchtend blauen Kehlfleck und über der Brust ein rot orangenes Band. Den Jungvögeln und den Weibchen fehlt sowohl der Kehlfleck wie auch das orange Brustband.

 

 


Sie sind von anderen ähnlichen Singvögeln vor allem an der rötlichen Färbung seitlich des Schwanzes zu unterscheiden. Das Blaukehlchen bewohnt Schilfgebiete und dichtes Gebüsch, vorzugsweise Weiden und Birken, in feuchten Gebieten, wo sich unzählige Insekten und Insektenlarven und Samen werden gerne gefressen. Trockene Kulturlandschaften meidet der Vogel strikt. Das Nest baut das Blaukelchen bodennah im Dickicht. Es besteht aus Pflanzenmaterialien und wird vom Paar mit Haaren ausgepolstert Die Jungen werden von beiden Elternteilen eifrig gefüttert und fliegen nach zirka 14 Tagen aus Die Lieder des Blaukehlchens enthalten häufig Nachahmungen anderer Vogelstimmen und manchmal kann man ein Blaukehlchen beobachten, wie es ähnlich der Lerche singend aufsteigt.

 

Krafttier Botschaft Blaukelchen

Ist es das Blaukehlchen, das Ihre Aufmerksamkeit auf sich gelenkt hat, so will es Sie ermutigen, zu gewissen Themen ganz klare Aussagen zu machen. Wenden Sie sich an die Personen, die mit dem Thema, das Sie in diesem Augenblick am meisten beschäftigt, in Bezug stehen und sprechen Sie sich mit ihnen aus. Bleiben Sie bei der Aussprache klar und vermeiden Sie es, emotional zu werden, auch dann nicht, wenn das Gegenüber seine Emotionen nicht zu zügeln versteht. Das Blaukehlchen fordert Sie nicht auf zu streiten, obwohl es durchaus möglich ist, dass Sie genügend Grund für eine ordentliche Wut im Bauch haben.

Vielleicht sind Sie in einer Situation, in der das berühmte Fass beinahe am Überlaufen ist und Sie jemandem gerne so richtig die Meinung sagen würden. Vielleicht haben Sie sich sogar gerade bei der Begegnung diesen Dialog vorgestellt. In diesem Fall ist das Blaukehlchen in Ihr Leben geflattert mit dem Ratschlag, die Emotionen trotzdem zu mäßigen und sich auf eine klare Stellungnahme zu beschränken. Sagen Sie ruhig, klar und bestimmt wie Sie die Sache sehen und welche Konsequenzen von Ihnen aus gesehen daraus erfolgen müssen. Sprechen Sie ruhig auch Ihre Wut an, lassen Sie die Wut aber einfach nicht das Wort ergreifen. Wenn Sie kein so brisantes Thema beschäftigt, das zu klaren Aussagen zwingen könnte, dann ist diese Tierbegegnung vielleicht aber auch ein Hinweis für Sie, dass Sie mit Ihren Aussagen von einem wesentlichen Kem abgeschweift sind und mit oberflächlichem Smalltalk die eigenen Gefühle und die der anderen verletzen. In beiden Fällen ist es wichtig, ohne Emotionen klare verständliche Aussagen zu machen. Aber in jedem Fall so, dass der gute Ton gewahrt bleibt.

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Baubiologe, der Arzt des Hauses

Baubiologe, der Arzt des Hauses Artikel

Schimmelpilze, Wohngifte, raumklimatische Probleme oder elektromagnetische Felder machen ein Gebäude und in weiterer Folge auch die Bewohner krank.

> weiterlesen

Von Kräutern und Heilpflanzen

Von Kräutern und Heilpflanzen Artikel

Eine Kräuterfachfrau ist eine spannende Persönlichkeit in der Welt der Naturheilkunde und Pflanzenmedizin. Mit einem tiefen Verständnis für die vielfältigen Eigenschaften von Kräutern und Pflanzen sowie jahrelanger Erfahrung in ihrer Anwendung, spielte sie bereits vor vielen Jahren eine bedeutende Rolle in der Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden.

> weiterlesen

Auszeit für die Seele - Warum Me-Time so wichtig ist

Auszeit für die Seele -  Warum Me-Time so wichtig ist Artikel

Da wir ständig von Terminen, Verpflichtungen und digitalen Ablenkungen umgeben sind, gerät das eigene Bedürfnis nach Entspannung und Selbstfürsorge oft in den Hintergrund. Doch die Notwendigkeit, sich bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen, ist gerade deshalb wichtiger denn je. Die sogenannte „Me-Time“ bietet eine Gelegenheit zur Regeneration und ist gleichzeitig essenziell für die geistige und emotionale Gesundheit.

> weiterlesen