Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Eidechse Artikel

Krafttier - Eidechse

"Träume", "Ahnung"

Der Eidechse begegnet man am häufigsten an warmen, sonnigen Tagen an Mauern, in Wiesen und Gärten. Sie liebt es, still und reglos in der Sonne zu liegen, um, wie es scheint, zu träumen. Nähert man sich ihr, ist sie augenblicklich im Schatten der Umgebung verschwunden. Sie ist ein Tier, das sich seine Zukunft genau plant.

 

 


So nützt sie ruhend die Wärme der Sonne, um sich für eine allfällige Fluchtanstrengung geschmeidig und bei Kräften zu halten. Auch ihre Verstecke für die Nacht sind möglichst so gewählt, dass sie den Jägern der Nacht durch die Flucht über eine senkrechte Mauer, einen zweiten Ausgang usw. entkommen kann. Selbst auf der Jagd handelt die Eidechse stets mit weiser Voraussicht. Es wird nichts dem Zufall überlassen. Sie ist eine Meisterin darin, mit ihren Fähigkeiten umzugehen und sich diese zu Nutze zu machen.

 

Krafttier Botschaft Eidechse

Wenn Sie nun einer Eidechse begegnen, ist es in erster Linie wichtig zu erkennen, was diese gerade tut. Befindet sie sich auf der Jagd oder auf der Flucht, liegt sie in der Sonne oder sehen Sie sie in einem Versteck? Ihre Botschaft bezieht sich immer auf Ihre Träume, Pläne, welche gerade jetzt aktuell sind, die Ihnen gerade jetzt durch den Kopf gehen oder das Gefühl berühren. Es handelt sich also um diesen unmittelbaren Moment. In Ihren Plänen und Träumen ist weise Voraussicht angesagt. Sie haben Ihren Traum noch nicht zu Ende geträumt.

Die Eidechse erscheint als Berater. Sie führt Sie mit ihrer Botschaft durch den Traum in dessen Verwirklichung. Haben Sie die Eidechse beim Sonnen entdeckt, könnten Sie damit den Hinweis bekommen haben, dass Sie über den Bereich der materiellen Kraft und Geschmeidigkeit noch einmal nachdenken müssen. Sind Sie für die Verwirklichung Ihres Traumes gut genug vorbereitet? Kommen Sie mit Ihrem Traum wieder mehr ins Jetzt zurück, zu den ersten Schritten, welche dem Jetzt irgendwann die erwünschte Form geben könnten. Vielleicht mahnt Sie die an der Sonne ruhende Eidechse auch, der Vision nicht so sehr ein materielles und bildliches Gewand zu geben, sondern sich auf die Gefühle dahinter zu konzentrieren.

Planen Sie Ihr persönliches Leben und überlassen Sie dem Schicksal die Planung der dazugehörigen Form im Materiellen. Ist die Eidechse auf der Suche nach Beute durch Ihr Blickfeld geschlichen, könnte sie Sie darauf hinweisen, sich bei der Verwirklichung des Traumes mehr auf Ihre Intuition zu verlassen, das heißt, deutlich auf die innere Stimme zu hören, um Ihre Fähigkeiten im richtigen Moment sicher und präzise einsetzen zu können. Nehmen Sie Ihren Hauptfokus etwas vom Ziel weg und richten Sie ihn auf Ihre innere Stimme. Die jagende Eidechse könnte Sie mahnen, dass Sie Ihren Traumbildern zu viel Gewicht geben. Denken Sie daran, Träume und Wünsche sind stets nur ein Motor, um die Entwicklung voranzutreiben. Innere Bilder sind die Möglichkeit, unsere eingeschränkte Sichtweise mit Beispielen auf die Wirklichkeit vorzubereiten. Haben Sie eine fliehende Eidechse entdeckt, ist dies womöglich der Hinweis, Ihre Träume einmal objektiver und distanzierter zu betrachten. Fragen Sie sich, ob Sie durch die Verwirklichung dieser Träume nicht vor Ihren eigenen Problemen davon laufen. Bedenken Sie, dass die Schwierigkeiten, die Sie in Ihrem Leben haben, ein Ausdruck von Ihnen selbst sind.

Durch die Veränderung der äußeren Lebensstrukturen kann man keine Probleme lösen, höchstens den Problemen ein neues Ausdrucksfeld verschaffen. Die fliehende und vor allem die erbeutete Eidechse bedeutet aber manchmal auch die Gefahr, von fremden Träumen gesteuert zu werden. Prüfen Sie Ihre Wünsche und Visionen genau, ob es wirklich Ihre eigenen sind. Vielleicht haben Sie die Eidechse auch in Ihrem Versteck entdeckt. Die Botschaft dieser Begegnung könnte lauten, behalten Sie Ihre Träume vorerst noch für sich. Feilen Sie sie aus und spielen Sie noch damit. Die Zeit wird Ihnen zeigen, wann dieser Traum spruchreif ist, falls er dann noch vorhanden ist.

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Krafttier - Hirsch

Krafttier - Hirsch Artikel

Ist Ihnen ein Hirsch begegnet, möchte er Sie ermuntern, in Ihrem Leben mit Bestimmtheit voranzugehen, ohne jedoch starre Ziele zu verfolgen.

> weiterlesen

Krafttier - Feuerwanze

Krafttier - Feuerwanze Artikel

Ist die Feuerwanze in Ihr Bewusstsein gekommen, hat es Sinn, sich darüber Gedanken zu machen, wie es um das Kräfteverhältnis zwischen Wille, Herz und Verstand.

> weiterlesen

Krafttier - Zaunkönig

Krafttier - Zaunkönig Artikel

Bei der Tiersymbolik steht der Zaunkönig für die kleinen Wünsche des Alltags. Er mahnt Sie, sich nicht in den großen Visionen zu verlieren, sondern auch Ihre kleinen Bedürfnisse zu berücksichtigen.

> weiterlesen