Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Florfliege Artikel

Krafttier - Florfliege

"Seligkeit"

Die Florfliege gehört zu den echten Netzflüglern. Die zart beflügelten, grünen, elfenhaften Fliegen sind etwa 1,5 cm lang, die Flügel und die Fühler sind körperlang. Auffallend sind die vorstehenden goldglänzenden, Knopf förmigen Augen, weshalb die Florfliege auch Goldauge genannt wird. Florfliegen sind (außer in Australien) in der ganzen Welt verbreitet.

 

 

 


Sie leben in Wäldern, Gärten, Parks und Siedlungen. Im Winter findet man eine große Anzahl auf Dachböden oder in Räumen, wo sie überwintern. Sie sind in der Dämmerung und nachts aktiv. Die Florfliegen sind sehr nützliche Insekten. Als eine der wichtigsten Regulatoren der Blattlausbestände in Gewächshäusern werden sie gar eigens gezüchtet. Die Weibchen legen nach der Paarung ihre gestielten Eier auf Pflanzen in der Nähe von Blattlauskolonien ab. Eine Larve frisst bis zu ihrer Verpuppung etwa 120 - 150 Blattläuse. Sie tarnen sich mit leeren Blattlaushüllen oder Rindenstückchen vor natürlichen Feinden. Die Larven verpuppen sich in einem Kokon. Die Entwicklung der meisten Florfliegenarten dauert ein Jahr.

 

Krafttier Botschaft Florfliege

Wer eine Florfliege im Sonnenlicht aus der Nähe betrachtet, wird mir beistimmen: Sie hat etwas Feenhaftes an sich. Der hellgrüne oder goldbraune, filigrane Körper mit großen, schillernden, zarten Flügeln, die feinen Fühler und vor allem die großen, goldenen Augen geben ihr das Aussehen eines Geschöpfes, das aus einer lichten Zwischenwelt in unsere raue Welt geraten ist; ein Bewohner aus den Seelengärten, der unmöglich in einer von den elementaren Kräften geprägten Welt einen Platz zu haben scheint.

Wenn Sie auf diese Elfe aus dem Reich der Insekten aufmerksam wurden, sollten Sie für einen Moment Ihr Herz ganz weit öffnen. Nehmen Sie Licht und Schönheit des Augenblicks in sich auf. Erinnern Sie sich an die lichten, duftigen und bezaubernden Seelengärten im Innersten Ihres Seins. Erfüllen Sie sich mit diesen anmutigen Bildern und den daraus entstehenden Empfindungen. Spüren Sie, wie Sie selbst hinter der äußeren Form und Rolle, eine sehr große Zartheit, Leicht- und Lichtigkeit besitzen. Das ist Ihre Seligkeit. Ein Gefühl, das aus dem Garten Ihrer Seele empfangen werden kann. Die Geschichte mit den Rollen, welche Sie darin spielen, ist die Mauer, die diesen Garten schützend umgibt, egal wie die Rolle ausschaut.

Mag sein, dass es die eine oder andere grimmige Rolle gibt, die Sie im äußeren Leben spielen. Mag sein, dass nicht jede Rolle, in der Sie sich befinden eine Wunschrolle ist, die Sie zu begeistern vermag. Das hat aber nichts mit Ihrem Seelengarten zu tun. Eine Mauer ist ein Schutz, der Garten ist das Wesentliche. Die Florfliege ermuntert Sie nun, diesen Garten des Öfteren zu besuchen, seine innere Existenz wieder zu erfahren und ganz für sich im Geheimen zu genießen.

Haben Sie die Florfliege beobachtet, wenn sie sich auf Beutezug in einer Blattlauskolonie befindet, ist sie auch eine Warnung. Irgendjemand in Ihrem Leben bezieht heimlich von Ihnen Kraft. Sie werden ausgelaugt (siehe Blattlaus). Die Florfliege ermahnt Sie sich unbedingt mit Ihrer natürlichen Unbeschwertheit und Leichtigkeit zu wappnen. Wahrscheinlich ist die Möglichkeit Sie durch Jammerei auszusaugen, welches Ihr Mitleid erweckt hat, eröffnet worden. Dadurch wird Ihre Unbeschwertheit diesen Mitleidskanal wieder schließen.

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Zecken und natürliche Abwehmittel

Zecken und natürliche Abwehmittel Artikel

Zecken gelten nicht ohne Grund zu den unbeliebtesten Krabbeltieren. Um sich vor den gefährlichen Zeckenstichen zu schützen, können auch natürliche Zeckenschutzmittel eingesetzt werden.

> weiterlesen

Krafttier - Maus

Krafttier - Maus Artikel

Die Maus mahnt Sie, die Details im Augenblick genau zu prüfen. Bringen Sie Ordnung in Ihre Gedanken und Gefühle und in Ihre Finanzen.

> weiterlesen

Baubiologe, der Arzt des Hauses

Baubiologe, der Arzt des Hauses Artikel

Schimmelpilze, Wohngifte, raumklimatische Probleme oder elektromagnetische Felder machen ein Gebäude und in weiterer Folge auch die Bewohner krank.

> weiterlesen