Psychotherapeut Neue Welt Institut in 2620 Neunkirchen

Yoshin Franz Ritter Neunkirchen

Neue Welt Institut

Mein spiritueller Weg begann vor mehr als 50 Jahren in der Buddhistischen Gemeinschaft in Wien. Dort und später im Buddhistischen Zentrum Scheibs, das ich mit Freunden ab 1975 aufbaute, begegnete ich vielen großen LehrerInnen wie dem 16. Karmapa, Ayya Khema, Ole Nydhal, Seki Juho-Roshi (der mein Zen-Meister wurde) und Sasaki-Roshi. Nyanaponika Mahathera besuchte ich 1977 in Sri Lanka. Mit ihrer Hilfe und der vieler anderer Weggefährten (vor allem meinem buddhistischen Hauptlehrer Walter Karwath) lernte ich nach und nach die Tiefe kennen, die in mir ruht. 1972 erfuhr ich völlig spontan meine erste tiefe Wesensschau (Kensho), die zur Grundlage aller meine weiteren Aktivitäten, Einsichten und Verwirklichungen wurde. 1969 absolvierte ich mein erstes Zen-Seminar (unter Fritz Hungerleider), 1976 mein erstes Zen-Sesshin unter Roshi Nagaja und fuhr 1978 zu einer Zen-Intensiv-Praxis im Kloster Eigenji bei Seki Juho Roshi nach Japan. Das war meine erste Reise in dieses wunderbare Land, der 14 weitere folgten. Denn 1978 lernte ich auch Naikan kennen, das mir Akira Ishii, unser Übersetzer im Zen-Kloster, nahebrachte. Ihn lud ich nach Scheibbs ein, wo er 1980 das erste Naikan-Seminar außerhalb von Japan leitete. Seit damals hat sich Naikan im deutschsprachigen Raum sehr verbreitet, Tausende Menschen nahmen an der Übung teil. Viele TeilnehmerInnen wurden selbst LeiterInnen und 10 Naikan-Zentren wurden begründet. 1987 konnte ich noch einmal beim Begründer von Naikan Ishin Yoshimoto und seiner Frau Naikan üben. Er starb 1988. In den folgenden Jahren fuhr ich bis 2001 fast jedes Jahr nach Japan, um von den dortigen LeiterInnen zu lernen.
1978 war ein Wendejahr in meinem Leben. Neben der folgenden Intensivierung meiner Zen-Praxis (ich gründete die erste Zen-Gruppe in Wien, die später von Genro Koudela als Bodhidharma-Zendo weitergeführt wurde) begann ich eine TZI-Gruppenpädagogik-Ausbildung und eine Ausbildung in Psychotherapie unter Mischka Solonevich von ZIST. Viele weitere erhellende Lernerfahrungen wie das EST-Training, Familien-Aufstellungen und diverse Kurzausbildungen folgten.
Seit 1983 bin ich psychotherapeutisch tätig, seit 1993 staatlich anerkannt. 1985 leitete ich mein erstes Naikan in Südtirol, dem viele hundert Wochen in Deutschland, der Schweiz, Italien und Österreich folgten. 1986 gründete ich das erste Naikan-Zentrum außerhalb von Japan, das jetzt in Zusammenarbeit mit dem HerzGeistZentrum in Thernberg, Niederösterreich, seine Naikan- und Seminar-Angebote verwirklicht. Das Naikan-Zentrum, dem wir den Nahmen Neue Welt gaben, wurde 1993 ein buddhistisches Institut.
Darüber hinaus bin ich publizistisch tätig, gab von 1976 bis 1986 die Zeitschrift Bodhi Baum heraus, legte 1981 meinen ersten Gedichtband „Stört den der große Regen die Klarheit des Himmels“ heraus, dem später drei Romane (Buddhas Geburt, Meriels Reise und der singende Stein) folgten. Bereits zweimal erschien (2015 und 2022) ein Naikan-Handbuch „Eintauchen ins Sein“, das über die Methode informiert und bei dem ich Mitherausgeber bin. Die letzte große Veröffentlichung ist das Sachbuch „Der andere Flügel des Adlers“ Tredition Verlag 2023, das über den Zusammenhang von Selbstentfremdung und Krisenwelt informiert. Sein thematischer Schwerpunkt liegt bei der Schaffung einer neuen Innerlichkeit, die längst in Gange ist und sich von Angeboten der großen Kirchen und Bewegungen abwendet. Die Zukunft der Spiritualität liegt im Inneren jedes einzelnen. Dort begegne ich ihr jeden Tag.

Kontakt
Yoshin Franz Ritter Neunkirchen Logo

Neue Welt Institut

Yoshin Franz Ritter

2620 Neunkirchen Niederösterreich

Breitergasse 6

Hinweis: Die Kartendarstelung ist nur verfügbar, wenn die funktionalen Cookies erlaubt werden!

Datenschutzeinstellungen aktualisieren
Yoshin Franz Ritter 1Yoshin Franz Ritter 2Yoshin Franz Ritter 3Yoshin Franz Ritter 4Yoshin Franz Ritter 5Yoshin Franz Ritter 6Yoshin Franz Ritter 7
Themenschwerpunkte

Meditation Naikan Therapie Psychotherapie Paartherapie IMAGO spirituelle Ökologie Selbst Selbstentfremdung Selbsterkenntnis Selbstverwirklichung Retreat Rückzug Erleuchtung Erwachen Bewusstsein Achtsamkeit Biografie-Arbeit Biographiearbeit