Körperarbeit entspannt & bewegt

ZURÜCK
Was bedeutet Lomi Lomi Methode

Wissenswertes über Lomi Lomi Massage

Lomi Lomi Nui (Traditionelle hawaiianische Massage), ist eine Massageform, die aus Hawaii stammt. Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit als einer Massage und hat den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln. Sie war Teil einer Heilbehandlung. Lomi Lomi Nui, auch hawaiianische Tempelmassage genannt, ist eine rituelle, ganzheitliche, von haiwaiianischer Musik begleitete Körperarbeit.




Bei dieser tänzerischen Berührungsform wird der gesamte Körper (mit Ausnahme des Intimbereiches, der mit einem Tuch zugedeckt bleibt) mit reichlich Öl behandelt. Normaler Weise dauert eine Lomi Lomi Nui ca. 90 Minuten.

Der Ursprung von Lomi Lomi Nui liegt in der schamanischen Heilarbeit der Hawaiianer (Huna). Sie wurde im Tempel zu Heilzwecken und als Begleitung in einen neuen Lebensabschnitt angewandt. Bei solchen Anlässen wurde oft tagelang durchgehend massiert. "Lomi" heißt "reiben, kneten, drücken", die Verdoppelung verstärkt die Bedeutung, "nui" bedeutet "groß, wichtig, einzigartig".

Wie auch bei der Kahi Loa-Behandlung  finden Techniken aus der hawaiianischen Elemente-Lehre sowie Dehnungen und Gelenksarbeiten Anwendung. Sanfte, langsame und dynamische Berührungen, oft auch mit den Unterarmen ausgeführt, wechseln einander ab oder finden (bei 4-händigen Behandlungen) gleichzeitig statt. Zu Beginn stellt sich der/die Practitioner/in üblicher Weise mit ein paar Minuten "Flying" auf die Behandlung ein.

Lomi Lomi Nui ist eine Berührung aus dem Herzen, die jeden Augenblick neu entsteht. Die Behandlung kann alte Verspannungen lösen und liebevoll dabei helfen, Verletzungen aus der Vergangenheit zu heilen, um freier neue Wege wählen zu können. Der/die Behandelte fühlt sich genau so angenommen, wie er/sie ist und erlebt "Aloha".
Üblich sind auch vierhändige Lomi Lomi Nui-Behandlungen, bei denen zwei Practioner/innen gleichzeitig arbeiten. Eine "Lomi" ist ein ganz besonderes Erlebnis und für viele Klient/innen die "Königin der Massagen".

Ein Artikel von Sonja Gabriel / Flying Hands

Sonja Gabriel / Flying Hands




Lomi Lomi Therapeuten, Energetiker, Institute





Lomi Lomi Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Hyperton-X

Hyperton-X Methode

Frank Mahony, der Begründer von Hyperton X, erkannte durch langjährige Beobachtung die tiefgreifenden Auswirkungen hypertoner, überspannter Muskeln auf die Körper-Geist-Integration. Ein gesunder Geist braucht einen entspannten Körper.

> weiterlesen

Fussreflexzonen-Massage

Fussreflexzonen-Massage Methode

Die Fußreflexzonenmassage ist eine anerkannte Heilmethode, Massageform und Wellness Behandlung. Während einer Behandlung arbeitet der Therapeut an den verschiedenen Vitalpunkten und Reflexzonen an der Fußsohle und löst damit Heilung und Entspannung für den gesamten menschlichen Organismus aus. Sie wirkt allgemein harmonisierend, entspannend und beruhigend. Die Fußreflexzonenmassage wird sowohl als Begleittherapie als auch in der Rehabilitation von erkrankten Menschen eingesetzt.

> weiterlesen

Bewegungstherapie

Bewegungstherapie Methode

Die Bewegungstherapie ist zu einer wichtigen Heilmethode geworden, die unsere Gesundheit fördert und die Körperwahrnehmung schult.

> weiterlesen