Was ist Pilates?

ZURÜCK
Was ist Pilates? Methode

Sponsoren

Methode Was ist Pilates? 1Methode Was ist Pilates? 2Methode Was ist Pilates? 3Methode Was ist Pilates? 4Methode Was ist Pilates? 5Methode Was ist Pilates? 6Methode Was ist Pilates? 7Methode Was ist Pilates? 8Methode Was ist Pilates? 9Methode Was ist Pilates? 10Methode Was ist Pilates? 11Methode Was ist Pilates? 12Methode Was ist Pilates? 13Methode Was ist Pilates? 14Methode Was ist Pilates? 15Methode Was ist Pilates? 16Methode Was ist Pilates? 17Methode Was ist Pilates? 18

Was bedeutet Pilates?

Pilates – entwickelt von Josef Pilates, ist ein sanftes Körpertraining, das den Mensch in seiner Ganzheit: Körper-Geist-Seele Einheit erfasst. Es ist eine einzigartigs und sanftes ganzheitliches Körpertraining, das die Körperwahrnehmung und Körperhaltung verbessert

Pilates – ist eine einzigartige und sanfte Trainingsmethode, die aus Dehn- und Kräftigungsübungen besteht, präzise Arbeit und Körperwahrnehmung führen zu einem raschen Wohlbefinden.
Pilates – durch die intensive Arbeit aus dem Kraftzentrum werden die Bewegungen gezielt, genau, mit bewusster Körperwahrnehmung und aus der Kraft der Atmung fliessend durchgeführt.

Was bewirkt Pilates?

• stärkt die Körpermitte (Bauch- und Beckenbodenmuskeln) und kräftigtdie Rückenmuskulatur
• verbessert die Körperhaltung - sorgt für ein körperliches und geistiges Wohlbefinden
• fördert die Konzentration und unterstützt das vegetative, sowie zentrale Nervensystem
• Bandscheiben, Wirbelsäule, Nacken, Schultern, Hüften, Knie ... bewegen sich durch die richtige Ausrichtung in ihrem
• natürlichen Bewegungsfreiraum kraftvoll und frei
• wirkt unterstützend Skoliose, Osteoporose ...
• macht den Körper geschmeidiger, straffer und schlanker
• steigert die Körperwahrnehmung
• verbessert Flexibilität, Koordination, Gleichgewicht

Für wen ist Pilates? Für jene:

• die an Haltung und Körperwahrnehmung und –dynamik arbeiten wollen
• die ihre Gesundheit in der Vorsorge suchen
• die fit, gesund und flexibel bleiben oder werden möchten
• für Personen mit Stress und einseitigen Belastungen
• für Tänzer, Sportler ...
• für jeden und jedes Alter

Wie baut sich die Pilates-Methode auf ?

• Entspannung und Aktivierung
• Atmung
• Vorstellungskraft
• Konzentration
• Bewusstheit
• Präzision
• Kontrolle
• Zentrierung
• Zielgeführte Bewegungen
• Timing/Placement
• Fließende Bewegungen

Pilates - training: auf der Matte (einzeln oder in der Gruppe); an Geräten (einzeln oder in Kleingruppen zu zweit oder dritt). Die Pilatesmethode ist für mich mehr als eine Abfolge von Übungen, sie öffnet den Zugang zu deinem Zentrum verbindet dich mit deiner Kraft, sie in die Extremitäten und noch weiter hinaus fließen zu lassen

* Joseph Pilates ist 1880 in der Nähe von Düsseldorf geboren. Als Kind litt er unter chronischen Asthma, Rachitis und anderen Krankheiten, die seinen Körper schwächten. Diese Schwäche hat sich zu einer unheimlichen Kraft entwickelt. Joseph suchte Trainingsmethoden, die seinem Körper Kraft und Ausdauer von innen schenkten. Er suchte seinen Weg durch Krafttraining, Gymnastik, Schwimmen, Fechten und Boxen. Sein athletisch geformter Körper mit bereits 14 Jahren erschaffte ihm die Möglichkeit an den Lehrtafeln Modell zu stehen. Später beschäftigte er sich mit fernöstlichen Trainingsmethoden wie Tai Chi und Yoga.

Die ungeheure Konzentration bei den Übungen, die Kontrolle des Geistes über den Körper und die immense Rolle der Atmung faszinierte ihn. 1912 ging Joseph Pilates nach England um professioneller Boxer zu werden. Nebenbei gab er Dedektiven von Scotland Yard Unterricht in Selbstverteidigung.
Im ersten Weltkrieg wurde Joseph Pilates mit anderen Deutschen interniert. Aus seinem Wissen und Erfahrungen kreierte Josef Pilates seine eigene Trainingsmethode die herkömmliche Trainingsmethoden (aus Bereich Fitness …) sprengten und dem Mensch in seiner Ganzheit erfasste. Mit den anderen Mitgefangenen trainierte er nach seiner speziellen Methode. Als 1918 eine verheerende Grippeepidemie weltweit Millionen Menschen das Leben kostete fand man jedoch bei den Lagerinsassen einen außergewöhnlich guten Gesundheitszustand, was auf das Training zurück führen ließ. Als medizinischer Berater entwickelte Joseph Pilates seine Bewegungstechnik weiter. Aus Holzgestellen, Krankenbetten, Bettfedern, Tücher und Seile, die Pilates and den Betten anbrachte konstruierte er Übungen, die den Patienten bei den Dehn-, Streck- und Kräftigungsübungen dienten.

Nach dem Krieg kehrte Joseph Pilates wieder nach Deutschland zurück wo er eng mit Pionieren aus der Bewegungstechnik, besonders mit Rudolf von Laban zusammen arbeitete. Die politische Entwicklung veranlasste ihn nach Amerika, New York auszuwandern. Dort eröffnete er mit seiner Frau Clara sein erstes Studio. Sein Körpertraining fand großen Anklang besonders bei Schauspielern, Tänzern, wie Martha Graham, George Balanchine, >Michail Baryschnikow, Katharine Hepburn ... Tänzer, die Verletzungen leicht ausgeliefert waren, fanden schnelle Rehabilitation durch ein gezieltes therapeutisches Training. Pilates bildete eine neues Trainingsgerät und nützte Federungen als Resistenze. Das Training wurde weltweit immer populärer. Neue Geräte wurden entwickelt, um gezielt und effizient trainieren zu können. Das Trainingsprogramm besteht aus rund 500 Übungen. Die Pilates Methode wird am Gerät, sowie am Boden durchgeführt. Ein regelmäßiges und achtsames Training kräftigen und stabilisieren das Körperzentrum, stärken und mobilisieren die Wirbelsäule, formen die Muskeln, erhöhen die Flexibilität, unterstützen die Koordination und Körperwahrnehmung.

Ein Artikel von Apollonia Holzer

Apollonia Holzer

Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Pilates in ganz Österreich

PilatesTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten


Veranstaltungen, Seminare, Kurse, Voträge, Ausbildungen zum Thema Pilates


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Cranio Sacral

Cranio Sacral Methode

Das Ziel dieser alternativen Heilmethode ist es, durch die Aktivierung des Craniosakralen Rhythmusus Heilungsprozesse im gesamten Organismus einzuleiten.

> weiterlesen

Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu Methode

Jin Shin Jyutsu ist eine jahrtausendealte Kunst zur Harmonisierung der Lebensenergie und zum Lösen von Energieblockaden im Körper.

> weiterlesen

Raindrop Technique™

Raindrop Technique™ Methode

Die Raindrop TechniqueTM ist eine Kombination aus Aromatherapie mit reinster ätherischer Öle in Kombination mit energetisierenden Ritualen der Lakota Indianer.

> weiterlesen