Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Eisvogel Artikel

Krafttier - Eisvogel

"Hüter der Elemente"

Wie aus einer anderen Welt mutet er an, der Eisvogel, wenn er pfeilschnell durch die Luft schwirrt. Er stürzt sich zielsicher in die Fluten, greift sich die Beute und taucht leicht wieder damit auf. Kleinen, silbernen Lichtperlen gleich schüttelt er das Wasser aus seinem bunten Gefieder und sucht sich einen Ast über dem Wasser, wo er seine Beute verzehren kann.

 

 

 


Er lebt am Fluss, wo er im Ufer Höhlen gräbt und darin auch seine Jungen großzieht. Von einem erhöhten Platz auf einem Baum über dem Wasser lauert er auf kleine Fische. Das Spiel des Lichtes in ihren Schuppen verrät diese und lässt den kleinen Jäger blitzschnell reagieren. Auch Libellen, Käfer und Flohkrebse gehören auf seinen Speiseplan. Auf diesen Anhöhen sitzt der Vogel oft halbe Tage lang absolut regungslos und immer still. Der Blick ist auf das Wasser gerichtet und in Ruhe harrt er der Beute. Sein Flug ist pfeilgerade und meistens dicht über der Wasseroberfläche. Manchmal steigt er aber auch über dem Wasser auf, um plötzlich flatternd oder rüttelnd stillzuhalten und aus dieser Höhe in die Tiefe zu stürzen.

Ein brütender Eisvogel lässt sich selbst durch Pochen und Graben nicht von seinem Nest vertreiben. Mit absoluter Nervenstärke bleibt er auf den Eiern oder den nackten Jungen sitzen und verlässt sie höchstens dann, wenn man ihm ganz nahe auf den Leib rückt. Das Weibchen brütet allein und wird vom Männchen in dieser Zeit gefüttert und versorgt.

 

Krafttier Botschaft Eisvogel

Er ist der Hüter der Elemente. Er lebt mit ihnen in Harmonie und im Fluss. Begegnet Ihnen dieser Vogel, ist es an der Zeit, in die eigene Mitte, in die Mitte Ihres Lebens, Ihres Universums zu treten und es fließen zu lassen. Lassen Sie die Dinge geschehen, wie sie kommen. Lassen Sie es zu, und nehmen Sie offen und vielleicht staunend daran teil, welche Welt Sie sich geschaffen haben. Achten Sie auf die Kraft Ihrer Gedanken und auf den Fluss Ihrer Gefühle. Wind und Wasser geben dem Leben seine Form, richten Sie diese beiden Kräfte ins Lichtvolle, ins Leichte. Das Leben will Sie reich beschenken, will Wünsche erfüllen und Freude spenden. Gut ausgerichtet dürfen Sie mit dem großen Strom der Glückseligkeit fließen. Reich beschenkt auf allen Ebenen des Seins.

Die Begegnung mit dem Hüter der Elemente kann für Sie der Start in ein eigenes Paradies sein. Nehmen Sie es an und prüfen Sie das Steuer. Sie haben es in der Hand. Es kommt nicht oft vor, dass man diesen bunten Vogel zu Gesicht bekommt. Hat er sich Ihnen jedoch gezeigt, ist es wichtig, sich vor dem eigenen Leben zu verneigen, alle Wenn und Aber beiseite zu stellen und sich dem Schicksal bedingungslos hinzugeben. Was sich jetzt in Ihrem Leben fügen will, wird geschehen, und es liegt nicht in Ihrer Macht, sich dagegen zu stellen. Prüfen Sie genau, wie sich die Wahrheit in Ihrer eigenen Mitte anfühlt. Und geben Sie dieser Wahrheit auf allen Ebenen einen aktiven, bewussten Ausdruck.

So werden die Kräfte zu ihrem Ursprung zurückkehren und von da in großer Klarheit auf Ihr Leben wirken. Nur in der eigenen Mitte sind die Botschaften der vereinten Kräfte auch erfahrbar. Sie werden nun geführt und werden sich Ihrer äußeren Schritte stets bewusst sein. Es wird Sie vielleicht Nerven kosten, und manchmal werden Sie glauben, an die Grenzen Ihrer Kraft gehen zu müssen. Sie werden Geduld brauchen, doch der Weg wird schließlich zu einer neuen transformierten, eigenen Größe fuhren.

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Ihr Zuhause die wichtigste Wohlfühl-Oase

Ihr Zuhause die wichtigste Wohlfühl-Oase Artikel

Das eigene Zuhause spiegelt die eigene Persönlichkeit wieder und schafft als persönlicher Lebens-Raum ein gesünderes Leben und Wohlbefinden.

> weiterlesen

Waldbaden

Waldbaden Artikel

Der unebene Boden ist eine Melodie für den ganzen Körper. Weniger ist mehr. In der Ruhe liegt die Kraft. Jeden Schritt langsam bewusst setzen, Atemtiefe dabei auskosten.

> weiterlesen

Die Rauhnächte - Ankunft des Lichtes

Die Rauhnächte - Ankunft des Lichtes Artikel

Der Advent ist die Vorbereitung auf die geweihten Nächte. Die Wintersonnenwende am 21.12. ist das Tor, durch welches das Licht geboren wird. Damit gehen wir in die Manifestationszeit und nähren unser Herz mit Stille und Fülle.

> weiterlesen