Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Schwebfliege Artikel

Krafttier - Schwebfliege

"Leichtigkeit des Augenblicks"

Auf den ersten Blick erinnern uns die Schwebfliegen an wehrhafte, stachelbewehrte Insekten wie die Wespe oder die Biene. Die leichte, sich von Pollen und Nektar ernährende Schwebfliege nutzt diese Ähnlichkeit zur eigenen Sicherheit. So wirkt sie stark und bedrohlich und wird eher von Angriffen verschont. Schwebfliegen gibt es in tausenden von Unterarten, welche auf der ganzen Welt verbreitet sind.

 

 

 

Als erwachsene Tiere sehen sie sich recht ähnlich. Die Larven unterscheiden sich schon eher. Grundsätzlich gelten diese als Schädlingsbekämpfer. So ernähren sich viele Arten von Blattläusen. Andere machen sich über Fliegenlarven und gar Wespenarten her. Schwebfliegen sind gänzlich harmlose Insekten. Sie bewegen sich in einer sehr leichten und leisen Art des Fliegens fort. Durch ihre schnellen Flügelschläge können sie in der Luft quasi stehen bleiben, um kurz darauf wieder blitzschnell ihre Position zu verändern. Mit den großen Facettenaugen inspizieren sie dabei die Umgebung auf der Suche nach Nektar und Pollen.

 

Krafttier Botschaft Schwebfliege

Sind Sie auf eine Schwebfliege aufmerksam geworden, dann freuen Sie sich. Der Moment birgt für Sie Kraft. Geben Sie sich der Leichtigkeit und der Unbeschwertheit des Augenblicks hin. Dabei liegt es an Ihnen zu entscheiden, was im Moment am meisten Freude, Genuss und Entspannung bereithält. Genau dem wenden Sie sich jetzt zu. Diese Freude wird für Sie zu einem Jungbrunnen.

Die Schwebfliege fordert uns also deutlich auf, innezuhalten und sich dem Sein zu öffnen. Lichtes, Leichtes, Liebevolles, Nährendes aufzunehmen und zuzulassen. Ihr Inneres erfüllt sich so mit allen wichtigen Elementen, welche für Ihre Entwicklung nötig sind. Das Leben bietet uns viel Nektar und essenzielle Lebenskraft. Diese sind in den vielen kleinen Freuden in unserem Leben verborgen und können von uns gesucht, gefunden und genutzt werden. Wer sich diszipliniert der Freude zuwendet, wird sich automatisch vor emotionaler Verausgabung schützen, wird seine Lebendigkeit steigern und seine Entscheidungskraft für das Gute und Nährende fördern.

So kann Freude im eigenen Leben gestärkt werden. Wer Freude ausstrahlt, strahlt auch Sicherheit aus. So wirken Sie auch gegen außen als ernstzunehmendes Gegenüber, das zu stark und zu gefährlich scheint, um sich mit ihm anzulegen

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Geld und Spiritualität

Geld und Spiritualität Artikel

Geld ist ein wichtiges Wertmittel unserer Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur, ja unseres ganzen Systems geworden.

> weiterlesen

Krafttier - Schaf

Krafttier - Schaf Artikel

Das Schaf erinnert uns an unsere Opferrollen. Um edel zu sein, zwingen sich viele zu mehr Großmut als ihrer Wahrheit entspricht

> weiterlesen

Krafttier - Wanze, Stickwanze

Krafttier - Wanze, Stickwanze Artikel

Die Begegnung mit der Wanze ermahnt Sie, Ihr inneres "Heil Sein" zu beschützen. Heil ist man, wenn alles im Leben dem inneren, göttlichen Plan folgt.

> weiterlesen