Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Wasserläufer Artikel

Krafttier - Wasserläufer

"Vorankommen"

Wasserläufer sind an stehende Gewässer gebunden. Ihr Körper ist mit feinen Härchen bedeckt, welche das Wasser abstoßen. Auch die äußeren Glieder ihrer Beine sind fein behaart. Dies macht es ihnen aufgrund der Oberflächenspannung möglich, auf dem Wasser zu gehen. Die mittleren Beine nutzen sie wie Ruder, um vorwärts zu kommen. Dabei erreichen sie eine beachtliche Geschwindigkeit.

 

 

 

Wasserläuferlarven durchlaufen fünf Stadien, bis sie ausgewachsen sind. Die Intensität von Licht und Sonne in der Entwicklungszeit ist verantwortlich für die weitere Entwicklung, vor allem der Flügel. Wenn zu wenig Licht vorhanden ist, sind die Flügel nur teilweise oder gar nicht vorhanden und diese Tiere können dann nicht fliegen. Wasserläufer ernähren sich von Insekten, die ins Wasser gefallen sind. Da die Ertrinkenden heftig zappeln, nehmen die Wasserläufer diese Vibrationen mit ihren empfindsamen Beinen wahr und sie können die leichte Beute so schnell orten.

 

Krafttier Botschaft Wasserläufer

Es gibt eine feine Linie zwischen Empfinden und Vision. An dieser Linie befindet sich der Punkt der Handlung, an dem man am leichtesten vorankommt und scheinbar mühelos auf den Wellen seiner Geschichte gleitet. Der Wasserläufer ist Ihnen ins Bewusstsein gekommen, weil es gerade jetzt in Ihrem Leben wichtig ist, auf keinen Fall in Emotionen zu versinken. Lassen Sie sich weder von guten noch von schlechten Gefühlen überrollen. Achten Sie darauf, absolut klar zu sein. Handeln Sie in Ihrem Sinn, aber nicht zu Gunsten Ihrer Emotionen.

Dies ist eine sehr schmale Linie, doch Sie müssen diese Linie jetzt finden. Seien Sie oberflächlich, ohne gefühlslos zu sein. Seien Sie klar und distanziert, ohne abzuheben. Kann es sein, dass Sie gerade jetzt eine Situation erleben, in der sich eine Entscheidung anbahnt? Eine Entscheidung, die zwischen Herz und Kopf getroffen werden sollte? Wenn das der Fall ist, müssen Sie sich für beides entscheiden. Versuchen Sie mit dem Kopf den Weg des Herzens zu zeichnen. Wagen Sie aber auch mit dem Herzen den Entscheid des Kopfes zu beseelen. Es ist sehr wichtig zwischen beiden Wahrheiten den Kompromiss zu finden und dann mit Herz und Kopf zu handeln.

So werden Sie auf Ihrem Weg schnell vorankommen. Egal, ob Sie auf dem Weg aus einer Situation hinaus sind oder ob Sie etwas in Ihrem Leben neu erfinden wollen. Es wird ein gutes Vorankommen werden - auf dieser dünnen Linie zwischen Herz und Kopf -, solange Sie auf der feinen Linie bleiben. Ob das Resultat allerdings einen Höhenflug verspricht, hängt sehr davon ab, ob Sie in der frühen Entwicklung der Idee oder Absicht Ihr Herz mit Liebe gefüllt haben und Ihren Kopf mit Licht.

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Krafttier - Wühlmaus

Krafttier - Wühlmaus Artikel

Die Wühlmaus will unsere Aufmerksamkeit auf die Bedürftigkeit lenken. Es gehört zu der Natur des Menschen, ständig in irgendeiner Form bedürftig zu sein.

> weiterlesen

Krafttier - Lerche

Krafttier - Lerche Artikel

Es ist wohl eher das Ohr als das Auge, das sie auf die Lerche aufmerksam gemacht hat. Sie will Sie nicht mahnen zu beten, sondern sie lädt Sie dazu ein.

> weiterlesen

Krafttier - Wiesel

Krafttier - Wiesel Artikel

Ist vor Ihnen ein Wiesel über den Weg gehuscht, will es Sie ermahnen, wachsam zu sein. Es kann sein, dass irgendwo in Ihrem Umfeld der Neid Pläne gegen Sie schmiedet.

> weiterlesen