Was ist eine Lebensraumberatung?

ZURÜCK
Was ist eine Lebensraumberatung Methode

Lebensraumberatung

Unter Lebensraumberatung wird eine ganzheitliche, umfassende Beratung verstanden, mit dem Ziel Ihre Wohn -und Arbeitsräume wieder in Lebensräume zu wandeln. Je nach Situation, Wunsch und Kapazität des Beratenden, werden sehr unterschiedliche Ebenen dabei einbezogen, um die Ganzheitlichkeit der Beratung zu ermöglichen.

Feng shui
Radiästhesie und Geomantie
Baubiologie und Materialwahl
Elekrobiologie
Harmonisierung von Elektrosmog und Erdstrahlung
Räuchern - Energetische Reinigung und Energieaufbau
Energetische Gestaltung und Planung
Harmonischer Einsatz von Farbe und Licht
Bauökologie und Bauberatung

Die sichtbare Ebene des Raumes und die energetischen Ebenen werden dabei verbunden und als ein Ganzes betrachtet. Es geht darum, die gegebene Situation vielschichtig zu erfassen, um auch entsprechend ganzheitliche Maßnahmen setzen zu können. Neben der energetischen Qualität der Räume wird auch auf die gestalterische Qualität Wert gelegt, um echte Lebensräume entstehen zu lassen.

Lebensräume unterstützen ihre Bewohner auf energetischer und materieller Ebene. Die Kraft von Schönheit und innerer Ordnung wirken, das Wissen der energetischen Gestaltung und Planung kommt hier zum Tragen, die Wirkung von Geometrie, Proportion, Maß, Zahl…!

Lebensräume dienen dem Leben und sind in Übereinstimmung mit den Zyklen des Lebens gebaut und gestaltet. Baubiologie, Materialwahl und Bauökologie sind kein Luxus, sondern nachhaltiger Bestandteil jeder ganzheitlichen Gestaltung und Planung.

Lebensräume haben eine „gute Schwingung“. dh die Lebensenergie dieser Räume liegt um die 8000 Bovis. Durch wiederholte energetischer Reinigung und Energieaufbau lässt sich diese Qualität auch im Alltag und in Arbeitsräumen halten. Ich empfehle mindestens 2mal im Jahr, ihre Räume auf energetischer Ebene zu reinigen, da sich auf dieser Ebene genug Müll ansammelt wie alte Emotionen und Gedanken, die in der Materie gespeichert werden und geklärt werden wollen.

Die Harmonisierung von Elektrosmog und Erdstrahlen ist ein wesentlicher Bereich der Beratung und ist durch die immer stärker
werdende hochfrequente Belastung sehr zentral.

Feng Shui und die Radiästhesie geben Informationen zur Standortqualität und Lage bzw. zu persönlichen Vorlieben und unterstützenden Raumqualitäten.

Durch eine Lebensraumberatung entstehen Orte, die Ihren Bewohnern dienen, die sie nähren und auf ihre Lebensbedürfnisse abgestimmt sind. Dabei geht es um eine stimmige Gestaltung von Räumen und Häusern in Einklang mit den Gesetzen der Natur und ihrer Bewohner.
 
Mit den erwähnten Maßnahmen der Baubiologie, Elektrosmogbalance, der energetischen Reinigung, dem Einsatz von stimmigen Formen, Materialien und Farben, sowie wohltuender Beleuchtung und Lichtqualität, Feng Shui etc. lassen sich unsere Räume wieder zu spürbaren Lebensräumen wandeln, wo wir gut schlafen, motiviert arbeiten, uns aufladen, vital und gesund leben.

Die Lebensraumberatung ist ein sehr umfangreiches Feld, schließt verwandte Bereiche wie Raumenergetik, Feng shui und Wohnraumharmonisierung mit ein und geht auch darüber hinaus.

 

Ein Artikel von DI Cordula M. Bachner-Beranek

DI Cordula M. Bachner-Beranek

Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Lebensraumberatung in ganz Österreich



Veranstaltungen, Seminare, Kurse, Vorträge, Ausbildungen zum Thema Lebensraumberatung
WIEN , NIEDERÖSTEREICH, BURGENLAND, STEIERMARK, OBERÖSTERREICH, KÄRNTEN, VORARLBERG, SALZBURG, TIROL


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Aromaberatung

Aromaberatung Methode

In der Aromaberatung werden hochwirksame ätherische Öle, die über Wasserdampfdestillation gewonnen werden, eingesetzt.

> weiterlesen

Feng Shui

Feng Shui Methode

Feng Shui bedeutet übersetzt "Wind und Wasser" und ist die chinesische Form der Geomantie (= Weissagung der Erde).

> weiterlesen

Neue Homöopathie Erich Körbler®

Neue Homöopathie Erich Körbler® Methode

Diese vom Wiener Elektrotechniker und Physiker Erich Körbler (1938 – 1994) in den 1980er Jahren entwickelte Methode versteht sich als Teil einer ganzheitlich orientierten Energie- und Informationsmedizin. Seit 1996 absolvierten unter der Leitung von Mag. Ölwin H. Pichler und weiterer Dozenten am naturwissen Ausbildungszentrum in Wolfratshausen (BRD) über 1.500 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Deutschland, Österreich, Belgien, Holland, Spanien und der Schweiz eine Ausbildung in Neuer Homöopathie, ein Drittel davon Ärzte und Heilpraktiker.

> weiterlesen