Was bedeutet Raumenergetik?

ZURÜCK
Was bedeutet Raumenergetik? Methode

Sponsoren

Methode Was bedeutet Raumenergetik? 1Methode Was bedeutet Raumenergetik? 2Methode Was bedeutet Raumenergetik? 3Methode Was bedeutet Raumenergetik? 4Methode Was bedeutet Raumenergetik? 5Methode Was bedeutet Raumenergetik? 6Methode Was bedeutet Raumenergetik? 7Methode Was bedeutet Raumenergetik? 8Methode Was bedeutet Raumenergetik? 9Methode Was bedeutet Raumenergetik? 10Methode Was bedeutet Raumenergetik? 11Methode Was bedeutet Raumenergetik? 12Methode Was bedeutet Raumenergetik? 13Methode Was bedeutet Raumenergetik? 14Methode Was bedeutet Raumenergetik? 15Methode Was bedeutet Raumenergetik? 16Methode Was bedeutet Raumenergetik? 17Methode Was bedeutet Raumenergetik? 18Methode Was bedeutet Raumenergetik? 19Methode Was bedeutet Raumenergetik? 20Methode Was bedeutet Raumenergetik? 21

Raumenergetik

Die Harmonisierung Ihres Hauses und Ihrer Wohnung ist heute ein wesentlicher Bestandteil zum Wohlbefinden und Erhaltung der Gesundheit für die ganze Familie / alle Bewohner. Viele Störfaktoren werden hier berücksichtigt, z.B. geopathische, geologische, ja auch historische Gegebenheiten und Elektrosmog. Auch die besonders wichtige Harmonisierung des Trinkwassers wird vorgenommen.

Unter Raumenergetik wird das bewusste Wahrnehmen von Energien im Raum verstanden. Mit energetischen und gestalterischen Maßnahmen wird die gegebene Situation harmonisiert und mit den Energien der Bewohner in Balance gebracht. So entstehen Orte unterstützender und nährender Kraft.

Die Raumenergetik ist die moderne Lehre der wirkenden Energien und Kräfte im Raum, die sich aus den traditionellen Lehren wie Feng Shui und Vastu sowie der Wahrnehmungs- und Architekturpsychologie entwickelt hat. Wenn wir von Raumenergetik sprechen, wenden wir uns direkt der energetischen Ebene des Raumes zu.

Die Wahrnehmung der Welt und des Lebens bleibt dabei nicht nur auf die physische, sichtbare und sinnlich greifbare Ebene beschränkt, sondern bezieht die feinstofflichen, unsichtbaren Ebenen eines Ortes, Hauses oder Raumes mit ein. Diese feinstofflichen Aspekte können mit Begriffen wie Atmosphäre, Ausstrahlung, Schwingung oder Energie beschrieben werden. Wir nähern uns dieser Ebene über bewusstes Spüren und Sensibilisieren der Wahrnehmung. Dabei geht es um direkte Wahrnehmung der vorhandenen Qualitäten, um sie dann mit geeigneten energetischen Mitteln und Mitteln der Raumgestaltung zu harmonisieren und mit den Menschen in Balance zu bringen.
 
Die Energie des äußeren Raum wirkt auf den inneren Raum des Menschen und umgekehrt, unser innerer Zustand beeinflusst die äußere Umgebung - ein ständiges grenzenloses Fliesen von Energie, das nirgendwo haltmacht!

Die feinenergetische Qualität eines Ortes hat direkten Einfluss auf die dort lebenden Menschen, sie ist ein unverkennbares Maß für Lebensqualität! Die meisten Menschen nehmen diese energetische Ebene unbewusst wahr. Es gibt Plätze an denen wir uns „grundlos“ wohlfühlen oder eben nicht.

Radiästhetisch kann man die energetische Qualität oder Schwingung eines Ortes messen und klar darlegen. Orte mit viel Lebenskraft = viel Lebensenergie = hohe Schwingung sind uns als „besondere Orte“ bekannt, als strahlende Räume oder Kraftplätze in der Natur. An solchen Orten kommen wir wieder in Übereinstimmung mit uns selbst, in unseren ureigensten Rhythmus, zu unserer inneren Kraft. Die Lebenskraft eines Ortes wird in Bovis gemessen. Diese Skala wurde von den Radiästheten eingeführt und lässt sich mittels Wünschelrute, Pendel und mittlerweile auch von Geräten messen.

Ein Lebensraum sollte mindestens 7000 Bovis aufweisen, wenn wir uns in Räumen aufhalten, wo die Lebensenergie darunterliegt, dann ziehen uns diese Räume Energie ab und wir werden sehr schnell müde. Das ist in den meisten Räumen der Fall, vor allem auch am Arbeitsplatz, da sämtliche technischen Geräte zusätzlich die Lebenskraft eines Ortes schmälern und beeinträchtigen. (Elektrosmog) Wenn die Lebensenergie eines Ortes 10 000 Bovis aufwärts aufweist, sprechen wir von einem richtigen Kraftplatz, der uns energetisch sehr unterstützt, inspiriert und nährt. Bei unseren Wohnräumen sollten wir darauf achten, dass die Lebenskraft zwischen7000 und 9000 Bovis liegt, das ist der optimale Bereich, wo wir auch noch gut schlafen können.

Ein wesentlicher Aspekt der Raumenergetik ist die Harmonisierung von Strahlungsbelastungen. Hier sprechen wir vor allem von Erdstrahlen, Elektrosmog und hochfrequenter Belastung, die im städtischen Raum und entlang der Autobahnen und Bahnlinien sehr stark zu nimmt. Unser Körper nimmt diese Belastung als massiven Stress wahr und reagiert dementsprechend. Daher ist ein erhöhtes Bewusstsein und Handlungsbedarf immer mehr nötig und wichtig für unsere Gesundheit. Die Harmonisierung kann mit verschiedenen Maßnahmen erfolgen. Ich persönlich bevorzuge den Einsatz natürlicher Materialien im Unterschied zu elektrischen Geräten. Ziel ist es, ein harmonisches Feld zu erzeugen, das die vorhandene belastende Strahlung neutralisiert und die Lebensenergie wieder auf ein unterstützendes Maß anhebt.

Es liegt nahe unsere Wohn -und Arbeitsräume wieder in Orte der Kraft zu wandeln, in Räume mit einer Fülle an Lebensenergie. Räume die strahlend auf uns zurückwirken, auf unseren Körper, unser Bewusstsein, unsere Emotionen und Gedanken, nährende Räume für unseren ganzen Organismus und unser individuelles Sein.

Ein Artikel von DI Cordula M. Bachner-Beranek

DI Cordula M. Bachner-Beranek

Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Raumenergetik in ganz Österreich



Veranstaltungen, Seminare, Kurse, Voträge, Ausbildungen zum Thema Raumenergetik


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Radionik

Radionik Methode

Radionik ist eine Therapieform, in der mittels spezieller Radionik-Messgeräte, feinstoffliche Energiefelder analysiert und sogleich gezielt behandelt werden.

> weiterlesen

Tierheilung durch Bewusstsein

Tierheilung durch Bewusstsein Methode

Tierheilung durch Bewusstsein als Therapieform bedeutet ein bewusstes Auseinandersetzen mit inneren Themen, die sich in unseren Tieren widerspiegeln.

> weiterlesen

Young Living

Young Living Methode

Gary Young hatte bereits 1993 das ungeheure Potential ätherischer Öle erkannt - er wusste um die fantastische Wirkkraft reiner ätherischer Öle.

> weiterlesen