Selbsterkenntnis & Coaching

ZURÜCK
Mentaltraining nach Tepperwein Artikel

MENTALTRAINING NACH TEPPERWEIN

Das Mentaltraining ist eine mentale Technik, die erlernbar ist wie lesen und schreiben. Es macht uns unsere inneren Kraftquellen wieder bewusst: Das Denken, Fühlen, Glauben, Unter- und Überbewusstsein.

 

 

 

 


DAS MENTALTRAINING nach Dr. Kurt Tepperwein

Das Mentaltraining nach der Methode von Prof. Dr. Kurt Tepperwein beruht auf der Erkenntnis und Umsetzung der geistigen Gesetze. Es hilft uns, die Verantwortung für unser Denken und Tun bewusst zu übernehmen und dadurch unser Selbstwertgefühl zu stärken.
Wir fühlen uns nicht mehr als Opfer unserer Lebensumstände sondern erkennen, dass wir allein die Regie führen in unserem Lebensdrehbuch. Dadurch finden wir auch den Mut zu längst notwendigen Veränderungen und gewinnen wieder mehr Lebensfreude und Zuversicht.
Gleichzeitig befreien wir uns aus dem Gefängnis längst überholter Überzeugungen und Selbstzweifel. Wir entdecken mit Hilfe des Mentaltrainings unseren inneren Computer und programmieren ihn auf Wohlbefinden, Selbstvertrauen und Lebensfreude.
Gedankendisziplin, Psychohygiene, Zielklarheit, der richtige Umgang mit Ärger und Stress, das Bewusstmachen von Gefühlen und deren Auswirkung auf unseren Körper sind nur einige der Stationen auf unserem Weg zur bedingungslosen Selbstliebe und Akzeptanz.
Imagination, Meditation und positive Affirmationen unterstützen uns dabei, Wünsche und Ziele zu realisieren und Wohlstand, Zufriedenheit und Glück dauerhaft in unser Leben zu holen.

DAS MENTALTRAINING HILFT MIR ...
... Zusammenhänge zwischen Denken, Fühlen und Körper zu verstehen, mich von alten Begrenzungen zu lösen und zur "Einsicht" zu kommen, mich selbst als "Schöpfer" zu erkennen und "in Besitz zu nehmen", meine wahren Ziele herauszufinden und zu erreichen, eine authentisch handelnde, erfolgreiche Persönlichkeit zu werden und mehr Selbstbewusstsein und Lebensfreude zu gewinnen!

Das Mentaltraining hilft uns, diese Kraftquellen zu nützen und zielgerichtet einzusetzen.
Das Mentaltraining macht uns auch mit den geistigen Gesetzmäßigkeiten vertraut und hilft uns, sie zu unserem Vorteil zu nützen.

Im Mentaltraining lernen wir, bewusst Ursachen zu setzen um ein erwünschtes Ziel zu erreichen.
Wir erkennen den Zusammenhang von Körper, Geist und Seele und lernen die Sprache der Krankheitssymptome zu verstehen. Mentaltraining hilft uns mit Ärger und Stress richtig umzugehen. Es ist überall anwendbar und hilft uns nicht nur in beruflichen Situationen sondern auch im täglichen Leben, unsere Probleme als Aufgaben zu sehen und zu meistern.

Die seit Jahrtausenden wirksamen geistigen Gesetze lehren uns, dass alles im Universum eine Form von Energie unterschiedlicher Frequenz ist. Diese Schwingungen sind messbar - auch unsere Gedanken. Alles, was wir in unseren Lebensumständen um uns herum vorfinden, alles was wir uns wünschen und erreichen wollen, liegt zu erst in unseren Gedanken begründet. Jeder Handlung geht ein Gedanke voraus - bewusst oder unbewusst.

Unsere Gedanken sind die Ursache, die Lebensumstände sind die Wirkung und nur Spiegelbild unseres Denkens und unserer oft unbewussten Überzeugungen. Diese Glaubens- und Verhaltensmuster gilt es zu erkennen und aufzulösen.



Buchtipps:

Kraftquelle Mentaltraining – Verlag Goldmann
Die hohe Schule des Erfolges – Verlag mvg
Die geistigen Gesetze – Verlag Goldmann
Mit Gefühl und Verstand alles erreichen – Verlag mvg

 









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Frauengesundheit

Frauengesundheit Artikel

Frauengesundheit steht in engem Bezug zur eigenen Menstruation als Quelle weiblicher Kraft und Intuition.

> weiterlesen

Beziehungen & Grenzbewusstsein

Beziehungen & Grenzbewusstsein  Artikel

Das Ich- Grenzbewusstsein, die Ich-Grenze bestimmt die Gestaltung unserer Beziehungen. Die Abgrenzung unserer Innenwelt zur Außenwelt. Wir alle werden mit einem seelisch-psychischen Innenraum geboren.

> weiterlesen

Archaisches Wissen für den modernen Menschen

Archaisches Wissen für den modernen Menschen Artikel

Die lange Geschichte der systemischen Arbeit wurzelt in schamanischen Heilpraktiken.

> weiterlesen