Die Wirkung von Kalifornische Blütenessenzen

ZURÜCK
Die Wirkung von Kalifornische Blütenessenzen Methode


Bereits seit den 1970er Jahren werden von Richard Katz und Patricia Kaminski in Kalifornien heimische Pflanzen im Sinne von Dr. Bach auf deren Wirksamkeit geprüft. Mit dem Bewusstsein, es müsse mehr Blütenessenzen geben, welche auf diese Weise wirken, wurden die ersten Kalifornischen Blütenessenzen hergestellt. Anfangs waren es einige wenige Essenzen, die von einer Gruppe örtlicher Praktiker angewendet wurden. Die Wirkung der Essenzen von Wildpflanzen aus dem sonnigen Kalifornien sprach jedoch für sich selbst und erreichte einen immer größeren Kreis von Blüten-BeraterInnen. Patricia Kaminski und Richard Katz gründeten die Flower Essence Society (F.E.S.) und entwickelten im Laufe der Jahre ein großartiges Sortiment von über 103 Essenzen. Daneben gibt es eine Reihe sogenannter „Forschungsessenzen“, dabei handelt es sich um weitere Blütenessenzen, deren Wirkungsweise eingehend geprüft wird.

 

 



Die Kalifornischen Blütenessenzen werden als Erweiterung und Ergänzung der Bach-Blüten betrachtet. Die moderne menschliche Seele, welche sich mit verändernden Herausforderungen konfrontiert sieht, benötigt Blütenessenzen deren Wirkungsspektrum über jenes der Bach-Bachblüten hinausreicht!

     bleeding heart calla pomegranat black cohosh yarrow

Bei den Kalifornischen Blütenessenzen werden zum Teil ähnliche Seelenzustände angesprochen, wie bei den Bach-Blüten, jedoch mit einer spezifischeren Wirkung. Beispielsweise gibt es einige Essenzen, die Ängste lösen: Scarlet Monkeyflower erlöst die Angst, vor tiefsitzenden, als negativ bewerteten Gefühlen. Chrysanthemum bearbeitet die Angst vor dem Tod, aufgrund einer zu starken Identifizierung mit der materiellen Welt. Bleeding Heart hingegen hilft bei Verlustängsten und entsprechenden unverarbeiteten Erfahrungen. Dies sind jedoch nur Beispiele einer Vielzahl von großartigen Blütenessenzen, welche sich der menschlichen bzw. tierischen Ängste annehmen

Ein großer Teil der Kalifornischen Blütenessenzen ist bei Themen hilfreich, welche aktuelle Probleme und innere Kämpfe der heutigen Zeit wiederspiegeln. Pomegranate unterstützt beispielsweise Frauen dabei, einen Konflikt zwischen Mutterschaft und Karriere zu lösen. Calla Lilly bringt uns in Einklang mit unserer weiblichen bzw. männlichen Seite, wenn die Identifikation mit der jeweiligen Geschlechtlichkeit Probleme bereitet.

Einen besonderen Beitrag stellen jene Kalifornische Blütenessenzen dar, die sich zur Aufgabe gemacht haben Licht in unbewusste Bereiche zu bringen. Sie unterstützen uns bei der Bewusstmachung nicht erkannter Emotionen und helfen uns diese „Schattenanteile“ (C.G. Jung) zu integrieren, um uns vollständiger und authentischer werden zu lassen. Black Cohosh zum Beispiel kann uns mit unseren intensiven Gefühlen in Kontakt bringen und lehren diese konstruktiv zu nutzen, anstatt zerstörerisch einzusetzen. Dogwood hilft dabei, sich von der ständigen Wiederholung verletzender Erfahrungen zu befreien.

Darüber hinaus sind die Kalifornischen Blütenessenzen bei den Themen Sexualität, Gemeinschaft, Schutz und Abgrenzung hilfreich. Easter Lily ist hilfreich die Kraft der Sexualität anzunehmen und zu integrieren. Yarrow hingegen stärkt unsere Aura, wenn wir zu empfänglich für fremde Schwingungen sind.

Die Kalifornischen Blütenessenzen befriedigen das Bedürfnis nach innerem Wachstum und setzen Impulse zum Ausdruck unserer wahrhaften Persönlichkeit. Sie sind wertvolle Begleiter einer kreativen Lebensgestaltung und unterstützen unsere spirituelle Weiterentwicklung bei unserem Streben nach Ganzheit.


Ein Artikel von Brigitte Reinberger:
Mag. Brigitte Reinberger www.brigitte-reinberger.at arbeitet seit den 80er Jahren mit Kalifornischen Blütenessenzen und gibt Ihr Wissen und Ihre praktischen Erfahrungen in Ausbildungen zu diesen wunderbaren Blütenessenzen mit Freude weiter.




Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Blütenessenzen in ganz Österreich
Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg

Finden Sie Veranstaltungen wie Seminare, Ausbildungen, Kurse zum Thema Blütenessenzen in ganz Österreich
Wien, Niederösterreich, Burgenland, Steiermark, Kärnten, Salzburg, Oberösterreich, Tirol, Vorarlberg


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Enneagramm

Enneagramm  Methode

Das Enneagramm beschreibt und untersucht das Drehbuch des Lebens.,

> weiterlesen

Irisdiagnostik

Irisdiagnostik Methode

Ziel der Irisdiagnostik ist es, energetische Schwachstellen und ihre Zusammenhänge zu erkennen und dadurch rechtzeitig vorsorgende Maßnahmen zu treffen.

> weiterlesen

Orthomolekulare Medizin

Orthomolekulare Medizin Methode

Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung von guter Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten durch Veränderung der Konzentration von Substanzen im Körper.

> weiterlesen