Trauerarbeit in Ihrer Nähe

Hier finden Sie Trauerarbeit Anbieter wie Energetiker, Therapeuten, Institute, Coaches in Österreich

Nutzen Sie auch unsere Expertensuche für eine geziele Suchabfrage

Trauerarbeit Wissenswertes

Der Trauerprozess ist kein passiver Vorgang, bei dem etwas mit einem geschieht; vielmehr muss der Trauernde aktiv werden und eine Reihe von Aufgaben lösen. Diese „Arbeit“ gewährleistet erst einen „normalen“ Trauerprozess; In Europa waren dafür früher Schamanen und die sogenannten Trauerweiber zuständig.       Dem Gehenden wird Unterstützung im friedvollen Umgang mit dieser letzten Lebensphase angeboten, die Angehörigen und Helfer werden im Sterbensprozess sowie nach dem Tod begleitet, um die Erfahrung des Sterbens und des Todes heilsam zu verarbeiten. Die Angehörigen und Helfer lernen Gefühle von Schmerz, Wut, Verzweiflung und Erschöpfung / Depression auszudrücken, weiterzugehen, loszulassen und zu wachsen. Die Ziele sind die Befreiung von allem Belastenden, offen mit dem Thema Sterben und Tod umzugehen, nichts zu unterdrücken oder zu verdrängen. Für Gehende bedeutet es die Entwicklung vom „gehen müssen“ zum „(weiter-) gehen dürfen“, das Vergangene zufrieden und befriedet (in Frieden) zurückzulassen.Helfer können lernen, wie energetische, spirituelle und menschliche Unterstützung erfolgen kann und wie sie für sich selbst mit den intensiven Erfahrungen der Sterbebegleitung umgehen können.Wenn man von Sterben & Tod spricht, führt kein Weg an Elisabeth Kübler-Ross, der großen „Sterbeforscherin“ vorbei. Sie hat 5 mögliche Phasen des Sterbens zusammengefasst.
Weitere Methoden finden Sie in unserem Lexikon.

Trauerarbeit Veranstaltungen

Eine Übersicht aktueller Seminare, Ausbildungen, Vorträge finden Sie hier.

TrauerarbeitTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten