Das Salz des Lebens

ZURÜCK
Das Salz des Lebens Artikel

Sponsoren

Artikel Das Salz des Lebens 1Artikel Das Salz des Lebens 2Artikel Das Salz des Lebens 3Artikel Das Salz des Lebens 4Artikel Das Salz des Lebens 5Artikel Das Salz des Lebens 6Artikel Das Salz des Lebens 7Artikel Das Salz des Lebens 8Artikel Das Salz des Lebens 9Artikel Das Salz des Lebens 10Artikel Das Salz des Lebens 11Artikel Das Salz des Lebens 12Artikel Das Salz des Lebens 13Artikel Das Salz des Lebens 14Artikel Das Salz des Lebens 15Artikel Das Salz des Lebens 16Artikel Das Salz des Lebens 17Artikel Das Salz des Lebens 18Artikel Das Salz des Lebens 19Artikel Das Salz des Lebens 20Artikel Das Salz des Lebens 21

Das weiße Gold des Menschen

Salz ist das weiße Gold des Menschen, denn es enthält viele Mineralien, Spurenelemente und die Energie aus der Pflanzenwelt und dem Universum.

„Nimmst du schon das Himalaya-Kristallsalz?“ Diese Frage wurde mir so oft gestellt, dass mir nichts anderes übrigblieb, als mich mit der Geschichte dieses Phänomens auseinanderzusetzen. Ich fand eine Quelle, die das Salz vertreibt, in meinem Fall die Firma Gustav Öhlinger, hörte mir daraufhin drei Kassetten über Wasser und Salz an und war restlos begeistert. Seither beginnt mein Tag mit einem Glas Quellwasser, gefüllt mit der Sole des Himalaya-Salzes. Das ist der Grund, warum ich die Geschichte des „weißen Goldes“ jetzt versuche, weiterzugeben.

Die Geschichte des Salzes
beginnt vor langer Zeit. Schon in der Antike war den Menschen der Wert des Salzes bekannt. Als heiliges Element oder sogar Göttergabe findet es in den Überlieferungen immer wieder Erwähnung. Salz war den Menschen immer ein Nutzen in vielerlei Hinsicht. So diente es unter anderem als Zahlungs- oder Tauschmittel für die unterschiedlichen Belange des täglichen Lebens und für medizinische Anwendungen.

Kristallsalz aus dem Himalaya

ist die zur Zeit hochwertigste Form des Salzes. Mit all seinen Mineralien, Spurenelementen und kristallinen Strukturen ist es für den Menschen sehr förderlich. Dies wurde mittlerweile von Ärzten nachgewiesen. Es ist ein Naturprodukt von hoher bioenergetischer Qualität ohne Zusätze. Durch die Erdverschiebungen sind die ausgetrockneten Salzschichten in immer tiefere Erdschichten gelangt. Das riesige Bergmassiv des Himalayas ist mit über 8000 Meter die höchste Erhebung der Erde. Was die höchste uns bekannteste Entwicklungsstufe der Pflanzenwelt im Amazonasgebiet ist, ist beim Salz das naturbelassene Kristallsalz aus dem Himalaya, welches in einer Höhe von 3500 – 4000 Metern in Minen abgebaut wird.

Die Herstellung von Kristallsalzsole ist einfach. Der Kristall wird in reines unbehandeltes Wasser gegeben, schon nach etwa einer halben Stunde entsteht eine Sole und es wird Energie frei. Diese frei werdenden Energiepotentiale stehen in direktem Zusammenhang mit allen Lebensvorgängen im Universum. Die Sole kann immer wieder mit Wasser aufgefüllt werden, bis sich die Kristallsalze vollständig aufgelöst haben. Die Salzsole ist absolut steril und keimfrei und kann daher über Jahre in einem verschlossenen Glas aufbewahrt werden ohne dass sie sich verändert oder gar vererben würde. Die so angesetzte Sole ist die Ausgangssubstanz für viele weitere Anwendungsformen. Wenige Tropfen oder einen halben Teelöffel dieser Sole trinkt man morgens mit einem Glas Quellwasser vermischt auf nüchternen Magen. Anschließend ist es sehr wichtig, den ganzen Tag über ausreichend Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Natürliches Kristallsalz

sollte natürlich in jeder Küche zum Würzen der Speisen vorhanden sein. Dieses Salz ist gesund und schmeckt einfach besser. Die biophysikalischen Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Einnahme einer Salz-Kristallsole positiv auf den menschlichen Körper auswirkt, sofern die Salzkristalle nicht mit Maschinen zu Salzbrocken verarbeitet wurden, sondern mit der Hand zerkleinert wurden.

Salz-Kristall-Lampen

erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. In jedem Wohn-, Lebens- und Arbeitsbereich sind sie verwendbar. Die Raumluft ist entscheidend für unser Wohlbefinden. Die Oberfläche der Salz-Kristall- Lampe zieht durch die Erwärmung Luftfeuchtigkeit an, wodurch sich ein Ionenfeld aufbaut. Überschüssige positive Ionen werden durch die negativen Ionen in der Salz-Kristall-Lampe gebunden. Die Lampen haben auch eine farbtherapeutische Wirkung, denn die Farben haben einen heilsamen und wohltuenden Effekt.

Fotos: Asia Import

Ein Artikel von Rosemarie Liermann


Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Ernährung in ganz Österreich

ErnährungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

ErnährungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten


Veranstaltungen, Seminare, Kurse, Voträge, Ausbildungen zum Thema Ernährung


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Ein Lebenselixier aus der Urzeit

Ein Lebenselixier aus der Urzeit Artikel

Die Paiute Indianer entdeckten am Fuße der Rocky Mountains ein Elixier für Kreativiät, Vitalität und Langlebigkeit.

> weiterlesen

Weg mit Übergewicht - Abnehmen nach TCM

Weg mit Übergewicht - Abnehmen nach TCM Artikel

Übergewicht entsteht nach den Prinzipien der TCM Ernährung durch eine starke Ansammlung von Feuchtigkeit und Schleim im Körper.

> weiterlesen

Gesunder Darm – Gesundes Leben

Gesunder Darm – Gesundes Leben Artikel

Wussten Sie, dass der menschliche Darm von einer großen Zahl unterschiedlicher Bakterien besiedelt wird?

> weiterlesen