INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus

ZURÜCK
INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus Artikel

Sponsoren

Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 1Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 2Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 3Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 4Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 5Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 6Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 7Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 8Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 9Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 10Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 11Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 12Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 13Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 14Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 15Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 16Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 17Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 18Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 19Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 20Artikel INTUITION – Wissen aus dem Bauch heraus 21

Was sagt unser Bauchgefühl?

Tagtäglich treffen wir Entscheidungen. Viele davon intuitiv, das heißt: Rasch und ohne bewusstes Nachdenken. Das Unterbewusste weiß, was wirklich wichtig ist und berät uns in den meisten Fällen richtig. Intuitive Wahrnehmung ist gefühltes Wissen, Ahnung, Geistesblitz, gesunder Menschenverstand.

Der Großteil dessen, was uns im Leben umgibt, ist unsichtbar, sei es Luft, unsere Gefühle, Emotionen, Lebensenergie, Liebe usw. Als Wirklichkeit anerkennen wir allerdings nur Dinge, die wir sehen, begreifen und beweisen können. Somit ignorieren wir den größten Teil der Realität. Laut Dr. Bruce H. Lipton, Zellbiologe, Forscher, Lehrer und Bestseller-Autor, ist das Unterbewusstsein, wo unsere Programmierungen gespeichert sind, eine Million mal so einflussreich wie das Bewusstsein. Tritt die Intuition gegen die Logik an, wird die Intuition oftmals der Sieger hervor gehen. Der Grund dafür ist, dass unser Bauchgefühl ganz genau weiß, was wir wollen und brauchen. Das analytische Denken hingegen lässt uns glauben, dass die Befriedigung in materiellen Dingen zu finden ist.

Oftmals erahnen wir intuitiv den richtigen Weg, vertrauen jedoch nicht unserem Bauchgefühl und entscheiden uns dagegen. Wir holen uns Rat bei Freunden, Ehemann/Ehefrau oder einem sogenannten Experten und sind danach noch verwirrter als zuvor. Warum? Weil es die Sichtweisen der anderen sind und es nicht das ist, was wir wirklich im Innersten wollen!

Intuition ist eine uns angeborene Fähigkeit. Der Zugang zu ihr ist durch analytisches Denken, das die heutige Zeit prägt, oft blockiert. Dieses innere Potential muss erst wieder entdeckt und gefördert werden. Wirkungsvolles Training der intuitiven Fähigkeiten bedeutet: Impulse wahrnehmen, in den Körper hineinspüren, die innere Stimme des Herzens hören. Intuitive Entscheidungen sind wirkungsvoll und nachhaltig.

Wie wäre es, wenn wir diesen kompetentesten Berater in uns selbst wieder aktivieren? Hören, fühlen wir in uns hinein und fragen uns immer wieder, was wir wirklich wollen, kommunizieren wir mit unserem inneren Mentor. Er zeigt uns den richtigen Weg. Handeln wir danach, erkennen wir unseren individuellen Lebensweg. Um den für uns richtigen Weg zu finden, sollten wir wieder mehr auf unsere innere Stimme hören. Lässt uns das eigene „Bauchgefühl" Freude und Frieden empfinden, bei dem was wir tun, sind wir auf dem richtigen Weg.

Intuition ist wie ein Muskel: Je mehr wir ihn benutzen, desto stärker wird er.

Wie kann ich nun diesen Muskel trainieren?

Nehmen Sie sich einmal am Tag Zeit abzuschalten und zu entspannen, dabei nehmen Sie bewusst wahr, wie Sie sich fühlen, was Sie gerade empfinden. Beschreiben Sie Ihre Gefühle und worum es sich handelt. Sie können diese auch aufschreiben und später nachlesen.

Eine andere Möglichkeit ist es, den Händedruck von verschiedenen Personen bewusst zu erspüren. Entdecken Sie Unterschiede? Welche Empfindung vermittelt mir dieser Händedruck? Wie fühle ich mich dabei?

Auch Farben können uns helfen unsere Intuition zu schulen. Kaufen oder machen Sie sich Karten in verschieden Farben. Mischen Sie diese und legen Sie diese umgedreht vor sich auf oder geben diese in ein Kuvert. Schließen Sie die Augen und fühlen nun die einzelnen Farbplättchen. Was empfinde ich? Wie fühlt sich die Farbe für mich an? Welche Gefühle, Bilder bekomme ich?

Es gibt noch unzählige Möglichkeiten, seine Intuition zu schärfen. Setzen Sie Ihrer Phantasie keine Grenzen!

Mit den richtigen Entscheidungen für das eigene Leben sinkt der Stresspegel, während die innere Sicherheit steigt. Wohlbefinden und Zufriedenheit stellen sich ein – Garanten für die Erhaltung körperlicher und seelischer Gesundheit.

Die Intuition ist ein göttliches Geschenk,

der denkende Verstand ein treuer Diener.

Es ist paradox, dass wir heutzutage angefangen haben,

den Diener zu verehren und die göttliche Gabe zu entweihen!

Zitat Albert Einstein

Ein Artikel von Gudrun Scharax

Gudrun Scharax

Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Intuitionstraining in ganz Österreich

IntuitionstrainingTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

IntuitionstrainingTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten


Veranstaltungen, Seminare, Kurse, Voträge, Ausbildungen zum Thema Intuitionstraining


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Hypnose - Heilrituale und Magie

Hypnose - Heilrituale und Magie  Artikel

Als ich ein Bub war, haben meine Eltern mir mit Staunen in der Stimme eine Geschichte erzählt.

> weiterlesen

Die Zeichen der Träume

Die Zeichen der Träume Artikel

Das Träumen ist ein emotionales Erlebnis, bei dem im Schlafzustand Zeichen und Bilder aus unserem Unterbewusstsein empor tauchen.

> weiterlesen

Leben ist Fülle

Leben ist Fülle Artikel

Du musst in der Fülle anfangen und aus dem Vollen schöpfen, damit Fülle sich noch mehr in Deinem Leben manifestieren kann.

> weiterlesen