Bewusstsein, Energiearbeit und Spiritualität

ZURÜCK
Tarot Bedeutung der Stäbe Artikel

Tarot: Bedeutung der Stäbe

 

Die Stäbe sind dem Element Feuer zugeordnet und beschäftigen sich mit dem Handeln, Energie und Leidenschaft. Sie befeuern unsere Lebenskraft und handeln von Kreativität und dem Streben nach persönlichen und höheren Zielen.

Je nachdem, ob sie in deiner Legung aufrecht oder umgekehrt fallen, unterscheidet sich ihre Botschaft.

Hier geht es zu den Bedeutungen der restlichen Karten: Die große Arkana, Schwerter, Münzen und Kelche im Tarot.

 

 

 




As der Stäbe

gibt die Chance auf Selbstentfaltung und steht für den Beginn einer neuen, energiegeladenen Phase oder eines neuen Projekts. Es symbolisiert Kreativität, Leidenschaft und Abenteuerlust und ermutigt uns, mutig voranzuschreiten.
Stichworte: Energie, Begeisterung, Willenskraft, Initiative
Umgekehrt: Unentschlossenheit, Stillstand, Hindernisse, Unbeständigkeit


Zwei der Stäbe
symbolisieren Halbherzigket und Drückebergerein. Sie zeigen die Notwendigkeit, eine Wahl zu treffen. sowie das Potenzial für Wachstum und Expansion. Diese Karte fordert dazu auf, unsere Visionen zu verfolgen und unsere Ziele zu setzen.
Stichworte: Entscheidungen, Angepasstheit, Perspektiven, Halbherzigkeit
Umgekehrt: Unentschlossenheit, stagnierende Pläne, Unsicherheit, Verzögerungen


Drei der Stäbe
prophezeien erfreuliche Aussichten. Sie stehen für die Ernte der Früchte unserer Bemühungen, Zuversicht und Erfolge und sogar die Auseinandersetzung mit dem lebensziel.
Stichworte: Fortschritt, Expansion, Optimismus, Vorfreude
Umgekehrt: Rückschritte, Impulsivität, sich in der Zukunft verlieren, Misserfolg


Vier der Stäbe
steht für Stabilität und Harmonie, Frieden und Freude. Diese Karte ist sehr positiv und fordert dazu auf, uns auf die positiven Aspekte in unserem Leben zu konzentrieren und.
Stichworte: Stabilität, Heimat, Feiern, Geborgenheit
Umgekehrt: Instabilität, Disharmonie, Hindernisse,Snobismus


Fünf der Stäbe
stehen für Konflikte und Herausforderungen. Konkurrenz und Machtspiele, sich miteinander messen. Diese Karte erinnert uns auch daran, standhaft zu bleiben und uns nicht von Hindernissen entmutigen zu lassen.
Stichworte: Konflikte, Herausforderungen, Widerstand, Selbstbehauptung
Umgekehrt: Machtmissbrauch, Konfliktscheu, Betrügerei, Opferrolle


Sechs der Stäbe
zeigen Erfolg und Anerkennung. Erfolg sowie öffentliche Anerkennung sind ihr Thema. Es könnten auch gute Nachrichten eintreffen, der Verlierer wandelt sich in den Gewinner.
Stichworte: Erfolg, Anerkennung, Sieg, Selbstvertrauen
Umgekehrt: Misserfolg, Furcht, Verrat, mangelndes Selbstvertrauen


Sieben der Stäbe
zeigen Auseinandersetzungen, Nedi und Mißgunst anderer. Sie symbolisieren kämpferischen Geist und Durchsetzungsvermögen - man wird vielleicht wegen seiner Überzeugungen angegriffen.
Stichworte: Widerstand, Verteidigung, Behauptung, Mut
Umgekehrt: Schwäche, Sorgen, Mangel an Durchsetzungsvermögen, Unterdrückung


Acht der Stäbe
steht für schnelle Veränderungen und neue Möglichkeiten. Etwas liegt in der Luft und wird bald eintreffen. Diese Karte ermutigt dazu, flexibel zu bleiben und die verschiedenen Chancen, die sich bieten, zu ergreifen.
Stichworte: Veränderung, Tempo, günstige Einflüsse, Impulse
Umgekehrt: Verzögerungen, Blockaden, Zweifel, verpasste Gelegenheiten


Neun der Stäbe
stehen für Trotz und Verhärtung. Man fühlt sich vielleicht bedroht, obwohl es keine Bedrohung gibt. Ausdauer, der Sieg über Hindernisse sowie der Schutz vor negativen Einflüssen sind ihr Ziel. 
Stichworte: Widerstandsfähigkeit, Ausdauer, Schutz, Standhaftigkeit
Umgekehrt: Erschöpfung, Verzögerung, Mangel an Schutz, zerbrochene Grenzen


Zehn der Stäbe
steht für Belastung und Überlastung. Es symbolisiert die Lasten, die wir tragen müssen, sowie die Notwendigkeit, uns von übermäßiger Verantwortung zu befreien. Diese Karte fordert uns auf, unsere Lasten zu erkennen und Unterstützung zu suchen, um neue Energie und Balance zu finden.
Stichworte: Belastung, Erschöpfung, Verantwortung, Befreiung
Umgekehrt: Befreiung, Entlastung, mangelnde Verantwortung, Anhäufung von Lasten


Bube der Stäbe
symbolisiert Energie, Leidenschaft und kreatives Potenzial. Er repräsentiert eine enthusiastische und ehrgeizige Persönlichkeit. Sein Fokus liegt auf neuen Ideen und Projekten, die er mit Begeisterung angeht. Die Karte bietet die Möglichkeit eines leidenschaftlichen Impulses.
Stichworte: Kreativität, Ehrgeiz, Enthusiasmus, Impuls
Umgekehrt: Mangelnde Motivation, schlechte Nachricht, Hindernisse, Irreführung


Ritter der Stäbe
symbolisiert Dynamik, Entschlossenheit und Tatendrang. Er steht für einen impulsiven und risikofreudigen Charakter voller Lebenshunger Er ist bereit, Herausforderungen anzunehmen und schnell voranzukommen.
Stichworte: Ehrgeiz, Abenteuer, Leidenschaft, Tempo
Umgekehrt: Überstürzte Handlungen, Mangel an Planung, Unruhe


Königin der Stäbe
ist eine Frau des Feuerelements: temperamentvoll, willensstark und mutig. Sie repräsentiert eine charismatische und inspirierende Persönlichkeit. Ihre Stärke liegt darin, andere zu motivieren und ihre eigenen Bedürfnisse zu verfolgen.
Stichworte: Selbstbewusstsein, Charisma, Leidenschaft, Führung
Umgekehrt: Überbetonung der eigenen Bedürfnisse, Dominanz, Manipulation, Hinterlist


König der Stäbe
symbolisiert Führung, Entschlossenheit und Verantwortung. Er repräsentiert einen autoritären und einflussreichen Charakter. Sein Fokus liegt auf dem Erreichen von Zielen und der Durchsetzung von Entscheidungen.
Stichworte: Führung, Unternehmungslust, Charakterstärke, Autorität
Umgekehrt: Kontrollsucht, Tyrann, Dominanz, Rücksichtslosigkeit

 

Hier geht es zu den Bedeutungen der restlichen Karten: Die große Arkana, Schwerter, Münzen und Kelche im Tarot.





Kartenlegen Therapeuten, Energetiker, Institute

alle Therapeuten Kartenlegen | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Wien





Kartenlegen Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Der Shift ins neue Bewusstsein

Der Shift ins neue Bewusstsein Artikel

Wir erleben als Menschheit einen völligen Wandel unseres Weltbilds und erinnern uns Schritt für Schritt, wer wir in Wahrheit sind..

> weiterlesen

Freiheit – die Illusion des freien Willens

Freiheit – die Illusion des freien Willens Artikel

Der freie Wille scheint Illusion zu sein, denn etwas göttliches oder programmiertes bestimmt die Handlungsweise.

> weiterlesen

Richard Bartlett

Richard Bartlett  Artikel

Richard Bartlett entwickelte diese Zwei-Punkt-Methode – eine Mischung aus Quantenphysik und Energieheilung..

> weiterlesen