Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Krafttier - Hirschkäfer Artikel

Krafttier - Hirschkäfer

"Verwirklichung"

Mit seiner 75 Millimeter Körperlänge ist der Hirschkäfer ein sehr eindrücklicher Geselle. Männchen und Weibchen unterscheiden sich deutlich voneinander. Während das Männchen das auffällige „Geweih“ trägt, ist das Weibchen kleiner und ihre Oberkiefer sind nur ganz schwach ausgebildet. Das Geweih des männlichen Hirschkäfers dient einzig zum Schieben und Drücken beim Rivalen Kampf.

 

 

 

Den Hirschkäfer trifft man nur im Juni. Er ernährt sich von süßen Pflanzensäften, welche aus der verletzten Rinde von Eichbäumen tritt. Sein ganzer Lebenszyklus ist an die Eiche gebunden. Nach der Paarungszeit im Juni legt das Weibchen seine Eier in das verrottende Holz alter Eichstümpfe. Hier entwickelt sich die robuste Larve während fast fünf Jahren, bevor sie sich verpuppt. In dieser neun bis zehn Zentimeter großen Wiege verwandelt sich die Larve zum fertigen Käfer, welcher im Oktober aus der Puppe schlüpft.

Den Winter verbringt der Käfer allerdings noch unter der Erde. Erst Ende Mai bis Anfang Juni kriecht er dann hervor und lebt sein nur etwa ein Monat kurzes Leben über der Erde.

 

Krafttier Botschaft Hirschkäfer

Der Hirschkäfer brummt in Ihr Leben, um Ihnen eine besondere Aufgabe zu geben. In diesem Jahr geht es um das Ganze. Ihre individuelle Entwicklung dient zurzeit einer größeren Sache und Sie sind berufen, Ihr Ego etwas einzuschränken und sich den momentanen Geschehnissen geduldig zu beugen. Damit sind Sie jedoch nicht aufgefordert, etwas an sich vorüber ziehen zu lassen. Im Gegenteil, alles, was auf Sie zukommen wird, soll von Ihnen aufgegriffen werden, nach Möglichkeiten geprüft und, wenn etwas realisierbar erscheint, sollen auch Schritte gemacht werden.

Der Hirschkäfer fordert Sie auf, Ihre Höchstleistung zu bringen. Setzen Sie sich für die Sache ein, die gerade in Ihrem Leben aktuell ist. Fragen Sie sich nicht nach dem Sinn einer Arbeit oder einer Position oder einer Faszination. Vielleicht ist dies im Moment noch nicht erkennbar. Machen Sie, was Sie können. Die Erde – und damit die Menschheitsentwicklung - benutzt Ihre persönlichen Lernschritte derzeit als Werkzeug, um die Massenerfahrung zu bereichern. Auch wenn es aus Ihrer Sicht ganz unbedeutende Dinge sind, die Sie tun, wenn es ganz einfache Themen sind, womit Sie sich beschäftigen, es ist für das große Ganze so wichtig wie ein einzelnes Puzzlestück.

Ist der Hirschkäfer in Ihr Leben geflogen oder gekrabbelt, sollten Sie sich erinnern, welche Ideen, Pläne und Projekte Ihnen schon lange vorschweben. Was ist es, was Sie schon immer mal tun wollten? Jetzt ist es Zeit dafür. Tun Sie es oder gehen Sie mindestens einen deutlichen Schritt darauf zu. Was haben Sie in den letzten fünf Jahren vor sich hergeschoben, um auf den geeigneten Moment zu warten?

Realisieren Sie die Pläne oder beginnen Sie zumindest mit der genaueren Planung. Oder gibt es etwas, woran Sie seit Langem arbeiten und trotzdem einfach nicht recht vorankommen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, es zu Ende zu bringen. Der Hirschkäfer ist ein starkes Symbol und seine Botschaft sollte unbedingt befolgt werden. Sie werden sehen, es ist fast wundersam, wie die Dinge dann gelingen. 

 

Dieser Artikel ist ein Auszug aus dem Buch "Tierisch gut - Tiere ein Spiegel der Seele" von Regula Meyer









Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Krafttier - Bisamratte

Krafttier - Bisamratte Artikel

Begegnet Ihnen eine Bisamratte beim Spaziergang am Fluss, sind Sie aufgerufen, die gewohnten Bahnen Ihres Gefühlslebens zu prüfen.

> weiterlesen

Tipps für einen entspannten und vitalen Urlaub

Tipps für einen entspannten und vitalen Urlaub Artikel

Wer sich im Urlaub wirklich erholen möchte, sollte sich ganz bewusst auf das Erlebnis einlassen. Keine unnötigen Pläne, Verzicht auf ständige Erreichbarkeit und Aktivitäten für die eigene Gesundheit tragen zu echter Erholung bei.

> weiterlesen

Auszeit für die Seele - Warum Me-Time so wichtig ist

Auszeit für die Seele -  Warum Me-Time so wichtig ist Artikel

Da wir ständig von Terminen, Verpflichtungen und digitalen Ablenkungen umgeben sind, gerät das eigene Bedürfnis nach Entspannung und Selbstfürsorge oft in den Hintergrund. Doch die Notwendigkeit, sich bewusst Zeit für sich selbst zu nehmen, ist gerade deshalb wichtiger denn je. Die sogenannte „Me-Time“ bietet eine Gelegenheit zur Regeneration und ist gleichzeitig essenziell für die geistige und emotionale Gesundheit.

> weiterlesen