Gestalte dir dein (Dreh)Buch

ZURÜCK
Gestalte dir dein (Dreh)Buch  Artikel

Sponsoren

Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  1Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  2Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  3Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  4Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  5Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  6Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  7Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  8Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  9Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  10Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  11Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  12Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  13Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  14Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  15Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  16Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  17Artikel Gestalte dir dein (Dreh)Buch  18

Unterbewusstsein bestimmt unser Handeln

Frei nach Kafka: es braucht das geschriebene Wort, um dem Gedachten neues Leben einzuhauchen. Schwarz auf weiß, in Reih und Glied, geradlinig und schlank stehen sie dann da – die Worte, die meinen inneren Bilderwelten entspringen.

Wenn ich etwas sage, verliert es sofort und endgültig die Wichtigkeit, wenn ich es aufschreibe, verliert es sie auch immer, gewinnt aber manchmal eine neue.
Franz Kafka

Mein Drehbuch – meine mentalen Modelle

Wir glauben tatsächlich, dass wir unser Leben bewusst steuern können. Ganz selbstsicher gehen wir davon aus, dass wir uns täglich ganz bewusst entscheiden können, welchen Weg wir heute einschlagen. Weit gefehlt! In 95% der Fälle handeln wir aus unserem Unterbewusstsein, dem Speicher unserer instinktiven und erlernten Verhaltensmuster (mentalen Modelle).

Unsere mentalen Modelle steuern was wir sehen! Will ich Neues sehen, braucht es neue mentale Modelle, sprich neue innere Bilder!

Die neuen Bilder – die 12 Lebensprinzipien

Wir klagen gerne darüber, wie schwer es ist, Herzensträume zu verwirklichen. In Wahrheit ist es aber viel schwerer, nicht durch die Türen zu gehen, die sich reihenweise öffnen, sobald wir uns der Verwirklichung unseres Traums verschreiben.
Julia Cameron

Unsere Herzensträume sind oft durch so viel Alltag verbaut. Es braucht eine Struktur und eine Anleitung, um sie Schritt für Schritt frei zu legen. Es sind die 12 Lebensprinzipien, die mich vor vielen Jahren dazu angeleitet haben eine Tür nach der anderen zu öffnen.

12 Lebensprinzipien, die mir Auskunft geben …

  1. Lebensprinzip (Widder) …. für was ich brenne.
  2. Lebensprinzip (Stier) … was für mich von Wert ist.
  3. Lebensprinzip (Zwilling) … worüber ich mir Gedanken mache.
  4. Lebensprinzip (Krebs) … was ich brauche, um mich wohlzufühlen.
  5. Lebensprinzip (Löwe) … wofür mein Herz schlägt.
  6. Lebensprinzip (Jungfrau) … wie ich mit Arbeit und Alltag umgehe.
  7. Lebensprinzip (Waage) … wie ich anderen begegne.
  8. Lebensprinzip (Skorpion) … was mich fasziniert.
  9. Lebensprinzip (Schütze) … wie ich mich entfalten kann.
  10. Lebensprinzip (Steinbock) … wo ich Struktur und Halt brauche.
  11. Lebensprinzip (Wassermann) … welche Freiheiten ich mir zugestehe.
  12. Lebensprinzip (Fisch) … wovon ich träume.

12 Lebensprinzipien - 12 Impulse die uns die Psychologische Astrologie zur Verfügung stellt, um uns zum Reflektieren und Gestalten einzuladen.

Es braucht keinen Blick in die Zukunft, um zu wissen wie ich heute handeln soll. Lerne ich Schritt für Schritt mich selbst und die Zusammenhänge des Lebens zu verstehen, wird das gewünschte Bild des „Morgen“ wie von Zauberhand immer klarer.

Die 12 Lebensprinzipien sind nichts anderes als eine Systematik, die uns dabei unterstützt unsere Persönlichkeit, unsere individuellen Stolpersteine, unsere Träume, unsere Herzenswünsche … möglichst intuitiv zu erfassen.

12 Lebensprinzipien – ein (Dreh)Buch

Der Gedanke gewinnt an Bedeutung, wenn du ihn festhältst. In diesem Sinne habe ich eine Vorlage gebastelt, die dich dabei unterstützt soll deinen Gedanken Form zu verleihen.

Wenn dein Leben ein Buch wäre, welchen Titel hätte dein (Dreh)Buch? Nutze die Vorlage, um so manche Aspekte des Lebens für dich neu zu entdecken. Die 12 Lebensprinzipien dienen dir dabei als Inspirations-Quelle, um sicher zu gehen, dass wirklich alle Rollen in deinem (Dreh)Buch richtig besetzt sind.

Zu jedem der 12 Lebensprinzipien findest du in der Vorlage ein paar Fragen, die dich dazu inspirieren sollen zur GestalterIn deines Lebens zu werden! Manche dieser Fragen werden dir vielleicht schwer fallen zu beantworten, nicht selten ist das ein Zeichen dafür, dass gerade dieses Lebensprinzip mehr Beachtung in deinem Leben braucht.

Jetzt die kostenlose Vorlage für dein (Dreh)Buch bestellen unter: 
https://worteformenbilder.com/2017/12/29/zauberhaftes-drehbuch/

Ich wünsche dir viele inspirierende Momente mit deinem (Dreh)Buch!

 

Ein Artikel von Tanja Maria Peherstorfer

Tanja Maria Peherstorfer

Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Zukunftsgestaltung in ganz Österreich

ZukunftsgestaltungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

ZukunftsgestaltungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten


Veranstaltungen, Seminare, Kurse, Voträge, Ausbildungen zum Thema Zukunftsgestaltung


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Mit Licht und Farben den Winter-Blues bekämpfen

Mit Licht und Farben den Winter-Blues bekämpfen Artikel

Der Winter ist hierzulande lang und oft sehnen wir uns schon Monate vor dem Frühling nach grünen Trieben, blauem Himmel und gelber Sonne.

> weiterlesen

Die Lösung bist Du

Die Lösung bist Du  Artikel

Wie können wir das Leiden in dieser Welt beenden und all der Raserei, Gewalttätigkeit und Verrücktheit ein Ende setzen?

> weiterlesen

Mayakalender

Mayakalender Artikel

Die Maya sahen sich als kosmisches Volk und als HÜTER DER ZEIT! Sie erkannten, dass das Leben und der Wachstum nach genauen Zyklen abläuft

> weiterlesen