Lebensräume & Naturkraft

ZURÜCK
Heilsame Seelenbotschaften auf unserem Weg Artikel

Botschaften für uns sind überall

Wie der Kosmos, die Pflanzen und unsere Wesensnatur zu uns sprechen! Es geht um Kommunikationswege, um - der modernen Zeit fast entrückte Kommunikationswege - um heilsame "Seelenbotschaften"! Diese Botschaften bekommt jeder von uns und es kann sie auch jeder wahrnehmen, doch erfordern sie Aufmerksamkeit und ein Erkennen. Sie erfordern ein Wahrnehmen der Natur, des Kosmos, der Pflanzen und Menschen um uns herum, ein Wahrnehmen unseres Körpers, unserer Gefühle und sogar ein sehr feines Lauschen - ein Lauschen mit dem Herzen - bis ins Feinstoffliche hinein.

 

 

 

Die Botschaften fordern manchmal auch Mut, denn sie können uns ganz ungeniert Wesensmerkmale und Eigenschaften aufzeigen, die wir lieber im hintersten Winkel unseres Selbst verstecken und wenn überhaupt, nur im Außen kritisieren, weil wir sie auf keinen Fall zu den unseren zählen wollen.

Blicken wir mit dem Herzen und mit Aufmerksamkeit in unser Umfeld, auf die Menschen und Pflanzen,  die uns umgeben, auf Situationen und Gegebenheiten, so werden wir mit vielen heilsamen Botschaften beschenkt, die zu unserer Entfaltung beitragen.

Die sanfte Sprache der Pflanzen und der Natur

Beginnen wir mit einem Blick in unseren Garten: Welche Pflanzen gesellen sich zu uns, erfreuen uns, oder bringen uns als Unkraut fast zur Weißglut?  Schärfen wir unsere Wahrnehmung für das, was wir in unserem Umfeld erkennen!  Warum versucht dieses Unkraut so hartnäckig in unserer Nähe zu sein?  Welche Eigenschaften, Wesensmerkmale und welche Kräfte hat es? Erkenne ich mich darin wieder? Welche Qualität, welche Energie möchte mir die Pflanze näherbringen oder mir fast schon aufdrängen? Zeigt sie mir eine versteckte Eigenschaft auf, oder einen Aspekt den ich mehr leben sollte? Oder möchte sie mich zum kreativen Tun anregen, um aus ihr eine heilsame "Medizin" herzustellen, die mir hilfreich ist.

Die Sprache der Natur zu entschlüsseln kann eine spannende und heilsame Reise zu uns selbst sein. Sie lässt uns in die Tiefen der Seele blicken, in den Bereich der verborgenen Fähigkeiten, Vorlieben, Ängste und nicht gelebten Anteile. Die Erkenntnisse können inspirierend sein und uns zum Wachstum anregen - wir erfahren uns im  Spiegelbild der Natur. Mit diesem geschärften Blick auf die Pflanzenwesen in unserem Umfeld, können wir innere Disharmonien ausgleichen und tiefes Vertrauen in die Kraft der Selbstheilung gewinnen. Es braucht manchmal nur die Begegnung mit der Pflanze und das aufmerksame Betrachten, um einen Schlüssel zur Erkenntnis in die Hände zu bekommen.  

Die Botschaften unseres Körpers, unserer Wesensnatur und unseres Umfeldes

So wundervoll wie die uns umgebende Pflanzenwelt zu uns spricht, können auch die Botschaften des Körpers und die Zeichen unserer Verbindungen zu den Mitmenschen sein.  Das schmerzende Knie, der verspannte Rücken, der Ärger am Arbeitsplatz oder in der Partnerschaft - all das sind Zeichen, die zu unserer Entfaltung beitragen wollen und uns manchmal sogar zu einem Entwicklungsschritt drängen.

Das "Zipperlein" möchte uns an eine Botschaft heranführen, es möchte dass wir hineinlauschen in uns, um die Antwort ans Licht zu bringen, um zu Wachsen und uns Weiterzuentwickeln. Es ist etwas nicht in der Harmonie und das bekommen wir manchmal sanft durch ein kleines "verschnupft sein über etwas", oder aber durch kräftezehrende Krankheiten,  Schicksalsschläge und schwierige Lebensumstände gezeigt. Es können oft sehr schockierende Wachrüttelungsversuche sein, um uns zu einem Lebenswandel und zur Selbsterkenntnis zu bewegen.

 

Diese Steine, die auf unserem Weg auftauchen und uns fast verzweifeln lassen, weil wir den Sinn dahinter nicht erkennen können, sind kostbare Schlüssel zur Weiterentwicklung und Heilung. Die Botschaften und Antworten dazu, finden wir wieder in uns. Es sind oft längst vergessene und verdrängte Erlebnisse aus der Kindheit, Traumen oder Verhaltensweisen die nicht unserer wahren Wesensnatur entsprechen, die erkannt und gelöst werden wollen. Die alten Gefühle machen sich wieder bemerkbar und weisen uns auf den verdrängten Schmerz hin, der nun geheilt werden möchte. Die Bereitschaft zur Veränderung und das Erkennen, dass nur wir selbst den Weg zur Heilung einschlagen können sind die ersten Schritte zur Lösung.

Zur Entschlüsselung der Themen und Entwicklungsschritte  kann unser Körper als Instrument dienen. Er hat bis in die kleinste Zelle alles gespeichert, was - bis hinein ins feinstoffliche - unserer echten Wesensnatur und unserem Weg entspricht. So kann er Wegweiser sein,  um in verborgene Bereiche vorzudringen und die wertvollen Seelenbotschaften zur Heilung ans Licht zu bringen.  In der Kinesiologie bedient man sich zum Beispiel am Körper als Instrument und tastet sich sanft mit dem Muskelreflextest an die Botschaften heran. Man arbeitet sich bis zur Wurzel des Problems durch, bis zum Auslöser, der dann durch Bewusstwerdung und energetische Balance ausgeglichen wird. Es ist oft ein Gefühl ,als ob es "wie Schuppen von den Augen fällt" und man versteht endlich, warum man sich immer wieder in wiederholenden Situationen, Verstrickungen oder Krankheitsbildern befindet.

Diese Harmonisierung ist ein großer Schritt zur Heilung und Veränderung, der aber auch auffordert,  die gewonnenen Erkenntnisse voller Selbstverantwortung anzunehmen und einen neuen Weg - in Richtung unserer wahren Wesensnatur einzuschlagen.

Lassen wir die Seele und unsere Wesensnatur durch den Körper und unser Umfeld zu uns sprechen und öffnen wir uns für ihre Botschaften, so können wir unser wahres Potenzial erkennen und tiefe Heilung finden. Die Kräfte der Natur und die lichtvollen Kräfte die uns umgeben stehen uns bei diesem Weg zur Seite.

Wir alle sind Lichtbringer und wenn wir die Botschaften die uns auf unserem Weg geschenkt werden erkennen, deuten, annehmen und nutzen, können wir unser wahres Wesen entfalten und auch zur Entwicklung des großen Ganzen beitragen. Wir heilen nicht nur uns selbst, sondern auch unser Umfeld und weit hinein in den Kosmos. Wir weben Licht in das kraftvolle Netz, dass uns alle verbindet.

Ist das nicht ein bezaubernder Weg.....

 

Autorin: Michaela Hörl

weitere Infos: www.mitchis-kunstwerk.com/ 





Bewusstseinsarbeit Therapeuten, Energetiker, Institute

alle Therapeuten Bewusstseinsarbeit | Burgenland | Deutschland | International | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Schweiz | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

BewusstseinsarbeitTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

BewusstseinsarbeitTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten
Sandra Burger
Seelenschaukel e.U. ~ Sandra Burger

Hallo, ich darf mich vorstellen... Wer ich bin und wie es dazu kam, dass ich meine Seelenschaukel gegründet habe: Schon sehr früh habe ich mich für Pflanzen und ihre Heilkraft interessiert. Ich verschlang viele Bücher und habe in meiner Küche schon einiges ausprobiert. Salben und Cremen gerührt, Hustensäfte und verschiedenste Ölauszüge hergestellt. Als eher kopfbasierte Naturwissenschaftlerin war mein Zugang zu den Heilkräutern jedoch auf rein wissenschaftlicher Ebene. Ich las über chemische Wirkstoffe und deren physiologische Wirkung, erfasste aber nie ihr ganzes Wesen. Das änderte sich. Aufgrund einer persönlichen Krise vor einigen Jahren habe ich mich auf den Weg der Selbstfindung begeben. Die Suche nach mir Selbst war und ist eine unglaublich bereichernde und manchmal auch herausfordernde Reise. Alte schamanische Methoden und Rituale sowie die Wirkung und Kraft von Klang ließen mich ein Weltbild erfahren, das mir einen tieferen Zugang zur Natur und zu mir Selbst eröffnete. Ich erkannte die Welt als beseelten Ort und spürte eine allumfassende Verbundenheit. Das Wissen über die Natur und ihre Heilkräfte auf verschiedenen Ebenen weiterzugeben und Menschen wieder in Verbindung zu bringen, ist meine Herzensaufgabe. Meine Suche und mein Weg führten mich zu diversen Ausbildungen: - Schamanische Ausbildung bei Cornelia Wallner und Mladen Suncircle - Ritualleitung für keltische Jahreskreisfeste bei Adelheid Brunner - Sound Healing Master im Neue Wege Klangzentrum Österreich - Ganzheitliche Wild- und Heilkräuterfrau bei Marissa Cosma Vitelli Wie ich arbeite: Jeder Mensch ist eine eigene Persönlichkeit, mit unterschiedlichen Bedürfnissen und unterschiedlichen Erfahrungen. Der Weg zu sich selbst kann durch verschiedene Türen erfolgen, die je nach Person leichter oder schwerer zugänglich sind. Klang, Stille, Natur, Pflanzen, Seelenreisen, Rituale oder heilende Begegnungen. Durch die Kombination verschiedener Ansätze kann jeder einzelne seinen, für sich besten Weg finden und erfahren. Ich öffne den Raum für Menschen, die ihr wahres Ich kennenlernen wollen. Mit viel Achtsamkeit begleite ich dich auf deiner Reise und spüre immer wieder hin, was es gerade braucht. Teil meiner Arbeit ist die Vermittlung des schamanischen Weltbildes. Dieses entstand in einer Zeit, in der es noch keine Wissenschaft, keine Industrialisierung und keine Globalisierung gab. Die Gesellschaften lebten in starker Verbundenheit mit der Natur, zu der auch noch eine existenziellere Beziehung bestand. Die Welt wurde in Worten beschrieben, die unserer heutigen Gesellschaft fremd sind. Dieses Weltbild möchte ich erfahrbar machen und Menschen wieder mit ihrem Ursprung verbinden. Meine Angebote: - Klangmeditationen und Klangreisen - Jahreskreisfeste: tiefe Begegnung mit dir selbst und Mutter Natur - Naturerfahrungen: Auszeit in der Natur - Fühlen, Innehalten, Riechen, Spüren - Pflanzenkurse / Kräuterkurse: Theorie und Praxis - Wissensvermittlung über Inhaltststoffe, Anwendungen, altes Pflanzenbrauchtum sowie tiefere Begegnung mit den Pflanzenwesen Wenn du Interess an meiner Arbeit hast oder einfach nur mal neugierug geworden bist und Fragen hast, kannst du dich gerne bei mir melden. Ich freue mich!

1210 Wien





Bewusstseinsarbeit Produkte, Produktanbieter

Bewusstseinsarbeit Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Krafttier - Weihe

Krafttier - Weihe Artikel

Meistens ist die Botschaft der Weihe auch nicht in emotionalen Belangen zu verstehen, sondern viel mehr im alltäglichen Umgang mit den eigenen Möglichkeiten.

> weiterlesen

Krafttier - Schwalbe

Krafttier - Schwalbe Artikel

Ist Ihnen eine Schwalbe begegnet, ermuntert sie Sie, Ihren Blick für einen Moment in höhere Ebenen zu erheben. Die Schwalbe ist die Medizin des Glücks.

> weiterlesen

Krafttier - Forelle

Krafttier - Forelle Artikel

Die Forelle hat mit dem Gefühlskörper des Menschen zu tun. Der Gefühlskörper, auch Astralkörper genannt, ist der Ort, in dem sich jegliche Wahrnehmung des menschlichen Lebens findet.

> weiterlesen