Geben und nehmen im Alltag

ZURÜCK
Geben und nehmen im Alltag Artikel

Bewusstes Geben

Geben und Nehmen können heilsame Botschaften sein, wenn sie als bewusste Handlungen ausgeführt werden.

Das Geben und Nehmen sind Handlungen die im Laufe eines Tages leider sehr oft unbewusst geschehen.

Sei es mit anderen zb.: für jemanden Kochen oder Essen gehen, Zeit nehmen für den anderen, jemanden einen Gefallen tun, Zuhören und wenn es nur eine Zigarette ist die man vom anderen erhält, und auch das Atmen ist geben und nehmen mit Gott und der Natur.

In Wahrheit sind diese Handlungen, Botschaften die wir vermitteln. Wir setzen eine Botschaft ins Universum und auch zu unseren Mitmenschen. Es ist sehr interessant seinen Fokus auf das Geben und Nehmen im Alltag zu schärfen. Können wir wirklich bewusst Geben und Nehmen? Oder ist vieles was wir geben und erhalten selbstverständlich? Eingeborene Völker sowie Shamanen pflegen das Geben und Nehmen als ein besonderes Ritual. Unabhängig von Größe und Wert des Gegenstands oder Handlung wird mit Wachheit und Bewusstheit etwas übermittelt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn ich bewusst gebe und nehme, dass sich etwas in meinem Leben verändert. Das bewusste Geben und Nehmen macht das Leben farbenfroher, intensiver und schöner.

Wenn wir bewusst Geben, kann der jenige der etwas erhält das Gegebene besser und bewusster annehmen. Wir selbst können aus einer gebenden Handlung etwas Besonderes machen, und diese Kraft spürt der andere. Man vermittelt beim Nehmenden das es und auch somit er selbst etwas Besonderes ist und es kann auch vom anderen intensiver geschätzt werden. Auch das Universum erhält diese Botschaft eindeutiger und klarer.

Eine Handlung die von mir ausgesandt wurde mit Bewusstheit und Kraft. Und wenn man nun an die Richtigkeit an das Gesetz von "säen und ernten" überzeugt ist, so wird bestimmt das was man bewusst gibt auch auf irgendeine Art und weise zurückkommen. Nach dem Satz "Das was du säest das wirst du auch ernten". Beim Nehmen ist es ähnlich, sobald ich wirklich bewusst nehmen kann. Vielen fällt es schwer etwas anzunehmen. Oft glauben wir das wir es gar nicht wert sind etwas erfreuliches zu erhalten, oder es ist selbstverständlich für uns. Es spielt keine Rolle ob es nunangenehm oder unangenehm ist was man erhält. Sobald ich es annehme und fühle mit all seinen Seiten, wird das Universum mit all seinen Kräften sich hierfür einsetzen.

Ein Artikel von lebe bewusst


Finden Sie Therapeuten, Energetiker, Institute mit dem Schwerpunkt Beziehung und Partnerschaft in ganz Österreich

Beziehung und PartnerschaftTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

Beziehung und PartnerschaftTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten


Veranstaltungen, Seminare, Kurse, Voträge, Ausbildungen zum Thema Beziehung und Partnerschaft


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Die Eltern-Kind-Beziehung aus astrologischer Sicht

Die Eltern-Kind-Beziehung aus astrologischer Sicht Artikel

Eltern-Kind-Beziehung ist eine mächtige Triebkraft, eine auf Veränderung und Entwicklung gerichtete Dynamik.

> weiterlesen

Die Perle der Liebe

Die Perle der Liebe  Artikel

Die Begegnung von Mann und Frau kann einfach sein. Liebevolles Fließen, sexuelle Leidenschaft, nahe Freundschaft.

> weiterlesen

Wer will noch Kinder

Wer will noch Kinder Artikel

Immer mehr Kinder sind einsame Einzelkinder und Mütter leiden an verstärkter Isolation und quälenden Existenzängsten.

> weiterlesen