Beziehungsthemen und Partnerschaft

ZURÜCK
Die Zukunft der Betriebe Artikel

Die Zukunft der Betriebe


Wie wird die Zukunft unserer Betriebe aussehen?

Der Globale Wandel schreitet auch in unserer Arbeitswelt voran.

Alte eingesessene Strukturen werden aufgebrochen und neues individuelles

Bewusstsein dürfen wir miteinander entwickeln.

 


Gesundheit, Teamgeist und Spirit ist das größte Kapital eines jeden Unternehmens,

Als große Herausforderung sehe ich in naher Zukunft ein neues Miteinander in unseren Betrieben. Die Digitalisierung wird voranschreiten und dadurch wird sich unser Wirken und unser Betätigungsfeld wandeln. Welche Chancen und Potentiale ergeben sich daraus.

Dank Automatisierung, Roboter, künstlicher Intelligenz, Smart Data und Co können zahlreiche Aufgaben in Zukunft von Maschinen verrichtet werden.

„Fluch oder Segen“?
Dabei ist zu beachten, wieviel Überwachung ist notwendig und bringen uns diese Maßnahmen den wirklich erhofften Nutzen und die Freiheit.   

Dafür übernehmen alle Mitarbeiter Verantwortung für Management-Leadership-Kreativität und Innovation. Vor allem Ressourcen und Nachhaltigkeit spielen dabei eine bedeutsame Rolle.

Der fixe Arbeitsplatz und die fixe Arbeitszeit werden sich in den nächsten Jahren auflösen und wir werden uns vermehrt in Projekten wiederfinden.

Das heißt, wir brauchen Mitarbeiter mit mehr Selbstverantwortung, Kreativität, Flexibilität und Teamgeist.

Dabei sollten wir unsere Bewusstseinsbildung für Körper, Geist und Seele keinesfalls vergessen.

Durch die Automatisierung sind wir körperlich keinesfalls mehr so gefordert und unsere effektive Arbeitszeit wird sich verkürzen.

Wir brauchen vielleicht nur mehr 5 Std am Tag arbeiten um die gleiche Leistung zu erzielen.  

Aber was fangen wir mit dieser frei gewordenen Zeit an?


„Work – Life – Balance“

Zum Beispiel mit Auszeit in der Natur, um den Stress abzubauen, Kraft zu tanken und neue

Sichtweisen für sich und den eigenen Betrieb zu kreieren.

Unsere Natur ist perfekt und wir können so viel von ihr lernen.

Gehe in den Wald und suche Dir ein für Dich passendes Plätzchen, auf einem Baumstumpf, Ast oder auf einer Wiese.

Schließe die Augen, verbinde Dich mit Mutter Erde, fühle in Dich hinein und beobachte was kommt.

„Das rauschen der Blätter, der Wind bläst Dir sanft in das Gesicht, die Sonne wärmt Dich,

hinter Dir ein Knacksen der Bäume, die Vögel trillern ihr Lied, in der Ferne ist ein Zug zu hören usw.     


Alfred Kaltenreiner
Dipl. Wellnesscoach
Staatl. geprüfter Gymnastiklehrwart
Bewegungs- und Outdoor-Trainer
Erfinder und Visionär

www.felsenfredi.at
www.meinklangbett.at





Beziehung und Partnerschaft Therapeuten, Energetiker, Institute

Beziehung und PartnerschaftTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

Beziehung und PartnerschaftTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten




Beziehung und Partnerschaft Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Frieden

Frieden Artikel

Frieden kann viele Bedeutungen haben, man kann viele Haltungen dazu einnehmen, doch wichtig ist, dass Frieden immer aus der eigenen Mitte entspringt.

> weiterlesen

Unsere Ahnen

Unsere Ahnen Artikel

Helena ist eine attraktive Frau in den Fünfzigern. Sie fährt ein komfortables Auto, kleidet sich teuer und sehr geschmackvoll, hat eine Wohnung im Designerstil.

> weiterlesen

Trauer aus Sicht der TCM

Trauer aus Sicht der TCM Artikel

Wenn Trauer krank macht, kann uns die Chinesische Medizin dabei helfen, den Abschied und die Trennung von einem geliebten Menschen zu überwinden.

> weiterlesen