Selbsterkenntnis & Coaching

ZURÜCK
Was tun bei Depression Angst und Panik  Artikel

Schluss mit Depression, Angst und Panik

 

Sie haben die Kraft und das Potential hinter dem Schleier von Depressionen, Ängste und Zwängen hervorzutreten.
Machen Sie das Beste aus Ihrem Leben.






Wichtige fünf Schritte, 
damit Sie Ihr Leben wieder vollkommen gestärkt, entspannt und frei genießen können. 


1.SCHRITT: Erkennen und nutzen Sie Ihre Chancen

Glücklich und vollkommen angstfrei das Leben genießen – ganz gleich wie ausweglos es scheint  - geht das? NICHTS aber auch gar nichts was in der Vergangenheit geschehen ist muss Ihr Leben HEUTE und in ZUKUNFT belasten. Sie haben es in der Hand, Sie haben die Verantwortung und auch das Potential (!) es zu ändern.

Definitiv gibt es für ALLES im Leben Möglichkeiten, Wege und Perspektiven. NICHTS aber auch gar NICHTS ist unmöglich –
Sie haben keine UNLÖSBAREN Aufgaben bekommen!

Keine Frage, es kann herausfordernd sein, sich seinen größten Ängsten und Befürchtungen zu stellen. Aber Ihr Leben hinter einem Schleier von Depressionen, Ängsten und Zwängen zu verstecken ist auch keine Lösung.

Sie haben die Kraft, Sie haben das Potential all diese Schritte zu gehen – Ihre Schritte! Manchmal fehlt einfach nur die richtige Strategie, ein wenig Mut oder Klarheit. Aber allem voraus geht immer – der erste Schritt…

2.SCHRITT: Verlassen Sie Ihre "Komfortzone"

Beginnen Sie wieder, sich für NEUES zu interessieren. Alles was Sie bislang getan haben, hat Sie exakt an den Punkt gebracht wo Sie heute stehen. Wenn Sie Verbesserung und Veränderung möchten, dann starten Sie am besten gleich HEUTE damit – suchen Sie sich NEUE Möglichkeiten!

 

Sie sind hier um das Beste aus sich zu machen! Sie sind hier um all Ihre Fähigkeiten und Talente einzubringen! Ihr Leben zu bereichern, sich selbst und auch anderen zeigen was es bedeutet ERFÜLLUNG im Leben zu finden!

Ob dies nun ein Hobby ist, oder etwas, dass Sie schon lange vor sich hergeschoben haben und aus welchem Grund auch immer nicht umgesetzt haben. JETZT ist Ihre Zeit - seien Sie wieder kreativ - Seien Sie es sich wert – beginnen Sie wieder das zu tun was Sie wirklich erfüllt. 

 
3.
SCHRITT:        Mangel- und Fehlernährung entgegenwirken

Depressionen, Ängste und Panik sind fast immer in übersäuerten Körpern anzutreffen, mit zum Teil gravierenden Mängeln an wichtigen Vital- und Mineralstoffen. Dies führt unter anderem zu einer Über- als auch Fehlreaktion von Nerven- und Gehirnzellen.

Um diesen und auch weiteren Einschränkungen entgegenzuwirken ist basische Ernährung unbedingt empfohlen.

Ernährungstipps: + nehmen Sie mehr davon zu sich:

+ Leinöl

+ Kokosfett

+ tägl. 2-3 Portionen Gemüse (möglichst Bio-Qualität)

+ Obst (z.B. Beeren sind gute Vitamin B-Lieferanten, Bio)

+ Handvoll Nüsse mit Cranberries (2-3 mal pro Woche)

+ Leitungswasser mit frisch gepresster Zitrone (Bio-Qualität)

 - reduzieren bzw. weglassen:

 - Fleisch und Wurstprodukte

 - Milchprodukte (alternativ: Reismilch, Sojamilch…)

 - Weizenprodukte (Buchempfehlung: Die Weizenwampe)

 - Zucker (alternativ: Birkenzucker)

Um weiteren unbehaglichen und „angstgesteuerten“ Verhalten entgegenzusteuern ist es ratsam, diese Defizite temporär  mit qualitativ hochwertigen Vitaminen, Mineral- und Vitalstoffen auszugleichen um Regenerations-Prozesse in Gang zu setzen.


4.SCHRITT:   gesunde Bewegung - Sport

Keine Lust, zu mühsam, zu müde, depressiv, Angst…? Wenn Sie mit den ersten 3 Schritten  beginnen und sowohl Ihre Ernährung gesünder gestalten als auch Ihre Nährstoffmängel beseitigen werden Sie automatisch wieder neue Energie und Kraft bekommen.

 

Und dann gilt es, Sofa und Fernbedienung sein zu lassen und am besten hinaus an die frische Luft, Parks, Wälder, am Wasser spazieren – in die Natur (!).

 

Ganz gleich womit Sie beginnen, die Bewegung die Ihnen am meisten liegt, ob das nun Spazieren, Radfahren oder Schwimmen ist. Tun Sie was Sie gerne gemacht haben oder wozu Sie heute Lust haben. Es soll/darf/kann/“muss“ :-) auch Spaß machen.


5.SCHRITT: Sie haben die Verantwortung für Ihr Leben

Nehmen Sie das Ruder wieder in Ihre Hand – entweder Sie sind von Ihren Emotionen abhängig oder Sie entscheiden sich für Ihre Freiheit, für Ihr selbstbestimmtes und erfülltes Leben.

Wer seinen Körper nicht bewohnt, sich selbst nicht wichtig nimmt, wer sich viel um andere kümmert der braucht sich nicht zu wundern dass er eines Tages von eben diesen im Stich gelassen wird.

Kommen Sie wieder zu sich selbst zurück, erkennen Sie, welche Chancen das Leben für Sie bereit hält wenn Sie sich selbst wieder all die Aufmerksamkeit, all die Energie und all die Möglichkeiten einräumen welche für Sie immer schon bereit gestanden sind.

Ein Artikel von Renate Dürbeck

Renate Dürbeck




Persönlichkeitsentwicklung Therapeuten, Energetiker, Institute

PersönlichkeitsentwicklungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

PersönlichkeitsentwicklungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten




Persönlichkeitsentwicklung Produkte, Produktanbieter

Persönlichkeitsentwicklung Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

Weibliche Kraft Frau Sein

Weibliche Kraft  Frau Sein Artikel

Eine kleine Leseprobe von Dr. Dietmar Lackners Buch über die weibliche Kraft und das Frausein mit Charme, Esprit, Ruhe und Herzensgüte.

> weiterlesen

astrologische Zeitqualität - August 2021

astrologische Zeitqualität - August 2021 Artikel

Mit dem Eintritt der Sonne ins Zeichen Löwe am 22. Juli steht sie nun als Herrscherin in ihrem Heimatzeichen und wir bekommen im August ganz besonders ihre feurige und strahlende Energie zu spüren. So wie die Sonne der Mittelpunkt unseres Sonnensystems ist, um welchen die anderen Planeten kreisen, so ist es auch die Entsprechung für Menschen mit Betonung der Löwe-Energie im Horoskop, der strahlende Mittelpunkt zu sein.

> weiterlesen

astrologische Zeitqualität - Mai 2022

astrologische Zeitqualität - Mai 2022 Artikel

Am 20. April wechselte die Sonne vom dynamischen Feuerzeichen Widder in das Erdzeichen Stier. Nach der Aufbruchstimmung des Frühlingbeginns geht es nun  um die Absicherung und Festigung dessen, was bereits erreicht wurde. Das zeigt sich auch in der Natur über die Verwurzelung der Pflanzen, um Stabilität zu bekommen. Beim Zeichen Stier geht es um Sicherheit und Werte. Die Entwicklung eines positiven Selbstwertes sollte im Vordergrund stehen, wobei auch das Erschaffen von materiellen Werten Wichtigkeit hat. Dennoch bestimmt nicht das, was ich habe meinen Wert, sondern wer ich bin. Die Lernaufgabe besteht im gezielten Loslassen, um nicht starr und unbeweglich zu werden. Herrscherin Venus verleiht Menschen mit Betonung dieses Zeichens Familiensinn, Genussfähigkeit, künstlerische Schaffenskräfte sowie Naturverbundenheit. 

> weiterlesen