Selbsterkenntnis & Coaching

ZURÜCK
Wertschätzung und Selbstachtung Artikel

Der Wert unseres Seins

Selbstachtung und Wertschätzung sind der Ursprung des eigenen Wertes und lassen uns erkennen, dass alle Menschen gleich sind. Anerkennung, das Haben-Müssen als Ego und materielle Güter sind so wichtig geworden, dass sie den Menschen beherrschen und das wahre Wesen in Besitz genommen haben. 

 

 

 

 

Der Wert des Einzelnen wird vom Tun und Haben beurteilt und bestimmt das Sein als „Stellung“ in unserer Gesellschaft. Dieses Sein ist nicht echt, da es von einem Ding oder einem materiellen Wert, abgeleitet wurde.

Da dieser vom Menschen beurteilte materielle Wert aus verschiedenen Gründen, z.B. Krankheit, Katastrophen, Arbeitslosigkeit, Fehlentscheidungen,... rasch wechseln kann, erzeugt diese Art der Klassifizierung des Seins unbewusst Angst. Diese Angst treibt das Individuum zwingend an, mehr Sicherheiten für das Überleben, die Familie, die Pension, die Freizeitgestaltung,... zu schaffen, die wiederum auf der materiellen Ebene passieren. Diese vermeintlichen Sicherheiten sind genauso unecht, wie das Sein, aus dem diese unnötige Angst geboren wurde. Wenn wir die Gesetze der Marktwirtschaft in unseren Beziehungen und Partnerschaften anwenden, können wir nur verlieren.

Es gibt zu viele Angebote, Informationen, Verlockungen, Regeln, Einschränkungen, Anforderungen, Ablenkungen,... in unserem Leben. Diese Übersättigung und Reizüberflutung betäubt den Menschen, weil das Zuviel nicht verarbeitet werden kann

Profilierungszwang, Annerkennung, das Haben-Müssen als Ego und materielle Güter sind so wichtig geworden, dass sie den Menschen beherrschen und das wahre Wesen in Besitz genommen haben. Denn all dies wird aus einem (unbewussten) Gefühl des Mangels geboren und hält uns in der Unzufriedenheit. Obwohl so viele Güter verfügbar sind, fehlt es an der Nahrung für die Seele. Unser Ego gaukelt uns durch unseren Körper vor, dass wir voneinander getrennt sind. So bilden wir Mauern um uns, die uns zum Angreifen und Kämpfen anregen. Damit behindern wir uns leider selbst.

Irgendwie fühlen wir, dass an dieser Situation etwas faul ist und so versuchen wir abzuschalten oder uns mit irgendwelchen Aktivitäten abzulenken und gelangen dennoch nicht in jene Entspannung und Stille, die nötig wäre, um die Wahrheit zu erkennen.

 

Es ist jene Wahrheit, in der wir uns als ein Selbst erleben, von Geburt an wertvoll und für immer sicher sind.
Wir können wählen und uns wieder an unseren Ursprung erinnern, denn:

 

Unser Wert ist einzig von Gott bestimmt
und dieser Wert ist für alle Menschen gleich.

 

Aus unserer Quelle – egal wie wir sie benennen - stammt der Wert unseres Seins, ungeachtet dessen, was wir haben, tun oder wo wir leben.
Wenn wir dieses Wissen für uns selbst und andere anwenden, können wir sofort entspannen und Frieden finden.
Wir sind es wert geliebt zu werden, so wie wir jetzt sind. Wir sind eins.

 

Autorin: Helga Unger





Persönlichkeitsentwicklung Therapeuten, Energetiker, Institute

alle Therapeuten Persönlichkeitsentwicklung | Burgenland | Deutschland | International | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien

PersönlichkeitsentwicklungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten

PersönlichkeitsentwicklungTherapeuten | Energetiker | Institute

Lebe Experten
Jesus  Lopez
Geistheiler Jesus Lopez ~ Jesus Lopez

Die Informationen sind von meiner Seite und werden demnächst überarbeitet: Hier gebe ich Ihnen einen kleinen Einblick in mein Leben: Für viele Menschen ist es ungewöhnlich, dass mein Vorname Jesus ist. Es liegt nicht daran, dass ich diesen Namen als Künstlernamen angenommen habe, sondern in der dritten, spanischen Generation weitergegeben worden ist. In Spanien und Südamerika ist der Name sehr geläufig. Seit meiner Kindheit hat mich die Spiritualität und geistiges Heilen interessiert. Daher habe ich mich seit meiner Jugend intensiv mit der Spiritualität auseinandergesetzt und autodidaktisch viel Wissen gesammelt, mithilfe von Lern- und Lesetechniken. Später kam ich mit unterschiedlichsten Heilmethoden, Hypnose, Meditation, dem Spiritismus, spirituellen Lehrern und Heilern in Kontakt. Durch das Wissen, das ich aufgebaut hatte, ermöglichte mir mein Religionslehrer in der Berufsschule, drei Stunden zu leiten und sogar die ganze Klasse in Hypnose zu versetzen. Nach vielen Lehrjahren in verschiedenen Berufsarten und im geistigen Heilen, war ich 2006 bereit, mich als Geistheiler, Heiler und tranceauslösendes Medium selbstständig zu machen. Durch eine spirituelle Erfahrung im Jahre 2008, ist in mir die Gabe als tranceauslösender Heiler zum Vorschein gekommen. Durch Gebete und mithilfe der geistigen Welt gelangen die Menschen, die zu mir kommen, in erhöhte Bewusstseinszustände und erfahren dadurch mehr Seelenfrieden. Die Prozesse sind sehr tiefgreifend. Weil viele Menschen sich mit dem Wort Handauflegen nicht zufriedengaben, hat meine tiefgreifende, tranceauslösende Gabe einen Namen erhalten: Spiritual-Awakening-Healing. Der WDR hat einen kleinen Einblick meiner Gaben, am 17.03.2013, in der dritten Folge der Trilogie Auf der Suche... mit Katty Salié - Wo bitte geh's zum Himmel? zeigen können. Weitere Sender kamen über die Jahre mit anderen Sendungen hinzu: RTL, RTL2, TVN Polen. Von 2010 bis 2014 leitete ich das Zentrum für inneres Wachstum in Düsseldorf. Im April 2015 verlegte ich das Zentrum nach Bergheim (zwischen Düsseldorf und Köln). Seit dem 01.05.19 habe ich das Zentrum für inneres Wachstum aufgelöst und bin in eine Praxis innerhalb Bergheims umgezogen. Seit 2016 reise ich durch Deutschland und Europa und biete Geistheilungstage, Jahresausbildungen und Seminare an. Seit dem September 2020 entsteht eine Forschungsabteilung zur Geistheilung. Seit Juli 2022 erscheint mein Heilercomic The Healer Jesus Lopez wöchentlich und kostenlos in meinem Blog.

50126 Bergheim - Deutschland





Persönlichkeitsentwicklung Produkte, Produktanbieter

Persönlichkeitsentwicklung Veranstaltungen in Österreich


Methoden/Artikel die Sie interessieren könnten

SPIRIT 8 – Tun und Sein

SPIRIT 8 – Tun und Sein Artikel

Der Wert des Einzelnen wird vom Tun und Haben beurteilt und bestimmt das Sein als Stellung in unserer Gesellschaft.

> weiterlesen

Wie Frauen so sind

Wie Frauen so sind Artikel

Es gibt viele Weibergeschichten über Frauen: sie sind gescheit, halten viel aus, sexuell aktiv, intuitiv und spirituell veranlagt.

> weiterlesen

Aus der Vorhölle - in ein glückliches Leben!

Aus der Vorhölle - in ein glückliches Leben! Artikel

Schuppenflechte: 500.000 Österreicherinnen und Österreicher leiden an der Hauterkrankung Neurodermitis oder auch Schuppenflechte genannt.

> weiterlesen